Der magische 8. Tag – 2 – Dunkles Geheimnis

Marliese Arold
Der magische 8. Tag – 2 – Dunkles Geheimnis

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Spione

Klappentext:
Wer bedroht die Welt des achten Tages?
Einen achten Tag in der Woche zu besitzen, ist Fluch und Segen zugleich. Laura und ihre Freundinnen beherrschen ihre besonderen Fähigkeiten immer besser. Doch gleichzeitig greifen Ereignisse aus der magischen Welt immer stärker in ihren Alltag ein. Plötzlich taucht an einem normalen Wochentag ein Mann auf, der aussieht wie Magister Darius – und er hat offensichtlich etwas zu verbergen. Dann stellt Laura auch noch fest, dass sie und ihre Familie ausspioniert werden. Jemand will hinter ihr Geheimnis kommen. Koste es, was es wolle …

Rezension:
Kaum hat sich Laura daran gewöhnt, in jeder Woche einen zusätzlichen Tag in einer magischen Welt zur Verfügung zu haben, wird diese Welt bedroht. Überraschend muss sie feststellen, dass das Wissen um den Achttag und die damit verbundene Welt weiter verbreitet zu sein scheint, als sie dachte. Wer möchte an das Wissen kommen? Und welche Bewandtnis hat es mit der Ähnlichkeit von Magistra Elisa zu Lauras Mutter?
In diesem 2. Band ihrer jugendlichen Urban-Fantasy-Reihe führt Marliese Arold die Handlung aus dem Reihenauftakt „Verborgene Kräfte“ nahtlos weiter. Allerdings verlagert sich der Handlungsschwerpunkt mehr in Richtung der ‚realen‘, leicht utopisch angehauchten Heimatwelt Lauras und ihrer neuen Freunde. Hier kristallisiert sich zunehmend eine Gefahr für die Welt des Achttages heraus. Auch die persönlichen Probleme der Protagonistin, die sich in der Person des Chefs und Freundes ihrer Mutter konzentrieren, beanspruchen einen erheblichen Anteil der Handlung für sich. Damit schafft die Autorin einen realistisch wirkenden Hintergrund, der sich trotzdem zunehmend mit der magischen Geschichte verknüpft. Das hinterlässt einen erzählerisch gut durchdachten Eindruck.
Mit der Verlagerung in Richtung Spannung passt dieser Band noch weniger ins Mädchenbuch-Cliché als Band 1, was die bereits bei dessen Rezension aufgeworfene Frage der Positionierung in dieses Genre erneut aufkommen lässt. Ich halte dies für eine unglückliche Entscheidung von Verlag und Autorin.
Mit der aufkommenden Gefahr für die magische Welt zieht „Dunkles Geheimnis“ den Spannungsbogen an und legt die Erwartungshaltung für den 3. (und wahrscheinlich letzten) Band hoch.

Fazit:
In Band 2 dieser Jugend-Urban-Fantasy-Reihe steigt der Spannungspegel deutlich an.

.
– Blick ins Buch –
.
⇐ Hardcover bei Amazon
auch bei Weltbild oder bei Hugendubel
.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbild oder bei Hugendubel
.

Werbung:

„Lord Breakinghams Geheimnis“, der von Rezensenten gelobte Jugendroman um einen Jungen, der unerwartet auf ein Internat gehen muss und Schockierendes über seine eigene Herkunft erfährt, ist in einer überarbeiteten Neuauflage erschienen. Ein Entwicklungsroman über den Wert der Freundschaft.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://lordbreakingham.wordpress.com/
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s