Im Auftrag Ihrer Majestät – Staffel 3 – 2 – Ein mörderisches Erbe

Rhys Bowen
Im Auftrag Ihrer Majestät – Staffel 3 – 2 – Ein mörderisches Erbe

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Übersetzung: Martin Spieß

Eine nackte Leiche

Klappentext:

Lady Georgie und Belinda sitzen in einem Spukhaus fest … zusam­men mit einem Mörder

Staffel 3 der historischen Cosy-Krimi-Reihe von Rhys Bowen geht span­nend weiter

Allein als Herrin auf Eynsleigh beginnt Lady Georgie sich schnell zu lang­weilen. Als ihre beste Freun­din Belinda ein altes Cot­tage in Corn­wall erbt, ist Georgie daher sofort bereit, sie dort­hin zu beglei­ten. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass das knar­rende Her­ren­haus namens White Sails unbe­wohn­bar ist. Die Nach­barin Rose Sum­mer lädt die bei­den ein, so­lange in Tre­woma Hall zu woh­nen. Ob­wohl Belinda Rose nie mochte und deren jetzi­ger Mann Tony Belin­das Jugend­liebe war, bleibt ihr keine Wahl als die Einla­dung anzu­neh­men. Doch weder ist Tre­woma Hall die strah­lende Resi­denz von einst, noch hat Tony Bedenken vor den Augen seiner Frau wieder mit Belinda anzu­ban­deln. Georgie und Belinda glau­ben, ihr Aufent­halt könnte nicht unan­ge­neh­mer wer­den, als Tony ermor­det auf­ge­fun­den wird und alle Spu­ren auf Belinda deu­ten …

Rezension:

Kaum aus den Flitterwochen zurück, muss Darcy wegen eines neuen Auf­trags schon wie­der auf Rei­sen gehen. Da Georgie auf Eyns­leigh nichts zu tun hat, beglei­tet sie ihre Freun­din Belinda, ihr Erbe zu besich­tigen. Doch das erweist sich als herun­ter­ge­kom­men und kaum bewohn­bar. Ein zufäl­liges Tref­fen mit Belin­das eins­ti­ger Spiel­kamera­din Rose bringt ihnen jedoch eine Ein­la­dung auf deren noblen Wohn­sitz ein. Was Rose nicht ahnt, ist, dass ihr Mann Tony und Belinda eine Ver­gangen­heit haben. Bald darauf liegt Tony tot im Bett – und Belinda hat die blu­tige Tat­waffe in der Hand …

Mit dem 14. Band ihrer Cosy-Crime-Reihe „Im Auftrag Ihrer Majes­tät“, der in der deut­schen Aus­gabe als 2. Band der 3. Staf­fel gezählt wird, kehrt Rhys Bowen nach dem Aus­flug nach Kenia im letz­ten Band („Mord in der High Society“) wie­der ins ge­wohnte Fahr­was­ser zurück. Mit anderen Wor­ten: Lady Georgie ist wieder mal in einem Her­ren­haus zu Besuch, wo in ihrer An­wesen­heit ein Mord geschieht. Man muss sich schon bei­nahe wun­dern, dass der Autorin immer wie­der neue Abwand­lungen ein­fallen, die dem Leser das Ge­sche­hen nicht wie eine Wieder­holung erschei­nen las­sen, son­dern eine neue Hand­lung erge­ben, wobei die Auf­lösung des Falls nicht offen­sicht­lich ist. Ledig­lich dass Darcy auch hier wie­der unab­hängig von der Prota­gonis­tin zufäl­lig am Hand­lungs­ort auf­taucht, wirkt mittler­weile doch etwas zu ‚zufällig‘. Die Autorin thematisiert in diesem Band erneut den Standes­dünkel der bri­tischen Aris­to­kratie. Eine Un­stim­mig­keit muss aller­dings auch ver­merkt wer­den. Die Autorin sollte sich unbe­dingt mal mit der bri­ti­schen Poli­zei­struk­tur aus­ein­ander­setzen. Bei einem Mord in Corn­wall wird sicher kein Inspek­tor von Scot­land Yard ange­for­dert. Das ist näm­lich die Zen­trale der Lon­doner Metro­poli­tan Police und außer­halb Lon­dons nicht zustän­dig.

Stilis­tisch belässt sie natür­lich alles beim Ge­wohn­ten, wie bei­spiels­weise der Rolle der Prota­gonis­tin als Ich-Erzäh­lerin.

Fazit:

Man sollte sich gut überlegen, ob man Lady Georgina zu sich einlädt, denn ihre An­wesen­heit erhöht das Todes­risiko in Haus sig­ni­fi­kant.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Der härteste Job der Welt

Markus Winzer
Der härteste Job der Welt

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Vaternöte

Klappentext:

Ein Vater über seinen einzigen Ausweg: die Selbstironie

In der Skala der Coolness rangiert nur noch unser Streifen­hörn­chen Chippy unter mir. Als stol­zer Vater von einem puber­tieren­den Töch­ter­chen hat man es nicht ein­fach. Die Wahl zwi­schen stun­den­langem Wein­krampf, panik­arti­ger Flucht oder stör­rischer Blockade­hal­tung treibt einen an den Rand des Wahn­sinns. Was da hilft: Drei Stun­den Poké­mon oder ein­fach eine rich­tig dicke Por­tion Selbst­ironie. 4 Ge­schich­ten rund um den här­tes­ten Job der Welt.

Rezension:

Wenn ein Streifenhörnchen droht, in der Kloschüssel zu ertrinken, sich Vater und Toch­ter aber beide nicht über­win­den kön­nen, in das Was­ser zu grei­fen, ist die Situ­ation schwie­rig. Das ist sie aber auch, wenn ein Mann die kleine Toch­ter seiner neuen Freun­din von sich über­zeu­gen muss. Und ein Lampio­num­zug ist fast so komp­li­ziert wie eine Grusel-Pyjama­party.

Bei Markus Winzers Kurzgeschichte aus der booksnacks-Kurz­geschich­ten­reihe han­delt es sich genau­genom­mene sogar um eine Kurz­geschich­ten­samm­lung im Minia­tur­for­mat. Es sind näm­lich gleich 4 Kurz­geschich­ten, die die Nöte eines Vaters bei der Kinder­erzie­hung behan­deln. In „Der Griff ins Klo ist Mama­sache“, „Ich geh mit mei­ner Laterne“, „Und dann kam der schlei­mige Zombie“ und „Wasser­schild­kröte mit Aqua­knarre“ behan­deln alle dieses Pro­blem auf humor­volle Weise. Und das wirk­lich ge­lungen!

Den einzigen Kritikpunkt stellt das Cover dar, das der Verlag wahr­schein­lich ziem­lich wahl­los aus irgend­einem Archiv gegrif­fen hat. Zum einen ist der Nach­wuchs in allen 4 Ge­schich­ten ein­deutig älter als der Junge auf de Bild, zum anderen han­delt es sich in den Ge­schich­ten aus­nahms­los um Mäd­chen. Da hätte dieses eBook wirk­lich ein pas­sen­deres Cover ver­dient.

Fazit:

Selten waren die Sorgen von Vätern so lustig. Da fragt man sich, ob man sich wirk­lich eine Toch­ter antun sollte.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Die Wächter von Magow – 12 – Das brutale Finale

Regina Mars
Die Wächter von Magow – 12 – Das brutale Finale

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Eine Frage des Haares

Klappentext:

Alles ist bereit. Adina Caligari hat den Friedhof abgeriegelt und berei­tet ein Ritual vor, das jedes Wesen in Magow töten wird. Ihre Scher­gen ermor­den jeden, der sich inner­halb der Fried­hofs­mauern befin­det. Alle Zu­taten sind ver­sam­melt, samt der leben­den Opfer.

Alles läuft nach Plan.

Bis auf die chaotische Wächtertruppe, die sich zufällig auch auf dem Fried­hof befin­det. Sofie und ihre Freunde sind das Ein­zige, was zwi­schen Adina und Magow steht. Lei­der. Denn sie haben weder einen Plan noch eine Ah­nung, wie sie gegen die mäch­tigste Hexe der Welt und ihre Ge­hil­fen ankom­men sollen. Ein töd­licher Kampf ent­brennt.

Die letzte Folge der Urban Fantasy-Serie! Alte Rivalitäten, neue Feinde und schreck­liche Ver­luste! Dies­mal in Über­länge!

Mit dabei: Ruchlose Rituale, mörderische Magie und grauenvolles Gemetzel

Rezension:

Vom Einsatz suspendiert und einer Bestrafung harrend ver­sam­meln sich die ver­blie­benen Ange­höri­gen der ‚Putz­truppe‘ an Isas Grab auf dem Fried­hof. Sie kön­nen nicht ahnen, dass Adina aus­ge­rech­net hier, genauer gesagt in Walde­mars Mau­sol­e­um, das Ritual abhal­ten will, dass sie un­sterb­lich machen, alle anderen im gro­ßen Um­kreis jedoch töten wird. Natür­lich ver­sucht die Cha­oten­truppe, das Schlimmste zu ver­hin­dern …

Hier ist es also, wie schon der Titel verrät: das große Finale von Regina Mars’ humor­voller Urban-Fan­tasy-Reihe „Die Wäch­ter von Magow“. Gerade weil sie von ihren Vor­ge­setz­ten kalt­ge­stellt wur­den, gera­ten unsere chao­tischen Freunde des schlech­tes­ten aller Wäch­ter-Teams mit­ten hin­ein in das Ritual, von dem schon seit Bän­den alle reden. Schon der Titel „Das bru­tale Finale“ lässt Böses erwar­ten. Wer die Reihe kennt, dürfte aller­dings schon ahnen, dass das – zumin­dest was die Prota­gonis­ten betrifft – nicht zwangs­weise allzu wört­lich zu neh­men ist. Ohne aber zu ver­raten, wie bru­tal es nun wirk­lich wird, kann man eines defini­tiv sagen: Es wird cha­o­tisch! Aber das dürfte Fans der Reihe wohl kaum über­raschen. Außer­dem hat sich die Autorin eine kleine Über­rasch­ung für ihre (wegen eines zurück­liegen­den Ereig­nisses erbos­ten) Leser aus­ge­dacht.

Dieses Finale bietet fast alles, was ein überzeugender Abschluss einer über­durch­schnitt­lichen Urban-Fan­tasy-Reihe braucht – bis auf eines: der An­kün­di­gung der nächs­ten (min­des­tens) 10 Staf­feln. Aber viel­leicht können wie die Autorin dazu ja noch über­zeugen.

Für Fans humorvoller Urban Fantasy gibt es für diesen Band genau wie für die ge­samte Reihe eine abso­lute Lese­empfeh­lung!

Fazit:

Unsere Abenteuer mit der Putztruppe enden chaotisch. Doch hat wirk­lich jemand etwas anderes erwar­tet?

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Provence & Côte d’Azur

Ralf Nestmeyer
Provence & Côte d’Azur

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Lavendel, Stars und Mittelmeer

Klappentext:

Mehr als 300 Orte auf 565 Seiten: Ortsbeschreibungen, Geschichte, Sehens­würdig­keiten, Frei­zeit­aktivi­täten, Hotels und Res­tau­rants sowie Geheim­tipps des erfah­renen Autors machen die Region zu Ihrer zwei­ten Hei­mat. Ler­nen Sie die Pro­vence und Côte d’Azur so indi­vidu­ell und detail­liert ken­nen, wie mit kaum einem anderen Reise­führer.

96 Seiten Landeskunde und Reisevorbereitung: Unser Reiseführer »Pro­vence« verrät Ihnen neben allem Wich­tigen und Wis­sens­wertem viel Interes­santes zu Land­schaft und Geo­gra­phie, Ge­schichte, Brauch­tum, Fes­ten und Ver­anstal­tungen.

Rezension:

Provence, Côte d’Azur – wer bekommt da nicht träumende Augen? Laven­del­felder, Mittel­meer – wer ver­bin­det damit keine Urlaubs­träume? Die­ser Reise­führer geht aller­dings darüber hinaus, was der Durch­schnitts­deutsche mit den bei­den titel­geben­den Gebie­ten ver­knüpft. Auch die See­alpen, Avig­non und die Camargue wer­den behan­delt.

Dieser Reiseführer aus der Feder von Ralf Nestmeyer liegt bereits in der 12 Auf­lage vor, die natür­lich auf den aktu­ellen Stand gebracht ist. Städte und Land­schaf­ten wer­den mit ihrer Geo­grafie und ihren Sehens­würdig­keiten beschrie­ben, auch die jewei­lige Regional­geschichte nicht ver­gessen. Dazu gibt es (wie es sich für einen Reise­führer gehört) Hin­weise auf Museen, Gast­stätten und Hotels, jeweils durch Öffnungs­zeiten und Preise ergänzt. Da ich die Ge­gend noch nicht per­sön­lich kenne, kann ich dabei nicht beur­teilen, ob die rela­tiv zahl­reich erwähn­ten Gast­stätten itali­enischer Küche ty­pisch für die Region sind oder eher eine Folge der per­sön­lichen Vor­lieben des Autors dar­stellen. Wie von den Reise­führern des Autors aus dem Michael Müller Verlag gewohnt, wird das alles durch zahl­reiche Detail­karten, Hinter­grund­texte und nütz­liche Infor­mati­onen ergänzt. Alleine die all­ge­meinen Infos am Ende um­fassen 100 Sei­ten! Auch ohne per­sön­liche Vor-Ort-Erfah­rung bekommt man ein gutes und umfas­sen­des Bild der Region.

(Im Widerspruch zum Werbetext besitzt das Buch übrigens sogar 684 Seiten.)

Fazit:

Dieser Reiseführer überschwemmt den Nutzer geradezu mit nütz­lichen Infor­mati­onen zum Reise­ziel.

.

.
⇐ Taschenbuch mit Karte bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Ein Haus unter der Wartburg

Karlheinz Büttner
Ein Haus unter der Wartburg

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Eisenach in der Geschichte seiner Häuser

Klappentext:

Der Eisenacher Autor Karlheinz Büttner dokumentiert in diesem Buch eine Aus­wahl Eisen­acher Haus­an­sichten unter einem ein­zigen Gesichts­punkt – ihrem Erschei­nen als Post­karte.

In drei Kapiteln erfährt der Leser interessante Einblicke:

· Vom Hausbau, nicht nur in Eisenach
· Der historische Hausbau Eisenachs
· Die Häuser geordnet nach Straßen

Dem interessierten Leser erwarten teils seltene Bild­an­sich­ten, auf­wän­dig recher­chierte Beschrei­bungen zu Gebäu­den, deren Funk­tion, ihren Bau­herren und den Bewoh­nern, die in der reiz­vol­len Um­ge­bung Eisen­achs ein zu Hause fan­den.

Rezension:

Bildbände mit historischen Ortsansichten gibt es mittlerweile wohl von jeder grö­ßeren Ort­schaft, denn das Thema Lokal­geschichte ist schon längere Zeit in Mode. Von Städten wie mei­ner Heimat­stadt Eisen­ach erschien in den letz­ten 30 Jah­ren sogar eine ganze Anzahl der­artiger Bild­bände. Eine ganze Reihe davon ist auch aktuell noch liefer­bar. Da könnte man sich natür­lich die Frage stel­len, ob es wirk­lich sinn­voll ist, noch ein wei­teres der­arti­ges Buch hin­zu­zu­fügen. Die Ant­wort auf diese Frage fällt nach dem Betrach­ten die­ses Buches aller­dings leicht: Es ist eine sinn­volle Be­reicher­ung die­ses Seg­ments. Wäh­rend sich ein Groß­teil der bereits erschie­nenen Werke näm­lich bekann­ten Gebäu­den, Stra­ßen, Plät­zen und all­gemeinen Stadt­an­sich­ten wid­met, liegt der Schwer­punkt hier auf ‚nor­malen‘ Häu­sern. Als Vor­lagen dien­ten über­wie­gend Post­kar­ten, die meist von den stol­zen Bau­herren beziehungs­weise Eigen­tümern in Auf­trag gege­ben wur­den. (Im Gegen­satz zum im Klap­pen­text Gesag­tem wur­den aller­dings auch einige wenige Bilder auf­ge­nom­men, die nicht als Post­kar­ten erschie­nen.) Dass bei den gezeig­ten Gebäu­den schmucke Villen und Ge­schäfts­häuser über­wie­gen, liegt wohl in der Natur der Sache. Wer lässt schon eine Post­karte eines nor­malen Miets­hauses drucken? Daher domi­nieren An­sichten der vor­neh­men Villen­be­bauung, die Ende des 19., An­fang des 20. Jahr­hun­derts vor allem im Süden der Stadt ent­stand, als Eisen­ach ein bevor­zug­ter Alters­ruhe­sitz für zahl­reiche finan­ziell Bes­ser­ge­stellte war. Ein erheb­licher Teil der abge­bil­deten Villen hat es auch bis in die heu­tige Zeit ge­schafft, sodass man die his­torischen An­sich­ten auf einem klei­nen Stadt­spazier­gang mit dem aktu­ellen Zu­stand ver­gleichen kann. Auf­fallend ist dabei, dass viele impo­sante Villen, die damals von ihren reichen Bau­herren als ‚Ein­familien­häuser‘ für sich und das wahr­schein­lich umfang­reiche Per­sonal errich­tet wur­den, heute von 6 und mehr Familien bewohnt wer­den.

Die Bildtexte beschreiben oft den ganzen Werdegang des jewei­ligen Hau­ses mit allen Besit­zer­wech­seln bis 1950. Dabei kann man sich nur wun­dern, wieso man­che ansehn­lichen Ge­bäude den Besit­zer teil­weise inner­halb weni­ger Jahre mehr­fach wech­sel­ten. Man­che Villen hatten inner­halb eines einzi­gen Jahr­zehnts 3 unter­schied­liche Eigen­tümer. An man­chen Punk­ten hätten die Erläu­ter­ungen aber auch etwas aus­führ­licher aus­fallen kön­nen. So wird bei­spiels­weise erwähnt, dass ein bestimm­tes Haus nicht vor dem Jahr x erbaut wor­den sein kann, ohne zu begrün­den, aus wel­chem zu erken­nen­den Detail sich diese Schluss­folger­ung ableitet. Für den Autor ist das in sol­chen Fäl­len wahr­schein­lich offen­sicht­lich, für den Leser jedoch nicht zwangs­läufig.

Für den lokalhistorisch interessierten Eisenacher oder auch für Fans der Stadt ist dieses Buch eine Be­reicher­ung des Bücher­schranks.

Fazit:

Dieser Bildband illustriert Eisenachs Geschichte im Werde­gang seiner Häuser.

.

.
⇐ Hardcover bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Z Diaries – Staffel 2 – Teil 5

Anja Hansen
Z Diaries – Staffel 2 – Teil 5

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Experimente

Klappentext:

Sprechende Zombies und ein nerviger Boss halten unsere Haupt­figuren auf Trab. Kön­nen sie end­lich hinter das Ge­heim­nis der Stadt kom­men? Und wo bekom­men sie noch mehr Kaf­fee her? Dazu kommt auch noch ein har­ter Rück­schlag.

Rezension:

Sandy entschließt sich, sich nachts mit Sven zu treffen, um das geheim­nis­volle Gebäude aus­zu­kund­schaf­ten. Ihre Freunde sind zwar strikt dage­gen, weil sie Sven nicht ver­trauen, kön­nen es ihr aber nicht aus­reden. Des­halb fol­gen sie ihr als Leib­garde. Was Sandy heraus­fin­det, schockiert alle. Auch die Macht­ver­hält­nisse in Saar­louis schei­nen anders zu sein, als sie bis­her ver­mutet hatte.

Der 5. Band der 2. „Z Diaries“-Staffel von Anja Hansen startet zunächst etwas gesprächs­lastig. Mit dem Auf­bruch in die in­offizi­elle Erkun­dungs­mission wird es jedoch interes­sant. Wie sich in Band 2.4 bereits andeu­tete, ändert sich die Rich­tung, die die Hand­lung nimmt, jetzt anschei­nend grund­sätz­lich. Waren die Zom­bies bis­her ledig­lich eine Bedro­hung, vor der man sich schüt­zen musste, rückt jetzt ihre ‚Erfor­schung‘ in den Fokus. Die wei­test­gehend zufäl­lig ent­stan­dene Schick­sals­gemein­schaft um die junge Prota­gonis­tin Sandy erweist sich zuneh­mend wiss­begierig. Mit die­ser Kurs­änder­ung bringt die Auto­rin neuen Wind in die Ge­schichte, da der stän­digen Flucht vor der Bedro­hung wohl keine wirk­lich neuen Aspekte mehr abzu­gewin­nen waren. Mit die­sem Rich­tungs­wech­sel dürfte (min­des­tens) die nächste Staffel ge­sichert sein.

Die Autorin erzählt die Erlebnisse ihrer Protagonistin weiter­hin in Form derer Tage­buch­noti­zen, womit diese natürlich zur Ich-Erzählerin wird.

Fazit:

Was im letzten Band zu vermuten war, stellt sich als richtig heraus: Der Fokus der Reihe scheint sich dauer­haft zu ver­ändern.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Keeper of the Lost Cities – 5 – Das Tor

Shannon Messenger
Keeper of the Lost Cities – 5 – Das Tor

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Übersetzung: Doris Attwood

Das Geheimnis der Mutter

Klappentext:

Der fünfte Band des mitreißenden Abenteuers

Als Sophie in die Welt der Elfen zurückkehrt, ist nichts wie zuvor: Die Never­seen, eine gefähr­liche Geheim­orga­nisa­tion, ver­brei­ten Angst und Schrecken. Sie wol­len den Hohen Rat der Elfen stür­zen und die Macht an sich reißen! Sophie und ihre Freunde müs­sen das um jeden Preis ver­hin­dern. Wird es ihnen recht­zeitig gelingen, die Never­seen auf­zu­spüren und die magi­sche Welt zu retten?

Rezension:

Nach den neusten Erkenntnissen wurden Sophie und ihre Freunde vom Rat reha­bili­tiert. Im Kampf gegen die Never­seen ist der jetzt sogar zu einer gewis­sen Zu­sam­men­arbeit mit Black Swan bereit. Dass Keefe zumin­dest offizi­ell zu den Never­seen über­ge­laufen ist, weiß der Rat natür­lich nicht. Sophie schafft es sogar, einen Infor­mations­aus­tausch mit dem Freund zu organi­sieren. Als eine große Kon­ferenz aller Völ­ker ein­be­rufen wird, droht jedoch schon neues Un­heil.

Nachdem Shannon Messenger im vorhergehenden 4. Band ihrer Urban-Fan­tasy-Reihe („Der Ver­rat“) alle wich­tigen Prota­gonis­ten ins Exil schickte, holt sie diese dies­mal wie­der ins (mehr oder weni­ger) nor­male Elfen­leben zurück. Im Fokus der Hand­lung steht in diesem Band Keefes Mut­ter, Lady Gisela. Nach­dem sie erfah­ren, was Keefe in Erfah­rung gebracht hat, ver­suchen seine Freunde, heraus­zu­finden, welches Ver­mächt­nis seine Mut­ter ihm zuge­dacht hat. Das bie­tet Ge­legen­heit, tiefer in die Hinter­gründe des Charak­ters Keefe und viel­leicht auch die wirk­lichen Pläne der Anta­gonis­ten ein­zu­tauchen. Gerade letz­teres Thema wurde in den bis­heri­gen Bän­den kaum ange­schnit­ten. Neue Ele­mente und Rät­sel sind aller­dings auch erfor­der­lich, ist der gegen­wär­tige doch ‚erst‘ der 5. Band, wäh­rend Band 9 im eng­lischen Ori­ginal bereits für Herbst 2022 ange­kün­digt ist. Um die Hand­lung weiter­hin span­nend zu hal­ten, dürfte also ein deut­licher wei­terer Aus­bau der Hand­lungs­welt erfor­der­lich sein.

Beim Stil der Autorin und ihrer Erzählweise bleibt selbstverständ­lich alles beim Alt­be­währten.

Fazit:

Auch wenn Sophie natürlich weiterhin die Hauptprotagonistin bleibt, rückt Keefe in die­sem Band deut­lich stär­ker in den Fokus.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Hardcover bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ Hörbuch bei Amazon

auch bei Weltbilld
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Die Silberkammer in der Chancery Lane

Ben Aaronovitch
Die Silberkammer in der Chancery Lane

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Übersetzung: Christine Blum

Ein Engel in London

Klappentext:

Scientia potestas est

Die London Silver Vaults gehören zu den am besten gesicher­ten Orten der Stadt. Und doch treibt sich hier etwas Un­heim­liches herum, das einem Men­schen das Herz heraus­reißen und dann spur­los ver­schwin­den kann. Peter Grant, der Lon­doner Bobby und Zau­ber­lehr­ling, wird bei sei­nen Ermitt­lungen mit einem Wesen kon­fron­tiert, mit dem noch keiner sei­ner Vor­gänger je zu tun hatte. Sehr men­schen­freund­lich im Um­gang ist es nicht. Aber, wer hätte das gedacht: Peters müh­sam erwor­bene Latein­kennt­nisse erwei­sen sich als poten­tiell lebens­rettend …

Rezension:

Die Geburt von Peters Kindern rückt immer näher, und die halbe Götter­welt Lon­dons möchte bei der Geburt an­wesend sein. Gerade da geschieht ein Mord, wie ihn selbst Nightin­gale noch nicht gesehen hat. Dem Opfer wurde prä­zise das Herz ent­fernt, und das mit­ten in einer per­fekt ge­sicher­ten Ein­kaufs­passage, die bes­tens über­wacht wird. Trotz­dem gibt es keinen Augen­zeugen – und alle Über­wachungs­kameras sind natür­lich durch mas­sive Magie ge­schrot­tet wor­den. Damit ist die Zu­stän­dig­keit natür­lich klar: Das Folly muss ran. Nur fehlt von Täter und Motiv jede Spur. … bis mit­ten in Lon­don ein Engel mit leuch­ten­den Flü­geln auf­taucht.

Rund 1½ Jahre sind seit Ben Aaronovitchs letztem regulären Peter-Grant-Band ver­gangen. Hand­lungs­tech­nisch ist die ver­strich­ene Zeit deut­lich geringer. War Bever­ley, die Freun­din des Prota­gonis­ten und Fluss­göttin, im vor­her­gehen­den Band der Haupt­reihe („Ein weißer Schwan in Taber­nacle Street“) schon schwanger, rückt erst jetzt die Geburt immer näher. Viel wich­tiger ist für die magi­schen Poli­zis­ten des Folly aber natür­lich der neu­este Fall, der für ganz neue Schwierig­keiten sorgt. Nach 8 Bän­den der Urban-Fan­tasy-Krimi-Reihe und diver­sen Ab­legern muss der Autor natür­lich für Abwechs­lung sor­gen, um das Thema interes­sant zu hal­ten. Für Konti­nui­tät sorgt natür­lich das ver­traute ‚Per­so­nal‘. Auch Peters Ex-Kol­legin Lesley tritt dies­mal wie­der in Erschei­nung. Bei der Viel­zahl an wieder­kehren­den Neben­charak­teren wäre mittler­weile aller­dings ein Per­sonen­regis­ter wün­schens­wert.

Wenn es um Peter Grant und seine Welt geht, kann bei mei­nen Rezens­ionen das Thema der deut­schen Über­setzung tradi­tionell nicht feh­len. Wieso aus „Amongst Our Wea­pons“ dies­mal „Die Sil­ber­kam­mer in der Chan­cery Lane“ wurde, ist schwer zu ver­stehen, zumal die Sil­ber­kam­mern ledig­lich als Tat­ort des 1. Mor­des eine Rolle spie­len und in der wei­teren Hand­lung nicht wie­der auf­tauchen. Ein Negativ­punkt der Über­setzung ist für mich auch, dass an ver­schie­denen Stel­len gegen­tert wurde, was im Origi­nal aus sprach­lichen Grün­den natür­lich gar nicht der Fall gewe­sen sein kann. Begriff wie „Fal­con-BeamtInnen“ sind in einem Roman natür­lich pures Gift!

Trotz dieser Einschränkung sind der Stil und die Fantasie des Autors weiter­hin Top­niveau! Für Fans des magi­schen Lon­don ist und bleibt Ben Aarono­vitchs Reihe weiter­hin eine abso­lute Empfeh­lung.

Fazit:

Nachschub für alle Peter-Grant-Fans: Ein Engel, der Herzen im wört­lichen Sinn stiehlt, treibt Peter und seine Kolle­gen an die Gren­zen.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ Hörbuch bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Die Totenbändiger – 22– Fatalitäten

Nadine Erdmann
Die Totenbändiger – 22 – Fatalitäten

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Die Zukunft der Zwillinge

Klappentext:

Nach dem Nebellockdown schmieden die Hunts verschie­dene Pläne, um Carlton end­lich das Hand­werk zu legen. Doch wird ihnen das wirk­lich gelingen? Wel­che Trümpfe hält ihr Geg­ner vor ihnen ver­borgen?

Rezension:

Die Hunts und ihre Verbündeten planen, Carlton eine Falle zu stellen. Sie erwä­gen sogar mehrere Mög­lich­keiten, bei denen auch Cam mit sei­nem Zwil­ling eine Rolle spie­len könnte. Ganz risiko­los wäre das aller­dings lei­der nicht. Doch auch Blaine beab­sichtigt nach wie vor, seine eigenen Ideen um­zu­setzen. Aller­dings ahnen beide Zwil­lings­träger noch nicht, was beim 4. Ritual pas­sieren soll.

Mit Band 22 zeigt sich immer deutlicher, dass Nadine Erdmann ziel­strebig dem Finale ihrer Fan­tasy-Reihe „Die Toten­bän­diger“ ent­gegen­strebt. Wur­den in Band 21 („Nebel­zeit“) diverse Neben­hand­lungen stär­ker fokus­siert, strebt jetzt alles dem sich immer deut­licher abzeich­nen­den End­kampf ent­gegen. Auch wird eines der Rätsel offen­bart, dem so­wohl Leser wie auch Prota­gonis­ten seit längerer Zeit ent­gegen­fiebern: Das Ziel des 4. Rituals wird auf­ge­deckt. Das, was man hier erfährt, deu­tet auf ein span­nen­des Finale der Reihe hin, wel­ches lei­der schon für Band 24 geplant ist. Die kom­men­den bei­den Bände dürf­ten also span­nend werden!

Fazit:

Im Endspurt zum Finale lässt die Autorin den Spannungs­pegel ihrer Fan­tasy-Reihe noch­mal deut­lich an­steigen.

.

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Stranger Things: Das offizielle Begleitbuch

(ohne)
Stranger Things: Das offizielle Begleitbuch

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Übersetzung: Ivana Marinovic, Melike Karamustafa

Die verückteren Dinge in Hawkins

Klappentext:

Das offizielle Begleitbuch zu STRANGER THINGS wirft einen ein­maligen Blick hin­ter die Kulis­sen der preis­ge­krön­ten Serie – wäh­rend des Drehs der ersten bei­den Staf­feln und darü­ber hinaus. Mit exklu­siven Farb­fotos und Illus­tratio­nen bie­tet die­ses Buch bis­her unbe­kannte Hinter­grund­infor­matio­nen:

– Originalkommentare von den Machern der Serie, Matt und Ross Duffer

– Exklusivinterviews mit den Schauspielern

– Einblicke in den kreativen Entstehungsprozess der Serie

– Alle wichtigen Film- und Musikreferenzen der legendären 1980er Jahre

– Exklusive Informationen darüber, wie es mit der Serie weitergeht

– Offizielles Zusatzmaterial wie Hoppers Stadtplan von Hawkins und Elfis Morse­code-Tafel, um die gehei­men, im Buch ver­steck­ten Bot­schaf­ten zu ent­ziffern

Rezension:

„Stranger Things“ – jeder Fan von Mystery, Urban Fantasy und/oder (Soft-)Hor­ror hat mittler­weile wohl schon von dieser Serie gehört, auch wenn sie nur für Net­flix-Kun­den zugäng­lich ist. Dabei ist die Genre-Zuord­nung alles andere als leicht, denn neben den schon genann­ten spie­len sicher auch ein gewis­ser Humor, viel 1980er-Nos­tal­gie, Jugend­aben­teuer und Coming of Age eine große Rolle am Mega­erfolg der Serie, deren 4. Staf­fel in weni­gen Wochen (am 27.05.2022) an den Start geht. Ganz so weit ist die­ses 2018 erschie­nene Buch aller­dings nicht. Es kon­zen­triert sich auf die Staf­feln 1 und 2 und bietet am Ende einen kur­zen Voraus­blick auf die 3. Staf­fel, die der Fan mittler­weile natür­lich längst kennt.

Neben den Hintergründen der Entstehung der Serie, der Idee dahin­ter und den die Macher inspi­rieren­den Fil­men der 1980er Jahre wer­den alle wich­tigen Charak­tere und die zuge­hörigen Schau­spieler vor­ge­stellt. Interes­sant ist in dem Zusam­men­hang viel­leicht, dass sich die Dar­steller von Dustin, Lucas und Max (der rot­haarigen Ska­terin, die erst ab Staf­fel 2 dabei ist) schon vor Stran­ger Things vom Theater­spielen kann­ten – und letz­tere zuvor nie auf einem Skate­board gestan­den hatte und extra Unter­richt bekam. Die Fol­gen der 1. und 2. Staf­fel wer­den jeweils ein­zeln be­sprochen und auch De­tails wie die ver­schie­denen Settings und bewusst ein­ge­baute Reminis­zenzen erwähnt. Auch Ge­danken der (jungen und alten) Schau­spieler zur Serie und einzel­nen Aspek­ten wer­den zitiert. Dass kritische Ansich­ten kom­plett fehlen, liegt wohl zum einen im Charak­ter als Fan-Buch, zum anderen auch darin begrün­det, dass Net­flix selbst hinter dem Buch steht. Sehr interes­sant ist auch die An­mer­kung, dass das Pro­jekt zuvor von mehreren Stu­dios abge­lehnt wurde. „Das 80er-Jahre-Setting sprach gegen das Pro­jekt, genauso wie die Tat­sache, dass die Serie sich um Middle­school-Kids drehte, jedoch nicht an Kin­der gerich­tet war.“

Auf Cover gehe ich in meine Rezensionen nur in Ausnahmefällen ein. Und eine solche haben wir hier. Als ich das Buch aus der Ver­sand­ver­packung befreit hatte, war ich schockiert! Die Ecken des Schutz­um­schlags waren abge­rissen und Buch samt kaput­ten Schutz­um­schlag in eine durch­sichtige Folie einge­schla­gen. Darauf ein Auf­kleber: „Zustand gut“. Nun, der Zustand sah defini­tiv nicht gut aus. Außer­dem hatte ich kein ge­brauch­tes Buch, son­dern Neu­ware bestellt. Auch das eigent­liche Buch unter dem Schutz­um­schlag sah nach einem abge­nutz­ten Leinen­ein­band mit Wasser­flecken aus. Hier fiel dann aber auf, dass es sich gar nicht um Leinen, son­dern um ent­sprech­end be­druckte Pappe han­delt! Und der Auf­kleber „Zustand gut“ stammt laut Klein­ge­druck­tem vom Mel­vald’s General Store! Das desas­tröse Aus­sehen ist also ein be­wuss­ter Marke­ting-Gag.

Ein paar Gedanken zur Serie: Als Staffel 1, die Ende 1983 spielt und 2016 erschien, gedreht wurde, waren die Dar­steller der 12-jähri­gen Charak­tere zwi­schen 11 und 13, also im pas­sen­den Alter. Bei Staf­fel 2, die Ende 1984 han­delt und 2017 erschien, war so­wohl in der Hand­lung als auch im realen Leben 1 Jahr ver­gangen. Staffel 3 spielt nur ein ¾ Jahr später im Som­mer 1985, erschien aber 2 Jahre nach Staf­fel 2 2019. Die Dar­steller sind hier also etwa 1 Jahr älter, als die Charak­tere, die sie spie­len. Und das sieht man meiner Meinung nach auch deut­lich. Die kom­mende 4. Staf­fel soll etwa 1 Jahr nach Staffel 3 han­deln, erscheint aber erst 2022. Die Figu­ren sind also erneut 1 Jahr älter gewor­den, die Dar­steller aber sogar 3! Dies­mal sind die Dar­steller also etwa 4 Jahre zu alt für die dar­ge­stell­ten Charak­tere. Ich bin gespannt, wie glaub­haft das noch wir­ken kann.

Zurück zum Buch: Die Hauptfigur ist bekanntermaßen ein Mäd­chen, das in gehei­men For­schungen ‚ge­züch­tet‘ wurde und das nach ihrer ‚Serien­nummer‘ „Eleven“ genannt wird. In der deut­schen Fas­sung heißt sie „Elfi“, weil „Elf“ als Name für die Syn­chroni­sation ver­mut­lich zu kurz war, um zu den Mund­bewe­gungen zu passen. Im Buch wird sie aber „Elf“ genannt. Da fragt man sich, ob die bei­den Über­setzer­innen die Serie über­haupt ken­nen. Eigen­artiger­weise taucht an weni­gen Stel­len im Text und in Bild­unter­schrif­ten dann doch plötz­lich „Elfi“ auf. Mys­teriös …

Zur auffälligen Umschlaggestaltung kann man sicher unter­schied­licher Mei­nung sein, das Buch ist aber für jeden Fan der Serie ein abso­lutes Muss. Von den unzäh­ligen An­spie­lungen auf die Filme und die Kul­tur der 1980er hatte ich beim An­schauen der Serie die wenigs­ten bewusst regis­triert.

Fazit:

Trotz des außergewöhnlichen Umschlag-Designs ist dieses Buch ein abso­lutes ‚Must have‘ für alle „Stran­ger Things“-Fans!

.

.
⇐ Hardcover bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!