Scherbenprinzessin

Keah Rieger
Scherbenprinzessin

St,rSt,rSt,rSt,bSt,b

Der Blick hinter die Maske

Klappentext:

Maeve kann ihr Glück kaum fassen, als der gutaussehende und charmante Earl Andrew O’Connell bereits kurz nach ihrem Ken­nen­ler­nen um ihre Hand anhält. Blind vor Liebe nimmt sie sei­nen Hei­rats­antrag an und zieht zu ihm auf sein herr­schaft­liches An­we­sen im Süd­wes­ten Irlands.

Doch bereits nach kurzer Zeit beginnt die romantische Fassade zu bröckeln. Andrew lässt sie immer öfter allein, die Mit­ar­bei­ter des Her­ren­hau­ses ver­hal­ten sich merk­wür­dig und dann gibt es da diese Tür im ers­ten Stock, die Maeve auf gar kei­nen Fall öff­nen darf …

Rezension:

In ihrem neuen Zuhause steht die junge Maeve vor der einzi­gen Tür im Haus, die sie kei­nes­falls durch­schrei­ten darf. Natür­lich macht sie es trotz­dem – und fin­det sich in einer surre­alen Welt wie­der. Nach ihrer Rück­kehr em­pfin­det sie plötz­lich eini­ges im Haus selt­sam. Und wieso er­scheint ihr ihr Mann plötz­lich so alt?

Ehrlich gesagt fällt es mir schwer, Keah Riegers Buch auch nur einem Genre zu­zu­ord­nen. In der Lese­runde, in deren Rah­men ich das Buch las, be­zeich­nete die Autorin es als Fan­tasy-Drama. Diese Zu­ord­nung würde ich aller­dings keines­falls unter­schrei­ben. Wirk­liche Fan­tasy-Ele­mente kom­men in der „Scher­ben­prin­zes­sin“ näm­lich über­haupt nicht vor. Wie diese Aus­sage und die Erleb­nisse der Prota­gonis­tin zu­sam­men­pas­sen, kann ich aller­dings nicht ver­raten, ohne das Ende des Buches vor­weg­zu­neh­men. Wo­rauf es hinaus­läuft, hatte ich aller­dings bereits etwa zur Mitte des Buches richtig ver­mu­tet. Für mich als Fan­tasy-Fan war das Feh­len von Fan­tasy-Ele­men­ten natür­lich eine Ent­täu­schung, wes­halb es mir auch schwer­fällt, das Buch ge­recht zu be­wer­ten. Schlecht ge­schrie­ben ist es näm­lich nicht, auch wenn einem am An­fang eini­ges recht wirr vor­kommt. Dafür fin­det sich im Lauf der Hand­lung aber eine lo­gi­sche Er­klä­rung. Was man dem Buch je­doch vor­wer­fen kann, ist ein ge­wis­ser ‚Eti­ketten­schwin­del‘, denn der Klap­pen­text weckt ein­deu­tig fal­sche Er­war­tungen, ins­be­son­dere, wenn man ihn mit dem Be­griff „Fan­tasy-Drama“ (der auf den Shop-Seiten aller­dings nicht auf­taucht) kom­bi­niert vor­fin­det.

Die Autorin erzählt die Ereignisse aus Sicht ihrer Protagonistin in der Ich-Form. Anders würde das Spiel mit den Er­kennt­nis­sen auch nicht funktio­nie­ren.

Fazit:

Klappentext und Anfang des Buches führen den (potenziellen) Leser auf eine völlig fal­sche Fährte. Von Fan­tasy gibt es hier keine Spur.

.

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

auch bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s