Kleine Iris – 3 – Das Wiegenlied des Teufels

David Grund
Kleine Iris – 3 – Das Wiegenlied des Teufels

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Auf Kollisionskurs

Klappentext:

Während ein genialer Serienmörder die Polizei zur Verzweif­lung treibt, steht die Welt vor einer riesigen Katas­trophe. Sie befindet sich bereits am Rande ihres Unter­gangs, als unsere Freunde sich nicht nur ihrer Vergangen­heit, sondern auch ihrer Realität stellen müssen. Und Iris muss sich schon bald ein für alle Mal ent­scheiden, ob sie weiter gegen ihre dunkle Vergangen­heit kämpfen will, oder mit ihr in den Krieg zieht…

Rezension:

Iris und ihre Freunde leben immer noch in der Hauptstadt. Ihre Zeit ver­bringen sie recht planlos, wobei kleinere Dieb­stähle ihr Aus­kommen sichern. Die Mord­serie, die die Polizei in Aufruhr versetzt, kümmert sie kaum. Viel wichtiger erscheint ihnen, wie es mit ihnen weiter­gehen soll. Schnell zeigt sich, dass die Meinungen in diesem Punkt weit auseinander­gehen. Es kommt zum Streit. Ein sich anbah­nendes kos­misches Ereignis verteilt die Priori­täten jedoch neu.

Dass es jetzt einen 3. Band in David Grunds Fantasy-Reihe um die „Kleine Iris“ gibt, hat mich etwas über­rascht, hielt ich die Geschichte nach Band 2 („Der Riss im Spiegel des Himmels“) doch für abge­schlossen. Auch jetzt bleiben die Gescheh­nisse in der Umgebung der Prota­gonistin mys­teriös. Leider geizt der Autor auch weiter­hin mit nach­ver­folg­baren Auflö­sungen. Aus diesem Grund bleibt manches schwer ver­ständ­lich. Alleine die Frage, welches Alter Iris und ihre Freunde mittler­weile erreicht haben, ist ein Rätsel. Vom Ver­halten her würde ich sie am ehesten als Teen­ager ein­schätzen. Als äußerst nützlich, um wieder in die ziemlich komplexe Hand­lung hinein­zufinden, hätte ich auch ein „Was bisher geschah“ betrachtet.

Nach all diesen Punkten, die ich jetzt kritisiert habe, muss ich aber auch betonen, dass ich das Buch trotz allem als interes­sant und sehr gut lesbar empfinde. Es macht beim Lesen einfach Spaß, in diese kom­plexe Welt einzu­tauchen. Die Charaktere wirken glaub­würdig, die Hand­lung spannend. Für einen eventuell noch folgen­den Band würde ich mir aller­dings sehr viele Ant­worten wün­schen.

Fazit:

Diese sehr komplexe Fantasy-Geschichte macht Spaß, ist aber nicht leicht ver­ständlich.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Bilder aus Altbayern

Bilder aus Altbayern
Dieser Reprint eines Bildbandes aus dem Jahr 1918 zeigt Impressionen eines Bayerns, das es so an vielen Stellen nicht mehr gibt.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s