Die Totenbändiger – 20 – Geisterjagd

Nadine Erdmann
Die Totenbändiger – 20 – Geisterjagd

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Evans Prüfung

Klappentext:

Nach der kurzen Auszeit in Cornwall hat der Alltag die Hunts viel zu schnell wie­der. Wäh­rend Cam den Ghost Rea­pers bei ihren Auf­trä­gen hilft und dabei weiter mit sei­nem Zwil­ling trai­niert, steht für die Spuk Squads der Metro­poli­tan Police die erste der geplan­ten Säu­ber­ungs­aktio­nen an, mit denen man nach und nach alle Ver­lorenen Orte Lon­dons zurück­er­obern will. Doch was wird die Geis­ter­jäger im Scar­let The­ater erwar­ten?

Rezension:

Das Scarlet Theater, ein seit Jahren Verlorener Ort, soll von Geis­tern gerei­nigt wer­den. Eine Groß­aktion steht an, an der natür­lich auch die bei der Spuk Squad täti­gen Hunts betei­ligt sind. Zwischen­fälle wer­den für wahr­schein­lich gehal­ten. Doch zuvor gilt es für die Ghost Rea­pers, ein Lager zu über­prü­fen, wobei sich die Hilfe von Cams Zwil­ling als nütz­lich erwei­sen könnte. Und was geht unter­dessen im Hause Carl­ton vor sich?

Nach dem tendenziell eher ruhig angelegten Band 19 („Auszeit“) – auch wenn der natür­lich auch seine ner­ven­auf­reiben­den Mo­mente hatte – lässt es Nadine Erd­mann im vor­lie­gen­den Band ihrer Fan­tasy-Reihe wie­der mehr zur Sache gehen. Dabei weicht sie von dem in die­ser Reihe mitt­ler­weile ein­ge­bürger­tem Schema ab, das in den meis­ten Bän­den einen ruhi­gen An­fangs­teil, einen Action-las­tigen Haupt­teil und ein gefühls­beton­tes Ende anein­ander­reiht. Dies­mal ist es gerade das Ende, das für Ner­ven­kitzel sorgt und den Leser mit einem argen Cliff­hanger zurück­lässt. Zuvor wird aller­dings wieder der Erfor­schung des Zwil­lings Raum gewährt, wäh­rend der Haupt-teil eher in den Bereich Routine fällt. Speziell die sich am Ende anbah-nen-den Ent-wick-lungen dürf-ten deut-lich auf das Finale, das in Band 24 zu erwar­ten ist, hin-arbei­ten. Mit Ner­ven­scho­nung für Prota­gonis­ten und Leser dürfte in den noch fol­gen­den Bän­den kaum zu rech­nen sein.

Fazit:

Das heftige Ende dieses Bandes dürfte wahrscheinlich schon den Auf­takt zu einem mehr­bän­digen Finale dar­stellen.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s