Teuflischer wird’s nicht – 2 – Mit Schwefel, Charme und Chaos

Allyson Snow
Teuflischer wird’s nicht – 2 – Mit Schwefel, Charme und Chaos

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Teuflischer Himmel und himmlische Hölle

Klappentext:

Wer früher stirbt, hat länger was von der Hölle.

Melyns Leben nähert sich dem perfekten Höhepunkt – ihrer Hoch­zeit. Dumm nur, dass sie auf dem Weg zur Trau­ung bei einem Ver­kehrs­unfall stirbt. Als wäre das nicht bereits ärger­lich genug, lan­det sie aus­ge­rech­net in der Hölle und zwi­schen den Fron­ten zweier zanken­der Höllen­fürs­ten. Doch Melyn ist fest ent­schlos­sen, sich den schöns­ten Tag ihres Lebens nicht rui­nieren zu las­sen – nicht mal von ihrem eigenen Tod und erst recht nicht von einem sünd­haft hei­ßen Teu­fel.

Dabei weiß Talan eines ganz genau: Melyns Leben war eine ein­zige Lüge. Lei­der nützt ihm die­ses Wis­sen recht wenig, denn Melyn ist unko­opera­tiver, als er erwar­tet hatte. Tot­blei­ben? Kommt für Melyn nicht in Frage. Ihre Ent­schlos­sen­heit, der Hölle den Rücken zu kehren, beschwört eine Katas­tro­phe nach der anderen herauf.

Als hätte er nicht schon mit Melyn alle Hände voll zu tun, muss er sich auch noch damit abfin­den, dass stän­dig jemand ver­sucht, ihn – den Teu­fel höchst­per­sön­lich – vom Ange­sicht der Welt zu löschen!

Alle Bände der Reihe ›teuflischer wird’s nicht‹ sind in sich abge­schlos­sen und kön­nen unab­hängig von­ein­ander gele­sen wer­den. Fans erwar­tet ein Wieder­sehen mit den Charak­teren des Fan­tasy-Best­sellers ›Teufel gesucht, Katas­trophe vor­han­den‹.

Rezension:

Melyn ist gerade unterwegs zu ihrer Hochzeit, als ein LKW ihren Weg kreuzt. Ehe sie wirk­lich reali­siert hat, dass sie tot ist, steht sie auch schon vor der Kom­mis­sion, die ent­schei­det, ob sie eine Kandi­datin für Him­mel oder Hölle ist. Dabei ist sie fest über­zeugt, dass ihre Zeit noch nicht abge­lau­fen sein kann. Sie beschließt, sich ihr Leben zurück­zu­holen. Talan, der dienst­habende Teu­fel, sieht das anders. Da stellt sich natür­lich die Frage, wer den dickeren Dick­kopf hat.

Allyson Snow beleuchtet in ihren Büchern gerne das Auf­ein­ander­treffen von (meist weib­lichen) Men­schen mit (meist männ­lichen) Fan­tasy-Wesen. In Band 1 („Teufel gesucht, Katas­trophe vor­han­den“) konnte der Leser schon die 3 Teu­fels-Brü­der kennen­ler­nen. Merdian, der jüngste der Brü­der, ver­liebte sich dort in Davine, die Prota­gonis­tin des Buchs, und ent­schloss sich ihret­wegen für das Leben eines Men­schen auf der Erde. Jetzt ist sein Bru­der Talan an der Reihe, der es schaf­fen muss, die Prota­gonis­tin Melyn an ihrer Rück­kehr ins mensch­liche Leben zu hin­dern. Wie bei der Autorin gewohnt, kommt es dabei natür­lich zu zahl­reichen lus­tigen Sze­nen. Der wirk­lich harte Anarcho-Humor, wie er bei­spiels­weise in der „Ver­flixt und zuge­bis­sen“-Reihe um eine vam­piri­sche Mafia ein Allein­stel­lungs­merk­mal dar­stellt, blitzt aber nur ver­ein­zelt auf, wie bei­spiels­weise bei einem Ein­bruch in den Vati­kan. Dass es im Buch auch Roman­tasy-Aspekte gibt, ver­wun­dert bei der Charak­ter-Kon­stel­lation wohl kaum. Die humor­vol­len Epi­soden domi­nieren aller­dings deut­lich.

Wie gewohnt erzählt die Autorin das Geschehen wechsel­weise aus den Per­spek­tiven der bei­den Prota­gonis­ten – auch wenn die sich über den größ­ten Teil des Buches hin­weg wohl gegen­seitig als Anta­gonist bezeich­nen wür­den. Da bleibt wohl nur eine Frage offen: Wenn erwischt es den 3. teuf­lischen Bru­der?

Fazit:

Teufel hätten es einfacher, wenn ihnen nicht ständig Men­schen­frauen das Leben schwer­machen wür­den. Urban-Fan­tasy-Humor mit Lach­garan­tie!

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

auch bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s