Das Erbe der Macht – 30 – Splittermacht

Andreas Suchanek
Das Erbe der Macht – 30 – Splittermacht

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Showdown am Onyxquader

Klappentext:

Seit Wochen versucht Kevin im Geheimen, die Zeit zu ver­ändern und seinen Bru­der zu retten. Ver­geb­lich. Seine Reise ver­ändert ihn, doch ihr Ende ist noch nicht geschrie­ben.

Die Freunde erreichen ein düsteres Kapitel in der magi­schen Geschichte. Sie wollen Jen end­lich ihren Körper zurück­geben und den Drachen besie­gen. Doch der Anbe­ginn ist nicht weit. Und Ver­rat lauert in ihrer Mitte.

Rezension:

Alle Teile von Jens Seele sind eingesammelt. Jetzt fehlt nur noch ihr Kör­per, um wie­der eine kom­plette Jen zu haben. Eine Zeit­reise zur Blut­nacht von Ali­cante könnte weiter­helfen. Die ist jedoch auch Kevins Ziel, denn sie könnte eine Mög­lich­keit dar­stellen, den Tod seines Zwil­lings­bru­ders rück­gängig zu machen. Dass beides nicht pro­blem­los funktio­niert, ist natür­lich zu erwar­ten. Und wieso gibt eigent­lich aus­ge­rech­net Mori­arty Kevin ‚gute‘ Rat­schläge?

In diesem Staffelhalbfinale seiner Urban-Fantasy-Reihe „Das Erbe der Macht“ bringt Andreas Sucha­nek gleich 2 seit einiger Zeit lau­fende Hand­lungs­stränge zu einem (ver­mut­lichen?) Ab­schluss. Zum einen wäre das das Bemü­hen von Alex und eini­gen Freun­den, Jen aus ihren Seelen­split­tern wie­der ‚zusam­men­zu­set­zen‘, zum anderen Kevins Bemü­hen, seinen ermor­de­ten Zwil­lings­bru­der zurück­zu­bekom­men. Dass es dabei zu einigen über­raschen­den Wen­dungen kommt, dürfte Leser dieses Autors kaum ver­wun­dern. Andere Fragen bleiben weiter­hin offen. Wieso bei­spiels­weise Mori­arty Kevin mit Hin­wei­sen unter­stützt hat und was er sich davon ver­spricht, wird weiter­hin auf später vertagt. Auch von Merlin hat man schon länger nichts mehr gehört. Eine große Katas­trophe, wie der Leser sie von bis­heri­gen Staffel­finalen und -halb­finalen gewohnt ist, bleibt aller­dings aus. Was wir dies­mal bekom­men, würde ich eher als Über­raschung bezeich­nen. … die aller­dings durch­aus das Poten­zial hat, sich doch noch als Katas­trophe zu ent­pup­pen.

Fazit:

Das Halbfinale der 3. Staffel bringt eine große Über­raschung, die zu grund­legen­den Ver­änder­ungen des zukünf­tigen Geschehens führen könnte.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Die Wächter von Magow – 9 – Der Verräter

Regina Mars
Die Wächter von Magow – 9 – Der Verräter

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Die Stirn des Generals

Klappentext:

Wer ist der Verräter in der Zentrale? Seit Monaten arbeitet er für die Gegen­seite und schreckt selbst vor Mord nicht zurück. Nach der töd­lichen Ghul-Attacke gibt es end­lich eine Spur.

Leider führt sie zu einem Mitglied der Putztruppe.

Können sie seine Unschuld beweisen? Und das, obwohl es hand­feste Beweise gibt?

Außerdem: Eine Hausdurchsuchung geht schief. Sehr schief. Wie ent­kommt man einem Rudel abso­lut unbesieg­barer Höllen­hunde?

Enthält: Brutale Bestien und fürchterlichen Verrat!

Rezension:

Die ‚Putztruppe‘ beginnt auf der Karriereleiter zu steigen. Jetzt darf sie sogar bei einer Profi­aktion unter direk­ter Lei­tung von General Stein mit­wir­ken. Trotz­dem läuft alles schief – aber es ist aus­nahms­weise nicht ihre Schuld, und sie müs­sen sogar ihre Profi-Kolle­gen ein­schließ­lich des Generals retten. Doch der Sturz ist um so tiefer: Einer von ihnen soll der lange gesuchte Ver­räter sein. Werden die anderen die Unschuld ihres Team­mit­glieds beweisen können?

Regina Mars setzt die in Band 8 („Ok Ghul“) begonnene Ent­wicklung fort und lässt ihre Helden zuneh­mend aus ihrem Loser-Image heraus­treten. Außer­dem scheint General Stein, der bisher eher eine Neben­figur war, stärker in den Fokus zu treten, und das nicht nur, weil er das Poten­zial der Chaoten­truppe erkennt. Auch an der Beziehungs-Front zeich­nen sich neue Ent­wick­lungen ab – wobei eine dabei ist, die (sollte sie sich bewahr­heiten) durch­aus über­raschend wäre. Dass auch der für diese Reihe so typi­sche Humor nicht zu kurz kommt, versteht sich mittler­weile fast von selbst. Zu sons­tigen Stil­ele­men­ten noch ein Wort zu ver­lieren, dürfte sich erüb­rigen.

Fazit:

Die Anerkennung der Putztruppe wächst, doch das Chaos bleibt. Oder hat jemand ernst­haft etwas anderes erwar­tet?

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Naerima – 1 – … und die gestohlene Vergangenheit

Nils Arbol
Naerima – 1 – … und die gestohlene Vergangenheit

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Wolf und Pferd sind ihre Freunde

Klappentext:

Naerima wird als Kind von zwei Jägern am Wald­rand gefun­den, die sie mit in ihr Dorf neh­men. Das fremde Mäd­chen kann sich bis auf seinen Namen an nichts erin­nern und hat in dem Dorf nur wenige Freunde.

Einer davon ist ein alter Mann, den sie den Seher nennen, weil er die Gabe hat, Ereig­nisse aus der Zukunft voraus­zu­sagen. Eines Tages ver­schwin­det der Mann, aber er hinter­lässt Naerima eine wich­tige Bot­schaft mit Hin­weisen auf ihre Her­kunft.

Kurzentschlossen macht sich das Mädchen auf die Suche nach dem Seher und ihrer Ver­gangen­heit. Sie ahnt nicht, wie schwie­rig und gefähr­lich diese Reise wird …

Rezension:

Jäger finden bei ihrer Rückkehr zum Dorf ein kleines Kind, das sich an nichts als seinen Namen erin­nern kann: Naerima. Trotz der Not und gegen den Wider­stand vieler Bewoh­ner wird das Mäd­chen auf­ge­nom­men. Im Laufe der Zeit wird aus der klei­nen Naerima eine gute Bogen­schüt­zin und Jägerin. Viele Freunde fin­det sie aber nicht. Erst viel später erfährt sie von einem alten Seher die Wahr­heit über sich. Hals über Kopf geht sie auf die Suche nach ihren Eltern.

Im Auftakt seines Fantasy-Mehrteilers führt Nils Arbol natur­ge­mäß seine Prota­gonis­tin ein. Im Schnell­durch­lauf erlebt der Leser die Kind­heit Naerimas in ver­schie­denen Pha­sen, bevor diese das Dorf im jugend­lichen Alter ver­lässt, um auf eine aben­teuer­liche Reise zu gehen. Hier liegt (abge­sehen von weni­gen, inhalt­lich eher unbe­deu­ten­den Logik­pro­ble­men) auch die einzige Schwäche des Buches: Man erfährt nie ein kon­kretes Alter der Prota­gonis­tin. Beim Auf­finden wird das Kind zwar auf etwa 6 bis 7 Jahre geschätzt, doch in den spä­teren Ent­wick­lungs­schrit­ten würde ich es doch für sinn­voll halten, das unge­fähre Alter zu wissen. Auch bei ihrem Auf­bruch bleibt so völlig offen, ob man sich ein 14- oder schon eher ein 17-jäh­riges Mäd­chen vor­stel­len soll. Die eigent­liche Geschichte kann dage­gen rund­um über­zeu­gen und Vor­freude auf die Fort­setzung wecken.

Der Autor erzählt seine Geschichte, die Genre-typisch in einer mittel­alter­lich gepräg­ten Umge­bung ange­siedelt ist, aus Erzäh­ler­sicht, wobei der Fokus stets auf der Prota­gonis­tin liegt. Ledig­lich die Anfangs­szene der Auf­findung des Kindes macht hier eine Aus­nahme. Fantasy-Ele­mente beschrän­ken sich auf die Weis­sagun­gen des Sehers und 3 magi­sche Steine und bleiben damit recht dezent. Magi­sche Wesen tauchen bisher gar nicht auf. Das Ende lässt dann viel Spiel­raum für mög­liche wei­tere Ent­wick­lungen.

Fazit:

Dieser Start in ein Fantasy-Abenteuer um eine junge Heldin macht einen rund­um gelun­genen Ein­druck – und Lust auf mehr.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

auch bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Die Chroniken der Seelenwächter – 9 – Zwischen den Fronten (Hörbuch)

Nicole Böhm
Die Chroniken der Seelenwächter – 9 – Zwischen den Fronten (Hörbuch)

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Sprecher: Pia-Rhona Saxe, Jan Langer, Cornelia Prescher, Tim Gössler

Hilfreiche Tattoos

Klappentext:

Schon wieder schlägt Ralf zu, und dieses Mal greift er nicht von außen an, son­dern von innen. Er holt zu einem mäch­tigen Hieb aus und setzt alles auf eine Karte. Den Seelen­wäch­tern blei­ben nicht mehr viele Mög­lich­keiten. Sie müssen sich mit einem ihrer Feinde ver­bünden, um gegen Ralf vor­zu­gehen. Die Zeit drängt. Jess gerät tiefer zwi­schen die Fron­ten und muss sich damit abfin­den, dass sie ihre Fylgja los­lassen muss, wenn die Mensch­heit über­leben soll. Magie, Mys­tery, gefähr­liche Rät­sel und eine drama­tische Liebe defi­nieren den ewigen Kampf zwi­schen den Seelen­wäch­tern und den Schat­ten­dämo­nen.

Rezension:

In ihrem Kampf gegen die Schattendämonen stehen die Seelen­wäch­ter prak­tisch mit dem Rücken an der Wand. Um das Schlimm­ste zu ver­hin­dern, bleibt ihnen kaum noch etwas anderes übrig, als unortho­doxe Mittel zu ergrei­fen. Dazu gehören auch Zweck­bünd­nisse, die im Normal­fall außer jeder Diskus­sion stün­den.

Eine Entkrampfung der in den vorhergehenden Bänden aufge­bau­ten katas­tropha­len Lage ihrer Prota­gonis­ten ist auch im mittler­weile bereits 9. Band aus Nicole Böhms Urban-Fan­tasy-Reihe „Die Chro­niken der Seelen­wäch­ter“ nicht abseh­bar. Dafür geht die Autorin ans Auf­klären schon lange unbe­ant­worte­ter Fra­gen. Sowohl das Geheim­nis um Jess’ Ver­berge­zau­ber als auch das um Jay­dees Beson­der­heit wer­den zumin­dest ansatz­weise geklärt. Trotz­dem blei­ben in bei­den Fällen noch einige Fra­gen offen. Die Pro­bleme zwi­schen die­sen beiden Charak­teren schei­nen aber zumin­dest vorüber­gehend ent­schärft zu sein. Eine Lösung des Pro­blems mit den erstark­ten Schat­ten­dämo­nen und deren neuen Anfüh­rer wird aller­dings erneut auf spätere Bände ver­tagt. Aller­dings befin­det sich diese Hör­buch­ver­öffent­lichung mit Band 9 auch noch fast am Anfang der Reihe, die in eBook-Form (bis­her?) 40 Bände umfasst.

Sowohl zum Stil der Autorin als auch den Multi-Sprecher-Beson­der­heiten der Hör­buch­aus­gabe gibt es erwar­tungs­gemäß nichts Neues hin­zu­zu­setzen. In beiden Ver­öffent­lichungs­for­men ist die Reihe für Genre-Fans abso­lut empfeh­lens­wert.

Fazit:

Auch nach mittlerweile 9 Bänden sind bei dieser außer­gewöhn­lichen Urban-Fan­tasy-Reihe keine ‚Abnutzung­serschei­nungen‘ fest­stell­bar.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

.
⇐ Hörbuch bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Drachenreiter – 3 – Der Fluch der Aurelia (Hörbuch)

Cornelia Funke
Drachenreiter – 3 – Der Fluch der Aurelia (Hörbuch)

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Sprecher: Rainer Strecker

Unerwartete Verbündete

Klappentext:

Gerade will Ben etwas Zeit mit Lungs Drachenbabys ver­bringen, da ruft das nächste Aben­teuer nach dem Drachen­reiter und seinen Gefähr­ten. Die Aurora, ein gigan­tisches Tief­see­wesen, soll auf­tauchen und ihre Saat ver­teilen. Dem Unge­heuer muss man fried­lich begeg­nen und jede der vier Samen­kugeln von einem Fabel­wesen der vier Ele­mente empfan­gen wer­den – wenn nicht, drohen alle Fabel­tiere der Welt ver­nich­tet zu wer­den. Als wäre dies nicht genug, wittert ein Feind von Barna­bas seine Chance…

Rezension:

Ben ist gerade im Himalaya, um die Drachen und ihren Nach­wuchs zu besu­chen. Als Guine­ver und ihr Vater auch dort­hin unter­wegs sind, fängt Barna­bas plötz­lich an, Geheim­nisse vor seiner Toch­ter zu haben. Er verrät vor­erst nur so viel, dass sich etwas Außer­gewöhn­liches anbahnt. Schon bald brechen die Wiesen­grunds gemein­sam auf, um an der ameri­kani­schen West­küste ein mäch­tiges Wasser­wesen zu empfan­gen. Sollte bei dessen Ankunft etwas dazwischen­kommen, könn­ten alle Fabel­wesen von der Erde ver­schwin­den. Aller­dings erfahren auch Mächte von der bevor­stehen­den Ankunft, die genau das erreichen wollen.

Cornelia Funkes „Drachenreiter“-Bücher erscheinen in auf­fallend großen Abstän­den. Jetzt ist es mal wieder so weit, und Band 3 geht an den Start. Ben und auch seine Adoptiv­schwes­ter Guine­ver sind jetzt 14 Jahre alt. Aller­dings kann man Ben in diesem Band kaum als den Prota­gonis­ten defi­nieren. Das Augen­merk liegt dies­mal viel mehr auf den Erwach­senen sowie den Fabel­wesen. Ben spielt dage­gen eher eine Neben­rolle. Selbst Guine­ver, die in Band 2 fast zur Rand­figur degra­diert wurde, erscheint dies­mal wich­tiger. Dafür rücken Ereig­nisse aus der Ver­gangen­heit Barna­bas’ in den Fokus, die bis­her (soweit ich mich erin­nere) noch nicht ange­sprochen wurden.

Auch wenn Bens Besuch bei den Drachen den Ausgangs­punkt der Hand­lung dar­stellt und Lung ihn nach Amerika begleitet, stehen die Drachen in diesem Band nicht im Mittel­punkt des Gesche­hens. Der ver­lagert sich eher in die Unter­wasser­welt, wo der Leser neuen Fabel­wesen begeg­net. Im Gegen­satz zu Ben und seinen flie­gen­den Drachen­freun­den fühlen sich seine Schwes­ter und seine Mutter hier wohl. Dabei bleibt sich die Autorin in dem Punkt treu, dass Ben und Guine­ver kaum unmittel­bar gemein­same Aben­teuer erle­ben. Vater und Sohn bleiben näm­lich an Land. Um die Mission zu erfül­len, fin­den die Wiesen­grunds auch Hilfe von uner­warte­ter Seite.

Der Stil der Autorin dürfte allen Lesern von den beiden bis­heri­gen Bänden ver­traut sein. Aber auch die Umset­zung in ein Hör­buch fällt über­zeugend aus. Speziell die auf­wändige Unter­malung mit Musik und Geräu­schen ist erwähnens­wert. Wie bereits bei den Bänden 1 und 2 lässt das Ende voll­kommen offen, ob es noch eine wei­tere Fort­set­zung geben wird.

Fazit:

Auch das 3. Abenteuer des Drachenreiters Ben und seiner Familie bietet wie­der einige Über­raschun­gen und neue Fabel­wesen.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Hardcover bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ Hörbuch bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Chromosom 23 – Eine Thriller-Satire (Hörbuch)

Christian Gailus
Chromosom 23 – Eine Thriller-Satire (Hörbuch)

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Sprecher: Simon Jäger, David Nathan

Feministinnen auf der Sonnenbank

Klappentext:

Eine uralte Prophezeiung, eine weltweite Verschwörung und ein un­gleiches Ermitt­ler-Duo im Wett­lauf gegen skrupel­lose Bosse und irre Kleri­ker: Mission Impossible meets Die nackte Kanone – nur schlim­mer! Welt­weit ver­schwin­den unter mysteri­ösen Umstän­den Frauen unter Son­nen­bänken – was kaum jemand zur Kennt­nis nimmt. Erst als der gefal­lene Inves­tigativ-Jour­nalist Michael Blohm­quiz auf die Spur einer glo­balen Wirt­schafts­ver­schwör­ung kommt, wäh­rend zeit­gleich der gefei­erte Ornamen­tologe Richard Ran­dom den grau­samen Mord an einem welt­berühm­ten Phy­siker unter­sucht, kom­men die Dinge ins Rollen… und offen­baren ein kom­plexes Geflecht aus Illumi­naten, Vati­kan, der Zahl 23 – und einer mysteri­ösen Geheim­gesell­schaft, von der noch nie­mand gehört hat.

Außer Christian Gailus… Chromosom 23 zieht die bekann­tes­ten Block­buster-Thriller von Illumi­nati, über Passa­gier 23 bis hin zur Millennium-Tri­logie mächtig durch den Kakao. Gewürzt mit fein einge­streuten Pointen, jeder Menge Hamster und einer dicken Prise Ironie ist Chromo­som 23 ein bitter­böser Angriff auf die Lach­mus­keln, nicht nur für Thriller-Fans. Chromo­som 23 erschüt­tert die Synap­sen und bringt das Zwerch­fell zum Glühen – oder war’s umge­kehrt?

Rezension:

Was macht ein in Ungnade gefallener Journalist, wenn ihm von einem reichen Unter­nehmer über­raschend ange­boten wird, dem Ver­bleib seiner spur­los unter einer Sonnen­bank ver­schwun­denen Nichte auf die Spur zu kom­men? Er nimmt natür­lich an, denn die Bezah­lung stimmt. Er kommt einer Ver­schwör­ung auf die Spur, die ihn bis ans CERN führt, wo ein Profes­sor zusam­men mit einer Tochter in einem Besen­schrank ein gehei­mes Labor betreibt, von dem selbst der Leiter der For­schungs­ein­rich­tung keine Ahnung hat. Dumm nur, dass der Profes­sor kürz­lich ermor­det wurde und seine Tochter nicht weiß, wohin der Kopf ihres Vaters ver­schwun­den ist. Mehrere mehr oder weni­ger erfolg­lose Autoren und ein serien­mor­den­der Lehr­ling spie­len dabei auch noch eine Rolle, Sonnen­bänke und ein Kreuz­fahrt­schiff übrigens auch …

Dass die Handlung dieser Satire alles andere als ernst gemeint ist, macht (abge­sehen vom Begriff „Satire“) wohl schon diese kurze Zusam­men­fassung klar. Des­halb erübrigt es sich wohl auch, wei­ter auf den Inhalt von Christian Gailus’ Hör­buch einzu­gehen. Jeder, der öfters mal Ver­schwörungs­thriller liest oder ansieht, wird unzäh­lige Anspie­lungen auf bekannte Werke ent­decken. Außer­dem wer­den zahl­reiche promi­nente Namen in leicht abge­wandel­ter Form ver­wursch­telt. Ein Autor namens Ben Brown spielt beispiels­weise eine nicht ganz unwich­tige Rolle als Ent­führungs­opfer. Zusätz­lich zu dieser an sich schon das Zwerch­fell quä­len­den Story wird die satiri­sche Verball­hornung des Genres in der Hör­buch­um­setzung noch auf die Spitze getrie­ben, indem sich die beiden absolut über­zeugen­den Sprecher zwischen­durch auch mal absprechen, wer von ihnen zwischen­durch mal schnell aufs Klo gehen kann. Ein­fach zum Tot­lachen! Wer in letzter Zeit zu wenig zu lachen hatte, sollte das unter Zuhilfe­nahme dieses Hör­buchs unbe­dingt nach­holen. (Ob die Kranken­kasse even­tuell die Anschaf­fungs­kosten über­nimmt? Wenn man denen droht, ansons­ten Richard Ran­dom vor­bei­zuschicken, bestimmt.)

Fazit:

Eine absolut geniale Parodie auf alle Verschwörungs­thriller, die man jemals gelesen oder gesehen hat!

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ Hörbuch bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Ein Enola-Holmes-Krimi – 4 – Der Fall des geheimnisvollen Fächers

Nancy Springer
Ein Enola-Holmes-Krimi – 4 – Der Fall des geheimnisvollen Fächers

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Übersetzung: Nadine Mannchen

Braut und Bräutigam

Klappentext:

Lady Cecily sendet Enola eine verzweifelte Botschaft. Sher­lock Hol­mes’ kleine Schwes­ter begreift sofort, dass sie ihrer Freun­din drin­gend helfen muss. Ihr bis­her kom­pli­ziertes­ter Fall lässt Enola durch ganz London nach Hin­wei­sen jagen, bis sie die abscheul­iche Wahr­heit her­aus­findet …

Sie muss ihre eigene Freiheit riskieren und sich mit Sher­lock Hol­mes ver­bün­den, um den Fall zu lösen. Aber kann sie ihrem Bruder ver­trauen und können sie Lady Cecily recht­zeitig befreien?

Der vierte Band der rasant spannenden Detektiv­reihe um die sympa­thi­sche Schwes­ter von Meis­ter­detek­tiv Sher­lock Hol­mes.

Rezension:

Nachdem sich Enola sicher ist, dass ihr Bruder die Tar­nung als angeb­liche Miss Meshle nicht durch­schaut hat, kann sie wieder in diese Rolle schlüp­fen. Aller­dings hat sie momen­tan nur unbe­deu­tende Fälle zu bear­beiten, die sie kaum heraus­for­dern. Doch dann trifft sie zufällig in einer öffent­lichen Damen­toi­lette auf Lady Cecily, die sich offen­sicht­lich nicht frei bewe­gen kann. Dem geht Enola Hol­mes natür­lich sofort nach. Dumm nur, dass sie heraus­fin­det, dass ihr Bruder Sher­lock von Cecilys Mutter auch auf diesen Fall ange­setzt wurde.

In diesem 4. Band aus Nancy Springers Detektiv-Reihe um die kleine Schwes­ter von Sher­lock Hol­mes wird deut­lich, dass seit Enolas 14. Geburts­tag, mit dem Band 1 star­tete, in der Hand­lung erst 8 Monate ver­gangen sind, alle bis­heri­gen Aben­teuer also in rascher Folge ablie­fen. Mit Lady Cecily, deren Gefangen­nahme es dies­mal auf­zu­klären gilt, kehrt ein Charak­ter zurück, der bereits in Band 2 („Der Fall der links­händi­gen Lady“) im Zent­rum des Gesche­hens stand. Die Tat­sache, dass Enola und ihr Bruder Sher­lock unab­hängig von­ein­ander am selben Fall arbei­ten, macht das bisher von Enolas Seite pein­lich ver­mie­dene Zusam­men­treffen natür­lich bei­nahe unver­meid­bar, was der jungen Detek­tivin große Sorgen berei­tet. Natür­lich will sie dem anderen Mäd­chen unbe­dingt hel­fen, muss dafür aber das Risiko ein­ge­hen, von ihrem Bruder in Gewahr­sam genom­men zu wer­den. Die daraus resul­tierende innere Zer­rissen­heit bildet einen wesent­lichen Hand­lungs­punkt dieses Ban­des. Aller­dings zeich­net sich in dieser Hin­sicht schon im Pro­log ein begin­nen­der Sinnes­wandel bei Sher­lock ab.

Natürlich bleibt die Autorin den bewährten Stil­ele­men­ten treu. Ihre Prota­gonis­tin fun­giert (mit Aus­nah­me von Pro- und Epi­log) weiter­hin als Ich-Erzäh­lerin.

Fazit:

Enolas 4. Fall konzentriert sich stärker auf diesen, sodass Neben­hand­lungen weit­aus weni­ger rele­vant als in den bis­heri­gen Bän­den sind.

.

.
⇐ Hardcover bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ Taschenbuch im englischen Original bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle im englischen Original bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld

.
⇐ Hörbuch im englischen Original bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Die Chroniken der Seelenwächter – 8 – Machtkämpfe (Hörbuch)

Nicole Böhm
Die Chroniken der Seelenwächter – 8 – Machtkämpfe (Hörbuch)

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Sprecher: Pia-Rhona Saxe, Jan Langer, Cornelia Prescher, Tim Gössler

Der Imuxor

Klappentext:

Die Welt der Seelenwächter gerät immer mehr aus dem Gleich­ge­wicht. Dämo­nen fallen in River­side Springs ein und ver­einen sich zu einer Armee, die stärker und gefähr­licher ist als jeder Geg­ner zuvor. Um sie auf­zu­hal­ten, ent­schließt sich der Rat der Seelen­wäch­ter zu einer dras­tischen Maß­nah­me, die Jess von ihrer besten Freun­din für immer tren­nen wird. Was kann sie tun, um den Rat auf­zu­halten – und darf sie über­haupt ihr eigenes Wohl über das der Men­schen stellen? Jaydee kämpft weiter gegen seine eigenen Dämo­nen und sucht nach einem Aus­weg aus seiner Raserei. Dabei erhält er Unter­stüt­zung von einer Person, von der er es nicht erwartet hätte. Doch auch diese Hilfe hat seinen Preis. So wie alles im Leben der Seelen­wäch­ter. Die Macht­kämpfe fordern ihren Tribut. Magie, Mystery, gefähr­liche Rätsel und eine dra­ma­tische Liebe defi­nieren den ewi­gen Kampf zwi­schen den Seelen­wäch­tern und den Schatten­dämonen.

Rezension:

Während die Seelenwächter noch dabei sind, sich aus den Trüm­mern ihres Anwe­sens in Ari­zona neu zu orga­nisie­ren, über­neh­men die Schatten­dämo­nen prak­tisch ganz River­side Springs. Die Maß­nah­men, die der Rat der Seelen­wäch­ter ergreift, gefal­len Jess jedoch über­haupt nicht. Unter­dessen bekom­men die Schatten­dämo­nen einen gefähr­lichen An­führer.

Im 8. Band ihrer Urban-Fantasy-Reihe lässt Nicole Böhm die in den Bänden 6 („Spiel mit dem Feuer“) und 7 („Tod aus dem Feuer“) erzähl­ten Teil­hand­lungen zusam­men­laufen. Der Hinter­mann der Schat­ten­dämo­nen, der Imuxor, rückt jetzt stär­ker in den Fokus. Aber auch Jay­dees innere Zer­rissen­heit wird näher thema­tisiert. Was es damit genau auf sich hat und was genau ‚der Jäger‘ ist, bleibt für uns Leser jedoch weiter­hin ein Rätsel, für die Prota­gonis­ten aller­dings auch. Das seit den Ereig­nissen in Band 7 zusätz­lich belas­tete Ver­hält­nis zwischen Jay­dee und Jess wird in diesem Band eben­falls stark thema­tisiert.

Mit der immer größer werdenden Anzahl an offenen Handlungs­strängen und unge­klär­ten Rät­seln wird die Gesamt­hand­lung mittler­weile aller­dings auch etwas unüber­sicht­lich. Hier könnte man sich wün­schen, dass einige Teil­hand­lungen in abseh­barer Zu­kunft auch mal abge­schlos­sen wer­den, um andere stär­ker zu fokus­sieren.

Fazit:

Die Geschichte um Schattendämonen und Seelenwächter wird immer kom­plexer, die Viel­zahl offen stehen­der Fragen immer größer.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

.
⇐ Hörbuch bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Die Chroniken der Seelenwächter – 7 – Tod aus dem Feuer (Hörbuch)

Nicole Böhm
Die Chroniken der Seelenwächter – 7 – Tod aus dem Feuer (Hörbuch)

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Sprecher: Pia-Rhona Saxe, Jan Langer, Cornelia Prescher, Tim Gössler

Der Ausbruch des Jägers

Klappentext:

Jess befindet sich in ihrer ganz persönlichen Hölle. Hilf­los an Jaydee gekettet muss sie mit anhö­ren, wie Violet vor Qualen schreit und Ralf anfleht, auf­zu­hören. Aber auch Jaydee geht es nicht besser: Er ver­sucht mit aller Kraft, den Jäger in seinen Schran­ken zu halten und weiß, dass er es nicht schaf­fen wird. Sobald er seine Ketten gesprengt hat, wird er sich auf Jess stür­zen und ihr Blut for­dern. Mittler­weile wirken sich Ralfs Pläne nicht nur auf das Leben von Jess und Violet aus. Der Poli­zist Ben­jamin Walker wird erneut in die Welt der Seelen­wäch­ter gezogen und sieht sich einer Dämonin gegen­über, die stär­ker und unbe­rechen­barer ist als je zuvor. Das Spiel mit dem Feuer hat begon­nen. Und es bringt eine uralte teuf­lische Kraft in die Welt, die nur durch eine Sache befrie­digt werden kann: Men­schen­seelen. Magie, Mystery, gefähr­liche Rätsel und eine drama­tische Liebe defi­nieren den ewigen Kampf zwi­schen den Seelen­wäch­tern und den Schat­ten­dämo­nen.

Rezension:

Jess und Jaydee sind wie auch Violet in den Händen von Wills Bruder Ralf. Die erzwungene Nähe zu Jess bringt dabei Jaydees dunkle Kräfte zum Vor­schein. Unter­dessen ver­sucht Ben­jamin Walker mehr über die über­natür­lichen Kräfte in Erfah­rung zu brin­gen, denen er begeg­net ist. Ein uner­warte­tes Zusam­men­treffen mit Joanne gewährt ihm aller­dings Ein­blicke, auf die er lieber ver­zich­tet hätte.

In Band 7 ihrer Urban-Fantasy-Reihe lässt es Nicole Böhm für ihre Prota­gonis­ten eher düster aus­sehen. Wäh­rend in Band 6 („Spiel mit dem Feuer“) thema­tisierte Aspekte wie die Kopf­geld­jägerin mit ihren Hinter­män­nern oder die Grup­pierung um Jess’ tote Tante dies­mal keine Rolle spielen, rückt der Poli­zist Ben­jamin Walker, den wir in Band 3 („Schatten der Ver­gangen­heit“) kennen­lern­ten und bei dem ich damals schon ver­mutete, dass er noch eine grö­ßere Rolle bekom­men dürfte, in den Fokus. Auch im Hand­lungs­strang um die Dämonin Joanne gibt es Bewe­gung, Ihr ‚Auf­trag­geber‘, der bisher nur ange­deutet wurde, kommt jetzt persön­lich ins Spiel. Was das für die Seelen­wäch­ter bedeu­ten könne, lässt sich bisher nur erahnen.

Etwas, das auch mal einer ausdrücklichen Erwähnung bedarf, ist das aus­führ­liche „Was bisher geschah“ am Anfang jedes Bandes. Damit ist der Leser beziehungs­weise Hörer immer wieder schnell auf dem aktu­ellen Stand der Story. Das ist ein Detail, dass ich bei anderen Reihen oft ver­misse.

Stilistisch bleibt es natürlich beim Gewohnten. Diverse Haupt­charak­tere wech­seln sich als Ich-Erzäh­ler ab, was im Hör­buch durch unter­schied­liche Sprecher umge­setzt wird. Plots um einige andere Figuren werden aus Erzähler­sicht wieder­ge­geben.

Fazit:

Weiterhin halten zahlreiche Entwicklungen an diversen Hand­lungs­plätzen das Span­nungs­niveau in dieser Urban-Fantasy-Reihe hoch.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

.
⇐ Hörbuch bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Shadow King – Das Geheimnis der Masken

Michael Ford
Shadow King – Das Geheimenis der Masken

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Übersetzung: Maren Illinger

Die Macht der Masken

Klappentext:

Seit die 13-jährige Julia im Wald eine alte Tiermaske entdeckt hat, wird sie von hef­tigen Träu­men geplagt, in denen sie die Welt mit den Augen eines Tieres sieht. Immer wieder begeg­net sie in ihren Träu­men anderen Tieren: einem Hirsch, einer Eule und einem Wolf. Mit der Zeit findet sie heraus, dass es sich dabei um andere Jugend­liche handelt, die eben­falls selt­same höl­zerne Tier­masken gefun­den haben. Als ihr dann auch noch zwei mysteri­öse Fremde im Wald auf­lauern, muss Julia erken­nen, dass ihr Leben in Gefahr ist. Mit­hilfe der Maske flieht sie und macht sich zusam­men mit ihrer neuen Freun­din Abena auf den Weg nach Schott­land, um die anderen Masken­trägern zu suchen. Dort wird sie bereits von dem dritten Masken­träger, den gut­aussehen­den Ehsan, erwartet. Gemein­sam mit ihm und den anderen, muss sie lernen, die Magie ihrer Masken zu nutzen, um den Shadow King zu besiegen. Ihnen bleiben nur noch wenige Tage, bis er erwacht und die Welt ins Ver­der­ben stürzt.

Rezension:

Julias Mutter will ruhige Tage mit ihr in einem abgelegenen Ferien­haus in Wales ver­bringen. Dem 13-jährigen Mäd­chen ist aber schon vor der Ankunft klar, dass ihre Mutter eigent­lich nur unge­stört an ihrem Buch arbei­ten will. Dabei gibt es hier nicht mal ein Netz, um mit ihren Freun­din­nen zu chatten. Was bleibt Julia anderes übrig, als alleine durch die Gegend zu strol­chen. Damit, dass sie dabei auf ein Kanin­chen stößt, das sie anschei­nend ziel­gerich­tet zu einer Holz­maske mit Kanin­chen­gesicht führt, fangen die wunder­lichen Ereig­nisse erst an. Schon bald muss sie mit Gleich­altri­gen, die eben­falls Tier­masken gefunden haben, gegen einen alten Gott und seine Gefolgs­leute kämpfen. Die Reise führt die Schick­sals­gefähr­ten kreuz und quer durch Groß­britannien.

In dieser interessanten Jugend-Urban-Fantasy führt Michael Ford seine Leser ins Groß­britan­nien der heutigen Zeit und schickt seine jungen Prota­gonis­ten in den Kampf gegen einen unsterb­lichen, aber seit langer Zeit gebann­ten Herrscher aus der Zeit vor der Christiani­sierung. Haupt­prota­gonis­tin ist dabei ein Mäd­chen, dessen Mutter ihm als aner­kannte Profes­sorin zwar ein materiell gesicher­tes Leben bieten kann, welche ihrer Tochter seit dem Tod des Vaters aber so wenig Zeit widmet, dass man schon bei­nahe von Ver­nach­lässigung sprechen kann. Auch 2 der 3 neuen Freunde Julias kommen aus relativ wohl­haben­den (Abena) beziehungs­weise sogar ausge­sprochen reichen (Ehsan) Familien. Ledig­lich bei Lee bleibt diese Frage offen, da er in einem Waisen­haus lebt. Letz­terer Junge ist von seiner Charak­teri­sierung her auch einer der relativ wenigen Schwach­punkte des Buchs, da er sehr im Schatten der anderen bleibt und der Leser kaum etwas über ihn erfährt. So bleibt offen, ob Lee nur aus starker Schüchtern­heit heraus nie spricht, stumm ist oder sogar unter einer psychi­schen Störung leidet. Ansons­ten kann man auf dem ‚Negativ-Konto‘ des Buchs nur ein paar kleinere Logik­lücken listen, die für die Gesamt­hand­lung aber keine größere Bedeu­tung haben.

Ein Thema, auf das ich bei Übersetzungen immer wieder ‚gerne‘ zurück­komme, ist die ‚Über­setzung‘ des Titels. „Shadow King“ ver­wun­dert bei einem aus dem Engli­schen über­setzten Werk zunächst nicht. Im Text wird aller­dings immer die deutsche Ver­sion „Schatten­könig“ ver­wendet. Noch eigen­artiger wird es aber, wenn man bedenkt, dass das Buch im Origi­nal gar nicht so heißt. Der Original­titel lautet näm­lich „The Forever King“. Wieso erfindet man für die ‚Über­setzung‘ eines eng­lischen Titels einen anderen, aber eben­falls eng­lischen?

Der Autor schafft es, seine sehr interessante Geschichte stilis­tisch über­zeugend zu erzählen. Trotz der genann­ten kleineren Schwächen kann diese Urban-Fantasy-Geschichte Genre-Freunde über­zeugen.

Fazit:

Diese Urban Fantasy führt die jungen Protagonisten quer durch Groß­britan­nien, um einen unsterb­lichen Bösen am Wieder­erstar­ken zu hin­dern.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!