Die Totenbändiger – 15 – Nachwirkungen

Nadine Erdmann
Die Totenbändiger – 15 – Nachwirkungen

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Die Bewohner des Hauses

Klappentext:

Nach den turbulenten Ereignissen gibt es für alle Londoner viel zu ver­arbeiten. Auch für die Hunts stehen bange Stun­den ins Haus, obwohl sie doch eigent­lich einen kühlen Kopf bräuch­ten, um nach den neus­ten Erkennt­nissen rund um Corne­lius Carlton ihr weiteres Vor­gehen zu planen. Aber kann man diesen gefähr­lichen Mann über­haupt noch stoppen?

Rezension:

Das Schlimmste hat Jules überstanden, doch ist er damit wirk­lich außer Gefahr? Auch sonst läuft nicht alles so, wie die Hunts es sich wün­schen würden. Carlton scheint schon wieder etwas im Ärmel zu haben, um seine fins­teren Pläne in die Tat umzu­setzen und dabei ganz neben­bei den Hunts zu schaden. Fällt even­tuell sogar Evan auf ihn herein? Und Sam­hain rückt auch immer näher. Es ist frag­lich, ob man Carltons Pläne noch recht­zeitig stoppen kann.

Den 14. Band („Die Abstimmung“) ihrer Fantasy-Reihe „Die Toten­bändiger“ lies Nadine Erd­mann in einem großen Cliff­hanger enden. Dass gleich zu Beginn dieses Bandes dessen Auf­lösung folgt, war zu erwar­ten. Bevor die Hand­lung danach jedoch wieder richtig in Schwung kommt, wird aller­dings relativ lange den Gefüh­len der Betei­ligten nach­gegangen. Erst danach folgen wirk­liche neue Ent­wick­lungen, die die Geschichte voran­bringen. Erst gegen Ende des Bandes wird die Hand­lung action­reicher. Das ist bei dieser Reihe etwas unge­wohnt, erfolgte das Beleuch­ten der Gefühls­lage bisher doch gewöhn­lich am Ende. Aller­dings könnte man diesen stetigen Span­nungs­anstieg auch als Vor­berei­tung auf das in Band 16 fol­gende Staffel­finale anse­hen, in dem es hoffent­lich richtig krachen wird. An Hand­lungs­fäden, die einer Auf­lösung harren, besteht jeden­falls kein Mangel, auch wenn natür­lich zu erwar­ten ist, dass einige von diesen für die nächste Staffel offen­gehalten werden.

Fazit:

Cornelius Carlton gehen die hinterhältigen Pläne vorerst nicht aus. Wird es den Hunts gelingen, ihn recht­zeitig zu stoppen?

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbild oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s