Unglaublich Magisch – 1.5 – Süßes oder Saures

Sandro A. Weiß
Unglaublich Magisch – 1.5 – Süßes oder Saures

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Orakel und andere Probleme

Klappentext:
Das dämonisch-höllische Skelett namens Mortimer, besucht den Zauberer Eli, um ihn zu bitten, ihm bei der Suche nach seinem Meister, einem mindestens genauso dämonischen Totenbeschwörer, zu helfen.
In dieser Episode aus der Reihe Unglaublich Magisch, erkunden Eli und Mortimer an Halloween den nördlichen Friedhof der maroden Stadt Kamquark, um einen allwissenden Geist zu beschwören und den Verbleib des Nekromanten-Meisters in Erfahrung zu bringen. Die Beschwörung muss unbedingt an Halloween, auch Samhain genannt, stattfinden, da die magische Energie in dieser Nacht am höchsten ist. Im Zuge ihres Abenteuers treffen die beiden Helden auf so manchen wirren Charakter und einen allwissenden Geist, der ganz anders weissagt, als erwartet.
Erleben Sie eine humorvolle Grusel-Kurzgeschichte im Halloween-Fantasy-Setting für Jung und Alt, mit bekannten Protagonisten aus dem Buch Unglaublich Magisch – Reginald und die Zauberrune. Wenn Sie ein Freund satirischen Humors und Fantasy sind, dann sind Sie bei Unglaublich Magisch genau richtig.

Rezension:
Endlich bietet sich Eli die Gelegenheit, Mortimer, dem untoten Skelett, zu helfen, seinen Meister zu finden. Es ist Halloween, und an diesem Tag findet immer ein magischer Rummel auf dem Nordfriedhof statt, auf dem ein allwissendes Orakel Fragen beantwortet. Wer sonst könnte den Aufenthaltsort des vermissten Nekromanten kennen?
In dieser Kurzgeschichte trifft der Leser den Zauberer Eli und das untote Skelett wieder, die er schon in Band 1 der satirisch-skurrilen Fantasy-Reihe „Unglaublich Magisch“ kennenlernte. Waren beide dort nur Nebenfiguren, so ist das hier ihre Geschichte. Auch in dieser Kurzgeschichte treibt Sandro A. Weiß den magischen Blödsinn wieder auf die Spitze. Beim Verfolgen der bürokratischen und kommerziellen Hindernisse auf dem Weg zur gesuchten Information kommt man beim Leser kaum aus dem Lachen heraus. Man darf gespannt sein, welche Abenteuer in Kamquark noch ihrer Aufdeckung harren.

Fazit:
Genauso schräg, skurril und sarkastisch wie der Reihenauftakt kommt auch diese Kurzgeschichte aus der magischen Welt Kamquarks daher.

.
– Blick ins Buch –
.
⇐ Taschenbuch bei Amazon
.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:

„Lord Breakinghams Geheimnis“, der von Rezensenten gelobte Jugendroman um einen Jungen, der unerwartet auf ein Internat gehen muss und Schockierendes über seine eigene Herkunft erfährt, ist in einer überarbeiteten Neuauflage erschienen. Ein Entwicklungsroman über den Wert der Freundschaft.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://lordbreakingham.wordpress.com/
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s