Drachenfeuer Chroniken – 1 – Vanara: Aufstieg der Bahedor

Mark Wamsler
Drachenfeuer Chroniken – 1 – Vanara: Aufstieg der Bahedor

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Der mutmaßliche Verräter

Klappentext:

Ritter, Zwerge und schwarze Drachen. Eine mitreißende Mittel­alter-Saga voller Action, Humor und Magie von Schwert­kämpfer Mark Wamsler.

Ein uraltes Übel kommt in die Welt zurück und ruft die Kirche kurz nach den Kreuz­zügen erneut zu den Waf­fen. Auch die 17 Lenze zäh­lende Vanara hungert nach Aben­teuern, denn sie sehnt sich nach mehr als dem tris­ten Leben in einem Gast­hof in Ammer­lingen. Nie­mand weiß davon, dass sie schon lange heim­lich bei den aus­sätzi­gen Zwer­gen die Schwert­kunst erlernt. Sie ist bereit, rie­sige Drachen und schreck­liche Dämo­nen zu besie­gen. Denkt sie zumin­dest. Doch das Ritter­hand­werk ist nur Män­nern vor­be­stimmt. Aber was, wenn sie eine Chance bekäme? Kann sie alle über­listen und beim Arma-Sanc­torum-Wett­be­werb teil­neh­men? Wie sind Drachen wirk­lich und warum hilft ihr dieser geheim­nis­volle schwarze Ritter? Ohne es zu wol­len, beginnt für Vanara eine aben­teuer­liche Geschichte von Mut, Verrat, Gefahr und Liebe.

Rezension:

Seit ihr Vater auf den Kreuzzügen gestorben ist, wächst Vanara bei ihrer Tante auf, die ein Gast­haus betreibt. Dabei träumt das Mäd­chen eigent­lich davon, wie ihr Vater Ritter zu wer­den – am bes­ten sogar ein Pan­zer­ritter, der gegen Drachen kämpft. Doch das dür­fen natür­lich nur Män­ner von edlem Blut. Dabei findet der Aus­wahl­wett­bewerb in die­sem Jahr sogar in ihrer Heimat­stadt statt. Die 17-jährige Vanara beschließt, heim­lich ihr Glück zu ver­suchen.

Ganz Genre-typisch ist Mark Wamslers Fantasy-Abenteuer in einer mittel­alter­lichen Umge­bung ange­siedelt. Im Gegen­satz zu vielen anderen ähn­lich gela­ger­ten Büchern bewegt sich diese Story aller­dings rela­tiv eng an der realen Geschichte. Nach den Kreuz­zügen erstar­ken die lange bei­nahe in Ver­gessen­heit gera­tenen Drachen zu einer erns­ten Bedro­hung. Die von der Kirche aus die­sem Grund auf­ge­stell­ten Pan­zer­ritter sol­len die­ser Gefahr als Elite ent­gegen­tre­ten. Das Buch (und wahr­schein­lich die gesamte Reihe) fokus­siert sich auf die junge Prota­gonis­tin, die sich in die­ser eli­tären Män­ner­welt behaup­ten will. Dass es dabei einige Ver­wick­lungen gibt, ver­steht sich von selbst, und natür­lich erweist sich auch als unum­stöß­liche Tat­sache gel­ten­des ‚Wis­sen‘ als falsch. Auch dass nicht alle mit offenen Kar­ten spie­len, ist bei einer der­art gela­ger­ten Geschichte natür­lich vor­her­zu­sehen, dass eine Prota­gonis­tin die­ses Alters sich im Laufe der Hand­lung ver­liebt, eben­falls. Das ‚Fan­tasy-Perso­nal‘ besteht neben den Drachen, die sich in eine mensch­liche Form ver­wan­deln kön­nen, aus Echsen­men­schen und Zwer­gen, wel­che aller­dings etwas anders als gewohnt dar­ge­stellt wer­den.

Der Autor folgt stets seiner Protagonistin. Die sich erge­ben­den Ent­wick­lungen wir­ken schlüs­sig, der Leser kann dem Gesche­hen stets fol­gen. Auch der Schreib­stil trägt dazu bei, dass die Geschichte es ver­mag, den Leser in ihren Bann zu zie­hen. Wie sich die Situ­ation weiter­ent­wickelt und wel­che zukünf­tigen Aben­teuer auf die Prota­gonis­tin und ihre Freunde zukom­men, müs­sen die fol­gen­den Bände zei­gen, auf die zu war­ten, lohnen dürfte.

Abgerundet wird das Buch durch Illustrationen von Ketrin Rey. Diese wir­ken einer­seits gelungen, anderer­seits wirkt die Prota­gonis­tin darin­nen doch etwas ‚püppchen­haft‘, sodass man ihr die beschrie­benen Aben­teuer vom opti­schen Ein­druck her kaum zutraut.

Fazit:

Der Auftakt dieses mittelalterlichen Fantasy-Abenteuers um eine junge Prota­gonis­tin macht Lust auf des zu Erwar­tende.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Hardcover bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s