Frau Zwanziger muss sterben

Christina Unger
Frau Zwanziger muss sterben

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Endstation Keller

Klappentext:
Das Lachen wird dir bald vergehen …
Frau Rosi ist Putzfrau und vom Leben arg gebeutelt. Mit engelsgleicher Geduld erträgt sie die vielen Prüfungen, die ihr das Schicksal auferlegt hat. Auch als die neue Arbeitgeberin, eine gewisse Frau Zwanziger, ihr das Leben zur Hölle macht, muckt sie lange nicht auf – bis Rosi unerwartet zurückschlägt.

Rezension:
Eigentlich ist Rosi immer nur ausgenutzt worden. Als sie nach dem Tod ihres Mannes vor dem Nichts steht, bleibt ihr nur noch, sich ihre Brötchen als Putzfrau zu verdienen. Ihre neue Chefin weiß sie allerdings nicht zu schätzen. Doch irgendwann hat Rosi genug.
Christina Ungers Kurzgeschichte erscheint in der booksnacks-Reihe in der Kategorie „Spannung“. Darin erzählt die Autorin die Geschichte einer Frau, die nicht weiterweiß. Wieso sie ihre Protagonistin deren Erlebnisse in der Ich-Form erzählen lässt, wird erst am Ende deutlich. … und stellt für den Leser einen gewissen Schock dar. Zusammen mit dem passenden Stil ergibt das eine gelungene Pausenlektüre.

Fazit:
Ein Kurzdrama, dessen wahrer Inhalt sich erst am Ende offenbart.

.
.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbild oder bei Hugendubel
.

Werbung:

„Lord Breakinghams Geheimnis“, der von Rezensenten gelobte Jugendroman um einen Jungen, der unerwartet auf ein Internat gehen muss und Schockierendes über seine eigene Herkunft erfährt, ist in einer überarbeiteten Neuauflage erschienen. Ein Entwicklungsroman über den Wert der Freundschaft.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://lordbreakingham.wordpress.com/
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s