Keine Panik, ist nur Technik

Kenza Ait Si Abbou
Keine Panik, ist nur Technik

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Kollege Computer zum Rapport!

 

Klappentext:

So cool und un-nerdig kann IT-Wissen sein!

Computer entscheiden über unseren Job, unseren Krankenversicherungstarif, unsere Partnersuche – sie wissen alles über uns. Aber was wissen wir eigentlich über sie? Was steckt hinter einer App? Warum tragen Hacker in Filmen immer Kapuzenpullover? Weshalb werden manche Menschen von Algorithmen automatisch diskriminiert? Wie „smart“ wird unser Kühlschrank bald sein? Und wieso sollte man Bier und Fertigpizza nie mit Karte bezahlen? Kenza Ait Si Abbou programmiert für ihr Leben gern. Sie zeigt, wie aus Nullen und Einsen der Quellcode unseres Lebens wird, warum es sich lohnt, kein digitaler Analphabet mehr zu sein und weshalb man auf Algorithmen ziemlich gut tanzen kann – solange wir ihnen den Takt vorgeben!

 

Rezension:

Wer bestimmt heutzutage, wer einen Kredit bekommt und wer nicht? Nach welcher Logik schlagen Dating-Apps vermutlich/vielleicht/eventuell passende Partner vor? Und wer wertet eigentlich medizinische Befunde aus? Dass die Antwort auf alle diese Fragen immer öfters „Kollege Computer“ heißt, ist sicher nicht neu.

Kenza Ait Si Abbou erklärt die Hintergründe der Computeralgorithmen, zeigt aber auch Gefahren auf. Der Bogen spannt sich dabei von den Grundlagen des Programmierens bis hin zu heute schon bestehenden und denkbaren zukünftigen Einsatzfeldern der KI. Inwieweit man sich den Schlussfolgerungen der Autorin anschließt, ist in manchen Fällen sicher Ansichtssache.

Dass das alles auf unterhaltsame Art geht, mag manchen IT-Skeptiker sicher überraschen. Der Autorin, selbst Programmiererin, gelingt dies jedenfalls. Gerade Lesern, denen die Hintergründe der Computertechnik und Künstlichen Intelligenz (bisher) ein Buch mit 7 Siegeln sind, kann dieses Buch definitiv empfohlen werden.

 

Fazit:

Eine unterhaltsame Einführung in die Künstliche Intelligenz und deren Auswirkungen auf unser (zukünftiges) Leben.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

auch bei Weltbild oder bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbild oder bei Hugendubel

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Bilder aus Altbayern

Bilder aus Altbayern
Dieser Reprint eines Bildbandes aus dem Jahr 1918 zeigt Impressionen eines Bayerns, das es so an vielen Stellen nicht mehr gibt.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s