Element High – Die Schule der magischen Kinder – 2 – Der Winterzauber

Manuel Neff, Sophie Lang
Element High – Die Schule der magischen Kinder – 2 – Der Winterzauber

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Unerwartete Ausflüge

Klappentext:

Endlich sind die Ferien vorbei und Philip trifft seine magischen Freunde, um sich gemein­sam den Prüfungen des zweiten Zauber­jahres an der Element High zu stellen.

Schon bald nachdem Philip die erste Etage betritt, sieht er mit eigenen Augen, dass das zweite Zauber­jahr voll­kommen anders ist. Duelle, magische Wet­tbewerbe und neue Wahl­fächer wie Untiere oder Abra­kadabra versprechen aufregend und spannend zu werden. Doch je länger das Zauber­jahr andauert, desto gruseliger werden die Vor­komm­nisse an der Schule der magischen Kinder. Als schließlich einer der schwersten Winter­stürme seit Jahr­zehnten über die Element High herein­bricht, müssen die Jung­magier all ihren Mut und ihre Zauber­künste aufbringen, um das gefähr­liche Abenteuer heil zu über­stehen.

Rezension:

Ein neues Schuljahr wartet auf Philip und seine Freunde, ein neues Jahr an der Element High, in dem sie ihre magischen Fähig­keiten ausbauen müssen. Nicht nur neue Unterrichts­fächer müssen sie meistern, auch der dunkle Magier tritt wieder in Erscheinung. Über­raschungen und Abenteuer warten auf die Nach­wuchs­magier! Ist wirklich alles so, wie es zu sein scheint?

Auch in Manuel Neffs Jugend-Urban-Fantasy-Tetra­logie behandelt jeder Band, wie man es in derar­tigen Reihen schon als üblich bezeichnen kann, ein Schul­jahr. Aller­dings ver­wundert es ein wenig, wie wenig der Prota­gonist und seine Freunde bisher davon mitbe­kommen haben, wie es mit ihrer Ausbil­dung weiter­geht. Doch das ist natür­lich nur eine Rand­bemerkung des Geschehens. Das wirkt sogar runder als im 1. Band („Die Aufnahme­prüfung“), da diesmal auch Neben­hand­lungen enthalten sind, die wenig mit dem Haupt­hand­lungs­strang zu tun haben. Der Unter­richt an sich ist sowieso eher die Hinter­grund­geschichte. Die wirk­lichen Abenteuer finden außerhalb dieses statt. Natürlich entwickelt sich auch die Freund­schaft zwischen den Jung­magiern weiter – und die Feind­schaft gegen­über der Gruppe um Frazer erhält völlig uner­wartete Aspekte.

Am Erzählstil hat der Autor natürlich wenig verändert. Weiter­hin wird in der 3. Person erzählt, wobei der Fokus stets auf dem Prota­gonisten liegt. Was dieser nicht selbst erlebt, erfährt auch der Leser nicht auf direkten Weg. Neue Infor­mationen, die Prota­gonist und Leser erhalten, lässt die Erwar­tungen an die weiteren Bände steigen.

Fazit:

Mit Band 2 läuft die Geschichte um die jungen Magier an der Element High warm. Die Schwächen des 1. Bandes sind weit­gehend eliminiert.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Bilder aus Altbayern

Bilder aus Altbayern
Dieser Reprint eines Bildbandes aus dem Jahr 1918 zeigt Impressionen eines Bayerns, das es so an vielen Stellen nicht mehr gibt.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s