Das Beichtgeheimnis

Volker Dützer
Das Beichtgeheimnis

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Die letzte Beichte

Klappentext:

Eine schaurige Beichte, bei der Vergangenheit und Gegen­wart in vol­ler Bri­sanz auf­ein­ander­treffen

Der Protagonist, Nr. 13, genauso mysteriös wie sein Name, geht in eine Kirche, um eine letzte Beichte abzu­legen. Was treibt ihn dazu? Und wieso hat er gerade diese Kirche aus­ge­sucht, um sei­nen Segen ein­zu­holen? Eine packende Kurz­ge­schichte, die auf dem schma­len Grat zwi­schen Leben und Tod ent­lang­wandert.

Rezension:

Ein Mann betritt eine Kirche. Heute ist sein letzter Arbeitstag, danach möchte er sich zur Ruhe setzen. Bevor er jedoch sei­nen letz­ten Auf­trag aus­führt, möchte er die Beichte able­gen. Als der Pfar­rer jedoch hört, was der Mann zu beich­ten hat, leis­tet er des­sen Begeh­ren Wider­stand.

Volker Dützers Kurzgeschichte aus der booksnacks-Reihe beschränkt sich auf einen sehr ein­ge­schränk­ten Per­sonen­kreis. Außer dem Prota­gonis­ten und dem Pfar­rer treten keine wei­teren Charak­tere in Erschei­nung. Die Ge­schichte ist sehr gerad­linig, leidet aller­dings etwas darun­ter, dass jedem Leser schon bei der Beichte klar sein dürfte, worin der letzte ‚Auf­trag‘ des Prota­gonis­ten besteht. Die Frage ist schon da eigent­lich nur noch, ob der Auf­trag zu Ende geführt wird. Das erzeugt aller­dings eine für die weni­gen Sei­ten über­rasch­end große Span­nung.

Fazit:

Diese Kurzgeschichte entwickelt einen Spannungslevel, den man bei einer Story die­ser Kürze nicht erwar­ten würde.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s