Fröhliche Weihnachten!

Ein schönes Weihnachtsfest wünsche ich allen Lesern meines Blogs!

St,rSt,bSt,rSt,bSt,rSt,bSt,rSt,bSt,rSt,bSt,rSt,bSt,rSt,bSt,rSt,bSt,r

santa

Schon wieder neigt sich ein Jahr seinem Ende entgegen.

…und ich bin noch gar nicht dazu gekommen, Inventur zu machen, wie viele Rezis ich in diesem Jahr gepostet habe.

Advertisements

Arthur Degenhard (Bei Geistern zu Besuch 2)

Frank W. Werneburg

Arthur Degenhard

Bei Geistern zu Besuch 2

 

Es ist soweit: Der 2. Band meiner Jugend-Urban-Fantasy-Kurzgeschichtenreihe „Bei Geistern zu Besuch“ mit dem Titel „Arthur Degenhard“ ist ganz frisch erscheinen.

Worum geht es dabei?

Nach ihren Erlebnissen in „Die Ruine“ hat der Alltag Peter und Leila wieder. Doch kaum beginnen die Sommerferien, erfahren sie, dass es in der alten Apotheke spuken soll. Das wollen sie natürlich genau wissen.

Bei „Arthur Degenhard“ handelt es sich um den 2. Band der Urban-Fantasy-Kurzgeschichten-Reihe „Bei Geistern zu Besuch“, in der Peter und Leila immer wieder auf Geister treffen.

Neugierig geworden?
„Arthur Degenhard“ gibt es ab sofort
bei Amazon: http://amzn.to/2jY01pc
bei Hugendubel: http://bit.ly/2kukwt3
bei Weltbild: http://bit.ly/2zeNYM6
und bei zahlreichen anderen eBook-Händlern.

„Arthur Degenhard“ ist überall für 0,99 € erhältlich.

Anlässlich der Veröffentlichung findet auch eine Leserunde bei Lovelybooks statt. Bis zum 20.12.2017 23:59 könnt ihr euch dort um ein Freiexemplar bewerben.

Die Ruine (Bei Geistern zu Besuch 1)

Frank W. Werneburg

Die Ruine

Bei Geistern zu Besuch 1

Heute gibt es etwas besonderes zu feiern: Der 1. Band meiner Jugend-Urban-Fantasy-Kurzgeschichtenreihe „Bei Geistern zu Besuch“ mit dem Titel „Die Ruine“ ist ganz frisch erscheinen.

Worum geht es dabei? Das sagt der Klappentext:

Als die 7b während einer Klassenfahrt eine alte Ruine besucht, entdeckt Peter den Eingang eines Kellergewölbes. Da die Lehrerin ihn jedoch daran hindert, diesen näher in Augenschein zu nehmen, beschließt er, sich am Abend heimlich aus der Jugendherberge zu schleichen, um die Ruine in Ruhe zu erforschen. Leila schließt sich ihm spontan an. Was die beiden 13-Jährigen dabei erleben, hätten sie in ihren kühnsten Träumen nicht erwartet.
„Die Ruine“ stellt den Auftakt zur Urban-Fantasy-Kurzgeschichten-Reihe „Bei Geistern zu Besuch“ dar, in der Peter und Leila immer wieder auf Geister treffen werden.

Erhältlich ist „Die Ruine“ bei
Amazon: http://amzn.to/2uL73kv
Hugendubel: http://bit.ly/2w9IEZm
Weltbild: http://bit.ly/2w6QljA
und zahlreichen anderen eBook-Händlern.

Bis zum 31.08.2017 gilt der Einführungspreis von 0,99 €, danach kostet das eBook 1,49 €.
„Die Ruine“ ist dauerhaft für 0,99 € erhältlich.

⇒ Mittlerweile ist auch Band 2 „Arthur Degenhard“ erhältlich. ⇐