Die Chroniken der Seelenwächter – 18– Der Feind in mir(Hörbuch)

Nicole Böhm
Die Chroniken der Seelenwächter – 18 – Der Feind in mir (Hörbuch)

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r
.
Sprecher: Pia-Rhona Saxe, Jan Langer, Cornelia Prescher, Tim Gössler

Das Ende einer Allianz

Klappentext:

Für Akil zählt es: Hat er die richtige Entscheidung getroffen und den Dämon für immer gebannt, oder geht das Chaos erst los?

Auch Keira muss sich diese Frage stellen. Gemeinsam mit ihrer Erz­fein­din reist sie auf Logans ver­lassenes An­we­sen und sucht nach einer Mög­lich­keit, Jaydee zu fin­den. Noch weiß sie nicht, wie sehr ihre Hilfe von­nöten ist, denn Jess ist Anthony mittler­weile hilf­los aus­ge­liefert. Auch Jaydee kann nichts mehr tun, um die Situ­ation zu ent­schär­fen. Ge­lähmt und unfähig zu han­deln, muss er mit anse­hen, wie Jess in Lebens­gefahr schwebt.

Rezension:

Anthonys Plan scheint aufzugehen. Jess und Jaydee sind ihm hilf­los aus­ge­liefert. Wer­den es die Seelen­wäch­ter oder auch das Zweck­bünd­nis aus Keira und Coco schaf­fen, Anthonys Ver­steck recht­zeitig auf­zu­spüren? Und wird die­ses Zweck­bünd­nis wirk­lich Bestand haben? Oder spielt all das so­wie­so keine Rolle mehr, weil der auf­ge­fun­dene antike Tempel alte Mächte er­wachen lässt?

In Band 17 („Entfessle den Jäger“) ihrer Urban-Fantasy-Reihe ließ Nicole Böhm einige akute Hand­lungs­fäden offen. So­wohl Akils Ver­such, den alten Tem­pel wie­der zu ver­sie­geln als auch Jess’ und Jaydees Gefangen­schaft bei Anthony ende­ten prak­tisch in Cliff­hangern. Beide losen Fäden wer­den dies­mal natür­lich wie­der auf­ge­grif­fen und zu einem Ende geführt. Nach­dem es in den letz­ten Bän­den in die­ser Hin­sicht eher ruhig war, sind im aktu­ellen Band auch wie­der Opfer zu bekla­gen. Wen es trifft, wird hier natür­lich nicht ver­raten. Zumin­dest einer der Todes­fälle dürfte aller­dings alle über­raschen. Über­haupt stel­len sich (schon wie­der) viele Erwar­tungen meiner­seits an die wei­tere Ent­wick­lung der Reihe als falsch oder zumin­dest un­sicher heraus. Dass „Die Chro­niken der Seelen­wäch­ter“ auch nach 18 Bän­den immer noch für Über­raschungen gut sind, dürfte aller­dings defini­tiv als Hin­weis auf die über­ragende Quali­tät die­ser Reihe zu ver­stehen sein!

Fazit:

Überraschende Wendungen entwickeln sich zunehmend zu einem Marken­zeichen die­ser über­durch­schnitt­lichen Urban-Fan­tasy-Reihe.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

.
⇐ Hörbuch bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s