Stadt ohne Nacht

Silke Katharina Weiler
Stadt ohne Nacht

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Faaraahs Licht

Klappentext:

»Solltest du je versuchen, nach Hause zurückzukehren, wird es dein Tod sein … Wie eine gif­tige Schlange kroch der Satz durch mei­nen Kopf.« Ala hat seit fast fünf­zehn Jahren keinen Fuß mehr in ihre Heimat­stadt Real­taris gesetzt und das aus gutem Grund – bis sie an den abge­halfter­ten Dex­ter gerät, der sie genau dort­hin ver­schleppt. Mit ihrer Hilfe hofft er, die Frau, die er liebt, zu retten. Nach anfäng­lichem Wider­stand sichert Ala ihm ihre Unter­stüt­zung zu. Dadurch erregt sie die Auf­merk­sam­keit des fana­tischen Ordens, der in der „Stadt ohne Nacht“ die Fäden zieht. Denn Ala ist kein gewöhn­licher Mensch und schon bald in großer Gefahr.

Rezension:

Aufgewachsen in einem Waisenhaus arbeitet die mittler­weile 19-jährige Ala schon seit Jahren in der Küche eines Berg­werks. Als der Berg­werks­eigen­tümer ihr näher­kommen will, ergreift sie die Flucht. Doch in der öden Umge­bung hat sie kaum eine Über­lebens­chance. Zum Glück trifft sie auf Dex­ter, der eine Art Lauf­bursche für einen religi­ösen Orden ist. Als der bemerkt, dass Ala die Fähig­keit zu heilen hat, nimmt er sie gegen ihren Willen mit nach Real­taris, um dort seine Freun­din zu heilen. Doch Real­taris ist Alas Heimat­stadt, in die sie nie zurück­kehren wollte.

Silke Katharina Weilers Fantasy-Story wendet sich vom Schema F des Genres ab. Aben­teurer, eine Quest oder ähn­liches sucht der Leser hier ver­geb­lich. Auch die klassi­schen Fantasy-Wesen fehlen gänz­lich. Hier gibt es nur ‚normale‘ Men­schen und solche mit einer beson­deren Fähig­keit. Letz­tere werden aller­dings gemie­den und vom Orden ver­folgt – und getötet. Dabei meidet die Autorin auch expli­zite Gewalt­szenen nicht. Bis auf die Szenen im Berg­werk und dessen Umge­bung zu Beginn findet die gesamte Hand­lung in der vom Orden beherrsch­ten Stadt Real­taris statt. Außer dieser und derer wei­teren Umge­bung wird dem Leser die Welt der Geschichte nicht näher­gebracht. Ob es andere Städte gibt oder wie die Verhält­nisse dort sind, wird nicht ein­mal am Rande ange­deutet. Erfreu­licher­weise wird auch auf eine Love­story zwi­schen den beiden Prota­gonisten ver­zichtet. Das eigent­liche Thema des Buches sind die ‚von links Bedach­ten‘ mit ihren Fähig­keiten und Pro­blemen mit dem Orden.

Die Autorin erzählt das Geschehen wechselweise aus Alas und Dexters Sicht. Dabei ver­zichtet sie auf ein Ende, das eine Fort­setzung nahe­legen würde. Ihre Prota­gonisten, speziell Dexter, sind keine strah­lenden Helden, sondern haben auch ihre Schatten­seiten.

Fazit:

Diese Fantasy-Geschichte hebt sich deutlich von der Masse des Genres ab und legt Wert auf die Wesens­züge der Prota­gonisten.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

auch bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbild oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s