Lucci und der Schatten des Phönix

Christian Nowag
Lucci und der Schatten des Phönix

St,rSt,rSt,rSt,bSt,b

Die Oma von Pier 89

Klappentext:

Um den sagenhaften Schatten des Phönix zu finden, begibt sich Lucci mit seinen geheimnis­vollen Kräften auf die abenteuer­liche Reise nach Nasari. Doch die Insel erlebt ihre dunkelste Zeit und steht kurz vor dem Unter­gang. Lucci bleibt nur eine Chance, die Insel zu retten, Er muss den Schatten des Phönix aus den Fängen des Kopf­geldjägers Falloni befreien. Doch Falloni und seine Bande haben Kräfte, welche die gesamte Insel erbeben lassen.

Rezension:

Lucci hat schlechte Erfah­rungen mit dem Kopf­geld­jäger Falloni gemacht. Dieser wollte ihn in die Sklaverei verkaufen, doch mit seinen über­mensch­lichen Kräften konnte Lucci sich und seine Mitge­fangenen befreien. Aber jetzt haben Falloni und seine Bande ein neues Ziel: Auf der Insel Nasari wollen sie ‚den Schatten des Phönix‘ in ihre Hände bringen. Lucci folgt ihnen, um das zu ver­hindern.

Christian Nowag richtet sich mit seinen Fantasy-Aben­teuer vor­wiegend an junge Leser. Die Idee klingt auch relativ interes­sant, leider weist die Um­setzung jedoch einige Schwä­chen auf. Speziell der Anfang der Geschichte wirkt etwas plump. Später verbessert sich der Stil aller­dings. Trotz­dem bleibt die Hand­lung eher flach. Die Hinter­gründe des Prota­gonisten bleiben beispiels­weise im Dunkeln. Wer Lucci eigent­lich ist und woher er seine über­ragenden Kräfte hat, erfährt der Leser leider nicht. Teil­weise treten unmo­tiviert erschei­nende Handlungs­sprünge auf.

Der Autor erzählt aus Sicht eines Beobach­ters, wobei der Fokus zwischen dem Prota­gonisten und seinen Freunden und der Gruppe des Kopf­geld­jägers wechselt. Stilistisch kann das Buch jedoch nicht ganz über­zeugen, obwohl die Handlung ent­sprechend über­arbeitet durchaus ein lesens­wertes Buch ergeben könnte. Etwas Fein­schliff wäre dazu aber wün­schens­wert.

Fazit:

Ein jugendliches Fantasy-Abenteuer, das allerdings noch etwas Fein­schliff vertragen könnte.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Bilder aus Altbayern

Bilder aus Altbayern
Dieser Reprint eines Bildbandes aus dem Jahr 1918 zeigt Impressionen eines Bayerns, das es so an vielen Stellen nicht mehr gibt.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s