Edanor – 1a – Koyren Dolaron

Damaris E. Moreau
Edanor – 1a – Koyren Dolaron

St,rSt,rSt,rSt,bSt,b

Der Makel der Herkunft

Klappentext:

Der arkedische Soldat Koryen wünscht sich nichts mehr, als Aner­ken­nung in Form einer Beför­der­ung zu bekom­men. Beim Ver­such, die Auf­merk­sam­keit der Ober­befehls­haberin zu erwecken, erfährt er, was Gene­rälin Rikarra wirk­lich über ihn denkt.

Diese Kurzgeschichte spannt eine Brücke zwischen den einzel­nen Bän­den der Edanor-Reihe, in denen Koryen eine Neben­rolle ein­nimmt.

Rezension:

Seit er zusammen mit seiner Mutter nach Arket kam, lebt der Samta­hari Koyren Dola­ron dort. Wie auch seine Adoptiv­eltern hat er sich, als er älter wurde, der Garde ange­schlos­sen. Doch seine Beför­derung geht nur äußerst schlep­pend voran. Koyren will sich end­lich beweisen.

Diese Fantasy-Kurzgeschichte ist Bestandteil von Damaris E. Moreaus „Edanor“-Uni­ver­sum. Die Ge­schichte fußt auf den Ereig­nissen der Vor­ge­schichte „Der Weg nach Alsiona“, han­delt aber zeit­gleich zu den Ereig­nissen des 1. regu­lären Ban­des „Die Schlacht um Alt­brak“. Im Gegen­satz zu den episch ange­leg­ten Bän­den der Haupt­geschichte wie auch der Vor­ge­schichte erscheint diese Story aller­dings doch sehr ein­dimen­sional. Eigent­lich wird hierin nichts anderes als die Ab­leh­nung des Frem­den the­mati­siert. In die­ser ein­seiti­gen Aus­rich­tung passt sie nicht wirk­lich in die Ge­samt­geschichte, für deren Ver­ständ­nis sie aller­dings auch ver­zicht­bar ist. Das Niveau der Haupt­hand­lung erreicht diese Kurz­geschichte lei­der nicht an­nähernd.

Fazit:

Diese Kurzgeschichte ist für Fans der Reihe durchaus ver­zicht­bar, zumal sie lei­der nicht an deren Stil heran­reicht.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Valkyrja

Julia Lalena Stöcken
Valkyrja

St,rSt,rSt,rSt,bSt,b

Eine Frage der Federn

Klappentext:

Deinem Schicksal entkommst du nicht …

Einst verlor eine Schwanenjungfrau ihr Federkleid. Dadurch blieb ihr eine Rück­kehr in die Hei­mat ver­wehrt und fortan musste sie unter den Men­schen leben. Doch sie hatte Glück – nach langer Zeit fand sie ihr Ge­wand wie­der. So lautet die Legende.

Rezension:

Sie ist eine Walküre. Ihr Job ist es, die Seelen der Gefal­lenen ein­zu­sam­meln. Doch eines Tages trifft sie auf einen ‚Kun­den‘, der ihr am Her­zen liegt.

Julia Lalena Stöcken wendet sich in ihrer Fantasy-Kurzgeschichte aus der book­snacks-Reihe der nor­dischen Mytho­logie zu. Genauer gesagt ist eine der Wal­küren, hier als Val­kyria bezeich­net, die Prota­gonis­tin. Aller­dings konnte ich der Story nur schwer fol­gen, was even­tuell darin begrün­det liegt, dass die Autorin das Thema von einer eher poetisch-nach­denk­lichen Seite angeht. Speziell die Ver­knüpfung der namen­losen Wal­küre mit dem Schwa­nen­feder­kleid habe ich inhalt­lich nicht wirk­lich ver­stan­den. Nur der Klap­pen­text lässt im Text über­gangene Zusam­men­hänge erah­nen. Aus die­sem Grund hinter­lässt die Ge­schichte bei mir eher gemischte Gefühle.

Fazit:

Diese Interpretation der nordischen Walküren bleibt mir leider teil­weise unver­ständ­lich.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbild oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Der härteste Job der Welt

Markus Winzer
Der härteste Job der Welt

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Vaternöte

Klappentext:

Ein Vater über seinen einzigen Ausweg: die Selbstironie

In der Skala der Coolness rangiert nur noch unser Streifen­hörn­chen Chippy unter mir. Als stol­zer Vater von einem puber­tieren­den Töch­ter­chen hat man es nicht ein­fach. Die Wahl zwi­schen stun­den­langem Wein­krampf, panik­arti­ger Flucht oder stör­rischer Blockade­hal­tung treibt einen an den Rand des Wahn­sinns. Was da hilft: Drei Stun­den Poké­mon oder ein­fach eine rich­tig dicke Por­tion Selbst­ironie. 4 Ge­schich­ten rund um den här­tes­ten Job der Welt.

Rezension:

Wenn ein Streifenhörnchen droht, in der Kloschüssel zu ertrinken, sich Vater und Toch­ter aber beide nicht über­win­den kön­nen, in das Was­ser zu grei­fen, ist die Situ­ation schwie­rig. Das ist sie aber auch, wenn ein Mann die kleine Toch­ter seiner neuen Freun­din von sich über­zeu­gen muss. Und ein Lampio­num­zug ist fast so komp­li­ziert wie eine Grusel-Pyjama­party.

Bei Markus Winzers Kurzgeschichte aus der booksnacks-Kurz­geschich­ten­reihe han­delt es sich genau­genom­mene sogar um eine Kurz­geschich­ten­samm­lung im Minia­tur­for­mat. Es sind näm­lich gleich 4 Kurz­geschich­ten, die die Nöte eines Vaters bei der Kinder­erzie­hung behan­deln. In „Der Griff ins Klo ist Mama­sache“, „Ich geh mit mei­ner Laterne“, „Und dann kam der schlei­mige Zombie“ und „Wasser­schild­kröte mit Aqua­knarre“ behan­deln alle dieses Pro­blem auf humor­volle Weise. Und das wirk­lich ge­lungen!

Den einzigen Kritikpunkt stellt das Cover dar, das der Verlag wahr­schein­lich ziem­lich wahl­los aus irgend­einem Archiv gegrif­fen hat. Zum einen ist der Nach­wuchs in allen 4 Ge­schich­ten ein­deutig älter als der Junge auf de Bild, zum anderen han­delt es sich in den Ge­schich­ten aus­nahms­los um Mäd­chen. Da hätte dieses eBook wirk­lich ein pas­sen­deres Cover ver­dient.

Fazit:

Selten waren die Sorgen von Vätern so lustig. Da fragt man sich, ob man sich wirk­lich eine Toch­ter antun sollte.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Das Beichtgeheimnis

Volker Dützer
Das Beichtgeheimnis

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Die letzte Beichte

Klappentext:

Eine schaurige Beichte, bei der Vergangenheit und Gegen­wart in vol­ler Bri­sanz auf­ein­ander­treffen

Der Protagonist, Nr. 13, genauso mysteriös wie sein Name, geht in eine Kirche, um eine letzte Beichte abzu­legen. Was treibt ihn dazu? Und wieso hat er gerade diese Kirche aus­ge­sucht, um sei­nen Segen ein­zu­holen? Eine packende Kurz­ge­schichte, die auf dem schma­len Grat zwi­schen Leben und Tod ent­lang­wandert.

Rezension:

Ein Mann betritt eine Kirche. Heute ist sein letzter Arbeitstag, danach möchte er sich zur Ruhe setzen. Bevor er jedoch sei­nen letz­ten Auf­trag aus­führt, möchte er die Beichte able­gen. Als der Pfar­rer jedoch hört, was der Mann zu beich­ten hat, leis­tet er des­sen Begeh­ren Wider­stand.

Volker Dützers Kurzgeschichte aus der booksnacks-Reihe beschränkt sich auf einen sehr ein­ge­schränk­ten Per­sonen­kreis. Außer dem Prota­gonis­ten und dem Pfar­rer treten keine wei­teren Charak­tere in Erschei­nung. Die Ge­schichte ist sehr gerad­linig, leidet aller­dings etwas darun­ter, dass jedem Leser schon bei der Beichte klar sein dürfte, worin der letzte ‚Auf­trag‘ des Prota­gonis­ten besteht. Die Frage ist schon da eigent­lich nur noch, ob der Auf­trag zu Ende geführt wird. Das erzeugt aller­dings eine für die weni­gen Sei­ten über­rasch­end große Span­nung.

Fazit:

Diese Kurzgeschichte entwickelt einen Spannungslevel, den man bei einer Story die­ser Kürze nicht erwar­ten würde.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Nächstenliebe

Heidrun Böhm
Nächstenliebe

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Ans Telefon gefesselt

Klappentext:

Eine kleine Geschichte für alle Mütter

Umgib dich nicht mit Menschen, die dir die Energie rauben. Pfeife auf die Per­fek­tion!

Rezension:

Während ihre Kinder um sie herum spielen, nimmt ihre Mutter einen Anruf ent­gegen. Am ande­ren Ende ist eine alte Freun­din. Und die weiß natür­lich alles besser, wenn es um Kinder geht …

Die Kurzgeschichten aus der booksnacks-Reihe entstam­men sehr unter­schied­lichen Gen­res, haben aber eines ge­mein­sam, näm­lich dass es Kurz­geschich­ten sind. Trotz­dem fällt vor­liegende Aus­gabe von Heid­run Böhm, die in die Schub­lade Humor fällt, mit ihrer beson­deren Kürze etwas aus dem Rah­men des sonst ge­wohn­ten Um­fangs. Die eigent­liche Ge­schichte umfasst (je nach Rea­der) näm­lich nur 3 bis 4 Sei­ten. Genau genom­men ist es nur ein ein­ziges Tele­fonat, das den Inhalt dar­stellt. Der Reiz liegt in der Skurrili­tät der All­tags­situation. Dass sich die Prota­gonis­tin und Ich-Erzäh­lerin bei­nahe selbst in ein Tele­fon­kabel fes­selt, wirkt heut­zu­tage natür­lich schon fast nos­tal­gisch. Die Erklä­rung liegt aber darin, dass die Erst­ver­öffent­lichung der Ge­schichte laut Im­pres­sum bereits 1988 erfolgte, zu einer Zeit also, als Handys noch unbe­kannt und Schnur­los­tele­fone ein Luxus waren.

Fazit:

Ein humorvoller Rückblick in eine Zeit, als Telefonhörer noch an Kabeln hingen.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Die Chronik der Bücherwelt – 0 – Der Buchladen in der Percival Road

Mary E. Garner
Die Chronik der Bücherwelt – 0 – Der Buchladen in der Percival Road

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Portias Erbe

Klappentext:

Portia Gateway hat gerade ihre Mutter zu Grabe getragen, als sie noch auf dem Fried­hof einem frem­den Mann begeg­net. Maxi­milian Bin­ders Auf­gabe ist es, Portia eine Bot­schaft ihres ver­stor­benen Vaters zu über­bringen. Diese Bot­schaft soll die junge Frau dort erhal­ten, wo ihr Vater am glück­lichs­ten war: in sei­nem Buch­laden im Lon­doner Stadt­teil Rich­mond. Als die bei­den den Laden schließ­lich betre­ten, eröff­net sich für Portia eine Welt, die ihre kühns­ten Träu­me über­steigt …

Ein Prequel zum Buch der gelöschten Wörter

Rezension:

Unmittelbar nach der Beerdigung ihrer Mutter wird Portia von einem frem­den Mann ange­sprochen. Die­ser behaup­tet, eine Mit­tei­lung ihres Vaters zu über­bringen. Doch Por­tias Vater ist schon seit ihrer Kind­heit tot. Der Fremde behaup­tet jedoch, ihr Vater sei auch erst kürz­lich gestor­ben, ihre Mut­ter hätte nur jeden Kon­takt unter­bun­den. Des­halb wäre es auch sein Auf­trag Por­tia die Mit­tei­lung erst nach dem Tod ihrer Mut­ter zu über­bringen – und zwar im Bücher­laden, den ihr Vater bis zu sei­nem Tod führte.

Mary E. Garners Kurzgeschichte stellt eigentlich (nur) die Vor­geschichte zur Urban-Fan­tasy-Tri­logie „Die Chronik der Bücher­welt“ („Das Buch der gelösch­ten Wör­ter“) dar. Dem­ent­sprech­end kon­zen­triert sich die Hand­lung auch darauf, wie die Prota­gonis­tin vom Bücher­laden ihres Vaters erfährt. Fan­tasy-Ele­mente kom­men erst kurz vor Ende der Ge­schichte ins Spiel. Worum es in der Tri­logie, die ich nicht kenne, geht, kann man nach die­sem Appetit­häpp­chen höchs­tens erah­nen. Die Kom­bina­tion von Büch­ern und Urban Fan­tasy klingt für den Genre-affinen Leser aller­dings durch­aus ver­lockend, zumal der Stil der Autorin auch für eine längere Story geeig­net erscheint.

Fazit:

Dieser Kosthappen schafft es, auf die zugrundeliegende Urban-Fan­tasy-Tri­logie neu­gierig zu machen.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Der Fluch des Ritters Anastasius

Lucian Caligo (Hrsg.)
Der Fluch des Ritters Anastasius

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Der menschliche Zombie

Klappentext:

Ein Ritter, dazu verdammt als verwesende Leiche durch die Lande zu zie­hen. Auf der Suche nach Erlö­sung.

Nach einem verlorenen Zweikampf erwacht Anastasius in sei­nem Sarg. Schnell wird ihm klar, dass er tot ist. Anders als die Ghule in den Sagen besitzt er jedoch sei­nen Ver­stand. Aber wie ist er in die­sen Zu­stand gera­ten?

Fünfzig Jahre lang durchstreift Anastasius die Lande, beseelt von die­ser einen Frage. Dabei muss er sich Hexen, Geis­tern und anderen Gefah­ren stel­len. Immer ver­folgt von Men­schen, die in ihm nicht mehr als ein Unge­heuer sehen. Bis er an einen Magier gerät, der ihm eine Mög­lich­keit eröff­net, Erlö­sung zu fin­den. Gelingt es Ana­stasius, sich von sei­nem Fluch zu befreien, bevor sein ver­moder­ter Kör­per den Dienst ver­sagt?

Fünf Abenteuer aus dem untoten Leben des Ritters Anastasius auf der Suche nach Erlö­sung.

Geschichten von Tanja Kummer, Heike Schrapper, Eva von Kalm, Sabine M. Schmid und Lucian Caligo.

Rezension:

Enthaltene Geschichten:
Lucian Caligo – Der Fluch des Ritters Anastasius
Tanja Kummer – Familienbande über den Tod hinaus
Heike Schrapper – Der Ritter und die Dame
Eva von Kalm – Zwischen Feuer und Vollmond
Sabine M. Schmid – Die Gnade des blinden Sehers

Auf einem Turnier um die Gunst einer holden Maid stirbt Ritter Ana­stasius im Zwei­kampf. Doch sein Geg­ner ver­flucht ihn, und so wacht Ana­stasius als Zom­bie wie­der auf. Nach sei­ner blu­tigen Rache zieht er Jahr­zehnte durch die Gegend, zuneh­mend behin­dert von sei­ner zwar stark ver­lang­sam­ten, aber doch statt­fin­den­den Ver­we­sung. Dabei behält er jedoch sei­nen Intel­lekt und seine Ideale.

In dieser Anthologie wurde die zugrundeliegende Fantasy-Kurz­geschichte Lucian Caligos um 4 wei­tere Geschich­ten aus anderer Hand ergänzt, die ein­zelne Erleb­nisse des unto­ten Rit­ters wäh­rend der in der ursprüng­lichen Story über­sprung­enen Jahr­zehnte erzäh­len. Wäh­rend die von Tanja Kum­mer, Heike Schrap­per und Eva von Kalm ver­fass­ten Geschich­ten dabei jeweils einen ‚rich­tigen‘ Ab­schluss auf­wei­sen, hat die Kurz­geschichte von Sabine M. Schmid genau wie die Grund­lage von Lucian Caligo ein recht offenes Ende, das diverse Deu­tungen zulässt. Natür­lich bie­ten so­wohl der Zeit­raum von etwa 50 Jah­ren, den die Haupt­story um­fasst, genau wie deren Ende noch Raum für (viele) wei­tere Aben­teuer des Prota­gonis­ten.

Neben der ursprünglichen Geschichte, die überhaupt erst die Grund­lage für die Welt des Rit­ters legt, ist es „Der Rit­ter und die Dame“ von Heike Schrap­per, was mich beson­ders über­zeu­gen konnte. Darin trifft Ana­stasius im Wald eine Frau, die ihrer Klei­dung nach zu urtei­len aus bes­ten Ver­hält­nissen stam­men muss. Auch wenn deren Begrün­dung, wieso sie alleine mit­ten im Wald ist, wenig über­zeu­gen kann, möchte er ihr natür­lich hel­fen. Durch einem Trick gelingt es ihm, dass sie sich nie ansehen, damit sie sei­nen Zu­stand nicht erken­nen kann. Das Ende bie­tet dann eine große Über­raschung.

Fazit:

Unterhaltsame und nachdenkliche Kurzgeschichten aus der Welt eines un­toten Rit­ters, die nach mehr ver­langen.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Hardcover bei Amazon

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Blattschuss

Christian Reul
Blattschuss

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Sprung – Peng – aus

Klappentext:

Wer ist der Täter und wer das Opfer?

Patrick steht auf der Brüstung des zehnstöckigen Hoch­hauses. Er springt und fällt. Doch was dann geschieht, hätte sich Kom­mis­sar Schä­fer nie­mals träu­men las­sen …

Rezension:

Ein Selbstmörder springt vom Dach. Doch merkt er gleich nach dem Ab­sprung, dass es ein Sicher­heits­netz gibt, dass ihn auf­fangen wird. Bevor er das Netz erreicht, wird er aller­dings von einer Kugel getrof­fen …

In Christian Reuls Kurzgeschichte aus der booksnacks-Reihe bekommt es der Kom­mis­sar mit einem kom­plizier­ten Fall zu tun. Selbst­mord oder Mord? Jede neue Erkennt­nis wirft alle vor­heri­gen über den Hau­fen. Auch wenn die Geschichte am Ende doch recht konstru­iert wirkt, kann sie den Leser doch über­raschen. Als Litera­tur-Häpp­chen für die Pause ist die jeden­falls per­fekt geeig­net.

Fazit:

Ein unterhaltsamer Kurzkrimi, dessen Ereignisse sich auf über­raschende Weise zu einem Gan­zen zusam­men­setzen.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Leise kriselt der Schnee

Lilli Bernstein
Leise kriselt der Schnee

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Fleißige Lehrer

Klappentext:

Wettlauf mit der Zeit an Heiligabend

Kommissar Giebken möchte eigentlich nur noch eines: Weih­nach­ten mit seiner Toch­ter genie­ßen. Aller­dings holt ihn ein ver­zwick­ter Mord­fall wie­der aus dem Feier­abend, den er schnell genug lösen muss, um noch pünkt­lich zur Kirche zu kom­men …

Rezension:

Heiligabend. Kommissar Giebken ist in Weihnachtsstim­mung und freut sich schon darauf, den Tag mit seiner Toch­ter, die bei seiner geschie­denen Frau lebt, zu ver­bringen. Doch dann holt ihn die Arbeit ein. Ein des Mor­des an seiner Frau Ver­däch­tig­ter hat in der Zelle Selbst­mord ver­übt. Der Abschieds­brief ist zwei­fels­frei echt. War er wirk­lich der Täter? Kom­missar Gieb­ken will den Fall unter Dach und Fach haben, bevor er seine Toch­ter abholt.

Lilli Bernsteins Kurzgeschichte aus der booksnacks-Reihe ist ein unter­halt­samer Kurz­krimi. Wäh­rend der eigent­liche Fall und dessen Auf­klärung logisch durch­aus funktio­nieren, wir­ken die Begleit­um­stände doch ziem­lich konstru­iert. Es ist Heilig­abend, und der Kom­missar begibt sich um 14 Uhr in die Schule, an der die Ermor­dete gear­beitet hatte. Und er trifft tat­säch­lich alle Lehrer und den Direk­tor dort an! Also die Schule möchte ich sehen. Trotz der­arti­ger, doch recht gro­ber Un­stim­mig­keiten lässt sich die Geschichte ange­nehm lesen, so­dass sie lite­rarisch trotz allem funktio­niert. Den Stil der Autorin kann man dabei als ange­nehm les­bar beschrei­ben, was zu mei­ner doch posi­tiven Bewer­tung führt.

Fazit:

Ein unterhaltsamer Kurzkrimi, der allerdings einige logische Stol­per­drähte in sich birgt.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Grüner Türke

Ingrid Reidel
Grüner Türke

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Viel Arbeit für den Totengräber

Klappentext:

Die Verdächtigen aßen nicht einmal ihre Pizza zu Ende …

Als Lisa an diesem Abend in ihre Lieblingspizzeria ein­tritt, wird sie in einer Reihe düs­terer Gescheh­nisse ver­wickelt. Zwi­schen Spaghetti, Miss­ver­ständ­nissen und Todes­an­zeigen ent­faltet sich ein Rätsel, das die alte Dame zu lösen gewillt ist.

Rezension:

Eigentlich will Lisa nur in ihrer Stammpizzeria essen gehen. Zufäl­lig pro­biert ein anderer Stamm­gast gerade seine neueste Tech­nik­spie­lerei aus. Dabei belau­schen sie ein ver­dächti­ges Gespräch anderer Gäste. Die Poli­zei will von Lisas Ver­dacht jedoch nichts wissen.

Ingrid Reidel folgt in ihrer Kurzgeschichte aus der book­snacks-Reihe dem klas­sischen Schema des Cosy-Crime-Genres. Eine ‚ganz nor­male‘ ältere Frau stößt zufäl­lig auf einen Krimi­nal­fall, aber nie­mand will ihr glau­ben. Wie es sich für dieses Genre gehört, erweist sich der Verd­acht natür­lich als rich­tig. Und auch wenn man­ches für den Leser offen­sicht­lich erscheint, ist die Auf­klärung der Zusam­men­hänge dann doch eine Über­rasch­ung.

Das alles präsentiert die Autorin in einem angenehm les­baren Stil, bei dem man sich durch­aus wei­tere Aben­teuer der Prota­gonis­tin vor­stellen könnte.

Fazit:

Ein grüner Türke in Wien? Doch das Opfer, das die Polizei findet, passt so über­haupt nicht zu die­ser Beschrei­bung.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!