Flügelschmerzen

Nadin Hardwiger
Flügelschmerzen

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Von allen Flügeln verlassen

Klappentext:
Eine kurze Liebesgeschichte mit unsicherem Ausgang
In wenigen Stunden wird Belana Davids Frau sein.
In wenigen Stunden ist sie keine Fee mehr.
In wenigen Stunden wird sich zeigen, ob sie bereit ist, alles für ihre Sehnsucht zu geben.

Rezension:
Um einen Menschen-Mann zu heiraten ist Belana bereit, auf ihre Feenkräfte zu verzichten. Wird sich der Verzicht für sie wirklich lohnen?
In dieser wirklich kurzen Kurzgeschichte (die eigentliche Handlung umfasst nur etwa 6 eBook-Seiten) geht Nadin Hardwiger der Frage nach, ob es sich lohnt, für seine Liebe auf vieles zu verzichten. Und wie fühlt es sich für eine Fee an, wenn ihre Flügel ‚abfallen‘? Während die philosophische Betrachtung jedoch durchaus interessant ist, kommt das Ende nach meinem Geschmack doch etwas (zu) düster daher. Trotzdem lohnt dieser neue Blickwinkel auf das Thema „Fee“ sicher.

Fazit:
Diese Fantasy-Kurzgeschichte bietet neue Aspekte zu Feen, ist für Freunde von Happyends jedoch nicht zu empfehlen.

– Blick ins Buch –

⇐ eBook für Kindle bei Amazon
auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbild oder bei Hugendubel
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s