Rebecca

Frank W. Werneburg
Rebecca

Heute gibt es etwas auf die Ohren

Die meisten, die diesen Blog regelmäßig lesen, wissen natürlich, dass ich auch selbst schreibe. Meine Kurzgeschichte „Rebecca“ ist nicht mehr ganz neu und beispielsweise in der Anthologie „Geträumte Welten“ auch schon gedruckt erschienen. Jetzt hat Silke Siegel, die den Podcast „Wasliestdieda“ betreibt, sie als Hörbuch – oder besser: Hörbüchlein – eingesprochen und auf ihrem Podcast veröffentlicht.

Hier (und auch bei den üblichen Streamingdiensten) gibt es die Kurzgeschichte kostenlos zu hören: https://wasliestdieda.de/episode/034-rebecca-frank-w-werneburg

Hört doch mal rein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s