Ausdruck der Angst

Alva Furisto
Ausdruck der Angst

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Angst?

Klappentext:
Traumberuf: Auftragskiller
Seit er denken kann, ist Dirk unfähig Angst zu empfinden. Kurz vor seinem achtzehnten Geburtstag schickt seine Mutter ihn in eine Nervenheilanstalt. Durch die Therapiesitzungen findet er einen Beruf, der zu ihm passt: Auftragskiller. Nachdem er Angora kennengelernt hat und Dirk als geheilt entlassen wird, scheint seine Welt perfekt. Doch dann tritt die Angst in Erscheinung …

Rezension:
Dirks Mutter schickt ihn seit seiner Kindheit von einer Therapie in die nächste. Kurz vor seiner Volljährigkeit lässt sie ihn sogar in eine psychiatrische Klinik einweisen. Dirks Problem: Er kann keine Angst empfinden. Dabei will er doch am liebsten selbst Psychiater werden. Als der behandelnde Arzt ihm erklärt, dass das wegen seiner Störung nicht geht, gibt es für Dirk nur eine Alternative.
Mit diesem Werk steuert Alva Furisto ein wirklich ungewöhnliches Werk zur booksnacks-Kurzgeschichtenreihe bei. Einerseits ist die ganze Idee völlig übertrieben, ohne dabei auch nur ansatzweise humoristisch zu sein. Andererseits liegt gerade in dieser abstrusen Idee ein gewisser Reiz. Obwohl die Handlungsweise keines einzigen der Charaktere nachvollziehbar ist, hält die Geschichte stets das Interesse weiterzulesen aufrecht. Und ohne das ich es selbst ganz verstehe, gefällt mir diese aus der Ich-Perspektive des Protagonisten erzählte Story unterm Strich recht gut.

Fazit:
Diese sehr außergewöhnliche Kurzgeschichte passt in keine Schublade.

.
.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbild oder bei Hugendubel
.

Werbung:

„Lord Breakinghams Geheimnis“, der von Rezensenten gelobte Jugendroman um einen Jungen, der unerwartet auf ein Internat gehen muss und Schockierendes über seine eigene Herkunft erfährt, ist in einer überarbeiteten Neuauflage erschienen. Ein Entwicklungsroman über den Wert der Freundschaft.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://lordbreakingham.wordpress.com/
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s