Laim-Saga – 1 – Verliebt in einen fremden Gott

Aybiline I. Dahlson
Laim-Saga – 1 – Verliebt in einen fremden Gott

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Den Gehilfen im Kopf

Klappentext:

„Die Einzige, die nicht weiß, dass sie eine Göttin ist, ist die Gott­heit selbst.“

Mein Leben ist ganz normal. Zwei Wochen vor der Hochzeit erwischte ich meinen Zukünf­tigen mit einer Freundin im Bett – soll vor­kom­men. Einige Monate danach werde ich von Aliens ent­führt – damit muss man leben.

Seit dem geht es nur bergauf! Heute bin ich Königin, kapere gelegent­lich Raum­schiffe und bringe Aliens bei, dass man mit uns Erd-Frauen nicht herum­springen kann. Alle meine 7 Unter­tanen sind mir treu ergeben. Mein Reich ist ein kaput­tes Raum­schiff und das mäch­tigste Imperium der Galaxie will meinen Kopf.

Apropos Kopf, in meinem Gehirn lebt eine KI, Eric. Ja die KI ist ein Mann und ein Schatz. Wir teilen alles, auch das Bett. Ich habe mich damit abge­funden, eine Affäre mit eben dieser KI zu haben. Schlim­mer noch, Eric ist der unglaub­lichste Lieb­haber, den man sich vor­stellen kann. Unan­genehm ist nur, dieser per­fekte Lover, schläft auch mit meiner klei­nen Schwes­ter! Um das Dilem­ma abzu­runden, habe ich mich jetzt über beide Ohren in einen Alien verliebt.

Alles ganz normal.

Alisia – Herrscherin von Lyridis.

Rezension:

Alicia und Beatrice lebten an der amerikanischen West­küste – bis sie von Aliens ent­führt wurden. Diese Eva­lani haben fest­gestellt, dass die Men­schen eine große Ähn­lich­keit zu Toi-Toi haben, deren Frauen als Skla­ven sehr begehrt sind. Schnell findet sich auch ein Käufer für die jungen Men­schen-Frauen; ein Vudari-Gene­ral, der seine neuen Skla­vin­nen für seine gehei­men Pläne gut gebrau­chen kann. Ver­sehent­lich wird Alicia jedoch eine hoch ent­wickelte KI ins Gehirn einge­pflanzt, die sich mit ihr ver­bündet. Dass erhöht Alicias Chan­cen, sich gegen ihre ‚Besitzer‘ zu behaup­ten enorm. Dumm nur, dass die KI namens Eric männ­lich ist – und beide sich ver­lieben.

Dass Aybiline I. Dahlsons Weltraum-Abenteuer keine Science-Fiction-Story von der Stange ist, dürfte an dieser Stelle schon klar sein. Aber keine Angst: Auch wenn Titel und Klap­pen­text das glauben lassen könn­ten, ist dieses Buch weder Liebes­schnulze noch Sex-Geschichte. Der Schwer­punkt liegt ein­deu­tig auf einem humor­vollen Science-Fiction-Aben­teuer. Und das Beste ist: Es ist nur der 1. Band einer Reihe, in der bereits 9 Bände erschie­nen sind. Das erklärt natür­lich auch, dass am Ende dieses Bandes noch einige Fragen unbe­ant­wortet sind. Wieso ähneln sich Aus­sehen und DNA von Men­schen und Toi-Toi bei­spiels­weise so sehr? Aber das wird der Leser in den kom­men­den Bänden bestimmt noch erfah­ren.

Die Autorin erzählt ihre Geschichte aus Sicht ihrer Haupt­prota­gonis­tin Alicia, die sie auch als Ich-Erzäh­lerin auf­treten lässt. Der Stil und die Sprache wirken authen­tisch für die Figur, sodass die Geschichte für die fol­gen­den Bände noch jede Menge Poten­zial bieten dürfte.

Fazit:

Das etwas andere SciFi-Abenteuer. Humor steht dabei deut­lich mehr und Romanze erheb­lich weniger im Fokus, als der Titel assoziiert.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s