Somalia Rain

Nadine Stenglein
Somalia Rain

St,rSt,rSt,bSt,bSt,b

Alte Freunde

Klappentext:
Liebe aus dunkler Vergangenheit
Sarah ist Journalistin und wird seit ihrer Kindheit in regelmäßigen Abständen von beunruhigenden, sich wiederholenden Träume verfolgt. Bei einer Rückführung erfährt sie, dass der junge Mann, der ihr in diesen Träumen das Leben rettet, ihre große Liebe aus einem früheren Leben in Somalia war. Wie es das Schicksal will, führt sie ihr nächster Job in dieses Land, in dem sie auch nach Spuren ihrer Vergangenheit aus jenem Leben suchen will. Wird sie fündig werden?

Rezension:
Sarah ist eigentlich eine ernsthafte Journalistin, aber doch glaubt sie daran, schon einmal gelebt zu haben. Aus ihren Träumen kennt sie sogar den Mann, den sie damals liebte. Als sie von ihrer Redaktion zu einem Auftrag nach Somalia ins Bürgerkriegsgebiet geschickt wird, kommt sie dem Tod plötzlich näher, als sie dachte.
In dieser Mystery-Kurzgeschichte entführt Nadine Stenglein ihre Leser in die Welt des ‚Schon-mal-gelebt-habens‘. Während die Idee eine ins Genre passende Story hergeben könnte und man den Schreibstil als durchaus gut lesbar beschreiben kann, fällt die Charakterzeichnung leider enttäuschend aus. Eine Protagonistin, die gerade aus unmittelbarer Lebensgefahr gerettet wird und dabei beim Anblick ihres Retters nur an einen ganzen Schmetterlingsschwarm in ihrem Bauch denkt, wirkt wohl auf keinen Leser auch nur annähernd glaubwürdig. Somit kann man diesen booksnack unterm Strich leider nur als enttäuschend einstufen.

Fazit:
Die tragfähige Idee dieser Kurzgeschichte wird leider durch eine unglaubwürdig handelnde Hauptfigur ruiniert.

.

⇐ eBook für Kindle bei Amazon
auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbild oder bei Hugendubel

.
Lust auf Gespenster? „Die Ruine“, Band 1 der brandneuen Jugend-Urban-Fantasy-Kurzgeschichtenreihe „Bei Geistern zu Besuch“ ist jetzt erhältlich.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s