Der zweite Schatten

Sabine Bürger
Der zweite Schatten

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Der gute Rat

Klappentext:
Ein zu realer Traum
Schon als Junge war Ulli begeistert von Autos. Kein Wunder, dass er – gerade volljährig und seinen Führerschein in der Tasche – als Kraftfahrer bei einem Tourismusunternehmen anheuert. Kurz vor einer Reise ins Gebirge wird er nächtelang von heftigen Alpträumen geplagt – bis der Reisetag plötzlich ansteht …

Rezension:
Als begeisterter Fahrer hat Ulli bei einem Busunternehmen genau den passenden Arbeitsplatz gefunden. Auf seine 1. größere Tour freut er sich schon lange. Doch plötzlich bekommt er alptraumartige Visionen. Sollte er vielleicht doch lieber auf die Fahrt verzichten?
Da das Cover von Sabine Bürgers booksnack vom Verlag mit dem Lable „Spannung“ geschmückt wird, dürften die meisten Leser einen Kurzkrimi erwarten, denn dieses Genre ist in dieser Reihe relativ häufig vertreten. Beim Lesen stellt sich jedoch schnell heraus, dass es sich bei dieser Geschichte vielmehr um Mystery handelt.
Die Autorin baut die Spannung in ihrer aus der Ich-Perspektive erzählten Kurzgeschichte gut auf. Allerdings wirkt das Geheimnis, dass Ullis Eltern ihm schließlich offenbaren, doch etwas unglaubwürdig. Wieso sollten sie ihm diese Information während seiner gesamten Kindheit und Jugend vorenthalten haben?

Fazit:
Eine unterhaltsame kurze Mystery-Story, die durch das Lable „Spannung“ allerdings falsche Erwartungen weckt.

.

⇐ eBook für Kindle bei Amazon
auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbild oder bei Hugendubel

.
Lust auf noch mehr Gespenster? „Arthur Degenhard“, Band 2 der Jugend-Urban-Fantasy-Kurzgeschichtenreihe „Bei Geistern zu Besuch“ ist jetzt erhältlich.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s