Henry Voigt Abenteuerreihe – 3 – Das Geheimnis des Bussards

David Reimer
Henry Voigt Abenteuerreihe – 3 – Das Geheimnis des Bussards

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Piraten und Phantome

Klappentext:

Das neue gefährliche Abenteuer der erfolgreiche Henry Voigt Abenteuer­reihe.

Der angesehene Archäologe Henry Voigt und seine Freunde nehmen an der Ein­weihungs­feier eines neuen Muse­ums in Uganda teil, in dem der Dolch des Mondes aus­gestellt wird, als ihn ein mysteri­öser Anruf erreicht: Er soll auf einer Auktion in London ein altes Buch erstei­gern. Doch hinter diesem Auftrag scheint viel mehr zu stecken. Hin­weise auf einen uralten Geheim­bund tauchen auf und scheinen auf die Spur zu einem gewal­tigen Schatz zu führen. Dann erfährt Henry, dass sein alter Freund Frank ent­führt wurde und nur im Tausch gegen das Buch frei­ge­lassen wird.

Jetzt müssen Henry und seine Freunde alles daransetzen, hinter das Geheim­nis des Buches zu kom­men, um Frank zu retten.

Rezension:

Gerade als Henry für seinen letzten großen Erfolg gefeiert wird, erhält er einen mys­teri­ösen Anruf. Er soll nach London fliegen und dort ein altes Buch erstei­gern. Viel mehr erfährt er nicht. Noch mys­teri­öser wird es auf der Auktion, denn hier scheint vieles anders als normal zu sein. Kurz darauf sind Henry und seine Gefähr­ten in eine Schatz­suche ver­wickelt, die sie wieder mal um den halben Globus führt. Wer oder was dahinter steckt, ist min­destens genauso rätsel­haft, wie das Rätsel, dass sie lösen müssen.

„Das Geheimnis des Bussards“ ist schon das 3. Aben­teuer, in das David Reimer seinen Prota­gonisten, den Archäo­logen Henry Voigt, schickt. Nach­dem Band 1 („Salo­mons Geheim­nis“) noch deut­liche Schwächen in Form einer sprung­haften und hek­tischen Hand­lung aufwies und sich das bei Band 2 („Das Geheim­nis der Mond­berge“) schon deut­lich gebes­sert hatte, wirkt der Hand­lungs­ablauf jetzt rund und im zeit­lichen Ablauf nach­voll­ziehbar. Ob die Reise­zeiten bei der von äußeren Um­ständen getrie­benen Reise des Prota­gonisten an zahl­reiche Hand­lungs­orte realis­tisch sind, kann ich nicht ganz ein­schätzen. Manche Reise­zeiten erschei­nen mir rein gefühls­mäßig jeden­falls etwas optimis­tisch. Aller­dings kann man gewisse Frei­heiten in dieser Hin­sicht (sowohl in Buch als auch Film) durch­aus als Genre-typisch bezeich­nen. Die Ver­flech­tung des fiktiven Aben­teuers mit realen histor­ischen Begeben­heiten ver­leiht der Story einen beson­deren Reiz, weckt dieses Element doch den Wunsch, den sicher interes­santen realen Vor­komm­nissen nach­zu­for­schen.

Stilistisch bleibt der Autor natürlich beim aus den bisherigen Bänden Gewohn­ten, wozu auch das Erzählen aus der Perspek­tive eines Beobach­ters gehört.

Fazit:

Die actionreichen Abenteuer des Archäologen Henry Voigt im Indiana-Jones-Stil wirken von Band zu Band immer gelun­gener und runder.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

auch bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s