Die Wächter von Magow – 7 – Danach

Regina Mars
Die Wächter von Magow – 7 – Danach

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Omas Haus

Klappentext:

Nach dem katastrophalen Ende des Familienausflugs wissen Sofie und ihre Freunde nicht weiter. Schmerz­erfüllt ziehen die einzel­nen Mit­glieder sich zurück. Die Putz­truppe droht, zu zer­brechen.

Können ein verschwundenes Teammitglied und eine See­schlangen­plage sie wieder zusam­men­führen? Welche Geheim­nisse warten in Sofies altem Familien­sitz? Und sind ihre Feinde näher, als sie denken?

Enthält: gruselige Gemäuer, schreckliche Schlangen und einen fürchter­lichen Verlust.

Rezension:

Nach dem völlig aus dem Ruder gelaufenem Treffen mit Sofies Mutter brauchen die Mit­glieder der ‚Putz­truppe‘ eine Aus­zeit. Sofie selbst bekommt sogar eine ‚Leib­wäch­terin‘ zur Seite gestellt. Lange dauert die Ruhe jedoch nicht. Zuerst erfährt Sofie ganz neben­bei, dass es in Magow einen alten Familien­sitz ihrer Ahnen gibt, und dann tauchen in einem Park auch noch massen­weise See­schlangen auf.

Nach den Ereignissen in Band 6 („Fataler Familienausflug“) lässt Regina Mars den Prota­gonisten ihrer Urban-Fantasy-Reihe (und damit auch ihren Lesern) am Anfang dieses Bandes kurz Zeit zur Besin­nung. Eine wirk­liche Auf­lösung des Cliff­hangers erfolgt aller­dings nicht. Viel­mehr werden durch weitere Andeu­tungen beziehungs­weise ver­dächtige Unter­suchungs­ergeb­nisse Hoff­nungen wach­ge­halten, das ver­schol­lene Gruppen­mit­glied könnte even­tuell doch noch wieder auf­tauchen. Dass die zwischen­zeit­liche Ruhe nicht lange andau­ert, dürfte Fans der Reihe aller­dings nicht ver­wun­dern. Neue auf­regende Vor­komm­nisse halten die immer enger zusam­men­wach­sende Chaoten­truppe auf Trab. Zusätz­lich wird ein neuer interes­santer Charak­ter einge­führt, eine bis­herige Neben­figur rückt stärker in den Fokus. Beiden dürf­ten in zukünf­tigen Bänden wahr­schein­lich größere Rollen zukom­men. Die Vor­komm­nisse in Berlin Magow dürften uns Leser also noch auf längere Zeit unter­halten. Hoffent­lich!

Fazit:

Trauerzeit im magischen Magow – doch aufregende neue Gescheh­nisse lassen trotz­dem keine Lange­weile auf­kommen.

.

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbild oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s