April Moon – 3 – Projekt Tiffany

Lady Grimoire
April Moon – 3 – Projekt Tiffany

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Unerwartete Hilfe

Klappentext:
Bei Aprils Kampf mit dem Dunklen Hexenjäger kommt ihr überraschenderweise ein Werwolf zu Hilfe. Doch wer verbirgt sich hinter der mysteriösen Gestalt? In die Ecke gedrängt, lässt Frau von Nöten ein streng geheimes Projekt frei und entfesselt damit eine unbändige Kraft, was ungeahnte Folgen für ganz PAGAN und die Hexenschüler hat. Während die Mitglieder von Antonias Coven um ihr Überleben kämpfen und sich Giulia und ihre Mithexen zum Kampf gegen PAGAN rüsten, offenbart sich Tiffany ein schreckliches Geheimnis …

Rezension:
Gerade als April im Kampf zu unterliegen droht, kommt ihr ein Wolf zu Hilfe. Es stellt sich die Frage, ob sie diesem trauen kann. Für Matyas sieht es noch schlechter aus. Er wurde von den PAGAN-Leuten wieder festgesetzt. Er ist in Todesgefahr. Auch für Tiffany sieht es alles andere als gut aus. Wird es eine unerwartete Wendung geben?
Genau genommen wird sich wohl jeder Leser schon denken können, dass es wirklich zu einer solchen kommt. Schließlich ist Lady Grimoires Jugend-Urban-Fantasy-Reihe mit diesem 3. Band noch nicht an ihrem Ende angekommen. Zumindest die Titelheldin dürfte also noch gebraucht werden. Allerdings unterscheidet sich dieser Band etwas von seinen Vorgängern. Wurden diese weitgehend linear erzählt (wenn man vom Wechsel der Schauplätze absieht), werden diesmal an verschiedenen Stellen Handlungen übersprungen und erst im Nachhinein von beteiligten Charakteren erzählt, wie es zur jeweiligen Situation kam. Ob man das als Vor- oder Nachteil betrachtet, ist sicher Geschmackssache.
Wenn man von dieser leicht veränderten Erzählweise absieht, trifft alles bei den bisherigen Bänden im Hinblick auf den Stil gesagte natürlich auch auf Band 3 zu, weshalb ich auf eine Wiederholung verzichte. Neulesern kann ohnehin nur ein Einstieg mit Band 1 empfohlen werden. Und wie schon erwähnt, gilt auch diesmal: Fortsetzung folgt …
Hinweis: Momentan ist das eBook anscheinend nicht lieferbar. Dazu, wieso das so ist beziehungsweise wann sich das ändert, liegen mir leider keine Informationen vor.

Fazit:
Mit dem 3. Band werden Handlung und Erzählweise dieser Urban-Fantasy-Reihe komplexer.

.
.
⇐ Taschenbuch bei Amazon
.

Werbung:

„Eisenach und Umgebung: Ein Stadtführer aus dem Jahr 1898“
Dieser interessante historische Stadtführer steht jetzt als Reprint zur Verfügung. Lernt ein Eisenach kennen, das es so nicht mehr gibt! Staunt über Informationen, die für uns heute kaum noch vorstellbar sind.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2019/11/12/eisenach-und-umgebung-ein-stadtfuehrer-aus-dem-jahr-1898/

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s