Penny Küfer ermittelt – 6 – Der Maus Fall

Alex Wagner
Penny Küfer ermittelt – 6 – Der Maus Fall

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Schüsse im Schneesturm

Klappentext:
Beschaulicher Winterurlaub in den Alpen.
Ein romantisches Bergschlössl.
Nur neun Gäste.
Eine berühmte Krimi-Autorin, die verfolgt wird.
Drei Schüsse, eine Leiche – ein neuer Fall für Penny Küfer.

Rezension:
Penny brauch mal Urlaub. Was liegt da näher, als ein Winterurlaub in einem abgelegenen kleinen Berghotel fernab des Pistentrubels? Dass das Hotel sogar ausdrücklich damit wirbt, dass es hier weit und breit kein Mobilfunknetz gibt, verspricht ein paar ruhige Tage. Doch es kommt natürlich anders! Plötzlich liegt ein Toter mit Einschusslöchern in der Brust auf seinem Zimmer, Strom und Festnetztelefon fallen aus, und ein Schneesturm riegelt das Hotel von der Außenwelt ab. Da bleibt Penny wohl nichts anderes übrig, als die Ermittlungen aufzunehmen. Zum Glück ist der verdächtige Personenkreis überschaubar.
In ihrem 6. Fall wird die Protagonistin von Alex Wagners Cosy-Detektiv-Reihe ausnahmsweise von niemandem engagiert. Diesmal rutscht sie rein zufällig in einen Mordfall. Nachdem Band 5 („Der Fluch der Feuerperle“) von der Anlage her etwas von den Vorgängern abwich, kehrt die Autorin mit diesem Band wieder eher zu den Wurzeln zurück. Dieser Fall entspricht in vielem dem klassischen Muster solcher Detektiv-Romane: ein sehr überschaubarer Kreis potenziell Verdächtiger, zunächst kein erkennbares Motiv und zum Schluss überraschend viele Anwesende, die doch ein mögliches Motiv hätten. Spätestens als unter den Hotelgästen eine Frau Maus auftritt, droht der Titel, der natürlich an Agatha Christies „The Moustrap“ angelehnt ist, natürlich, etwas zu spoilern. Wie genau Frau Maus in den Fall involviert ist, wird hier natürlich nicht verraten. Im Gegensatz zu Band 5 wirkt die Handlung hier wieder deutlich glaubwürdiger.
Die Autorin bleibt natürlich auch hier der in dieser Reihe gewohnten Erzählersicht treu, und natürlich wird auch diesmal der Täter am Ende wieder in einer Genre-typischen Gesprächsrunde aller Beteiligten enthüllt. Offen bleibt nur die Frage, wohin es Penny in ihrem nächsten Fall verschlägt.

Fazit:
Eine runde Penny-Küfer-Geschichte mit einer schlüssigen Auflösung.

.
– Blick ins Buch –
.
⇐ Taschenbuch bei Amazon
.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Bilder aus Altbayern

Bilder aus Altbayern
Dieser Reprint eines Bildbandes aus dem Jahr 1918 zeigt Impressionen eines Bayerns, das es so an vielen Stellen nicht mehr gibt.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s