Land of Stories: Das magische Land – 1 – Die Suche nach dem Wunschzauber

Chris Colfer
Land of Stories: Das magische Land – 1 – Die Suche nach dem Wunschzauber

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b
.
Übersetzung: Fabienne Pfeiffer

Königin Rotkäppchen und die gute Fee

Klappentext:

Als Alex und ihr Zwillingsbruder Conner ein altes Buch zum Geburts_tag geschenkt bekom­men, ahnen sie nicht, dass der dicke Schmö­ker ein Por­tal in ein magi­sches Reich ist. Sie gera­ten in eine Welt, in der es nicht nur gute Feen und ver­wun­schene Prin­zen gibt, son­dern auch ein böses Wolfs­rudel und eine noch viel bösere Köni­gin. Doch ganz so ein­fach ist die Sache mit Gut und Böse lei­der nicht. Denn in all den Jah­ren nach dem Happy End haben die Märchen­wesen einige Marot­ten ent­wickelt, was die Zwil­linge in so man­che ver­zwickte Lage bringt. Außer­dem haben sie nicht den blas­ses­ten Schim­mer, wie sie wie­der nach Hause fin­den sollen. In einem geheim­nis­vollen Tage­buch steht die Lösung – doch hinter dem ist auch die böse Köni­gin her …

Rezension:

Seit ihr Vater bei einem Unfall starb, verläuft das Leben der Zwil­linge Alex und Conner eher trist. Die Mutter schafft es kaum, die Familie über Was­ser zu hal­ten. Um so grö­ßer ist die Freude, als sie an ihrem 12. Geburts­tag die Oma besucht, die sie seit dem Tod des Vaters nur sel­ten gese­hen haben. Als Geschenk bekom­men sie sogar das Märchen­buch, aus dem ihnen ihr Vater und die Oma, als sie klein waren, oft vor­ge­lesen haben. Doch das Buch scheint ein Eigen­leben zu ent­wickeln und ver­schlingt die Zwil­linge schließ­lich. Beide fin­den sich im Märchen­land wie­der. Doch wie kön­nen sie zurück­kehren?

Dass junge Protagonisten in Urban-Fantasy-Werken durch Portale irgend­wel­cher Art in magi­sche Paral­lel­wel­ten beför­dert wer­den, ist ein im Genre oft anzu­tref­fen­des Stil­element. Hier ist es aller­dings nicht irgend­eine magi­sche Welt, son­dern die der Grimm­schen Märchen – die natür­lich alle auf Tat­sachen beru­hen. (Wie die Geschich­ten ihren Weg dann wirk­lich zu den Grimms oder auch Ander­son gefun­den haben, wird in die­sem Buch auch thema­tisiert.) Aber die Geschich­ten, die in den Mär­chen erzählt wer­den, sind doch schon lange been­det. Und auch wenn es in vie­len Märchen heißt „wenn sie nicht gestor­ben sind, leben sie noch immer“, fragt sich doch kei­ner, wie die Hel­den der Märchen nach ihrem gro­ßen Aben­teuer eigent­lich weiter­leben. Genau mit dieser Frage müs­sen sich die Prota­gonis­ten-Zwil­linge die­ser Ge­schichte herum­schla­gen. Diese Ver­bin­dung eines Kin­der-/Jugend-Aben­teuers mit Mo­tiven bekann­ter (und auch hier­zu­lande weni­ger bekann­ter) Märchen macht den Reiz dieses Buches und der mit die­sem star­ten­den Reihe aus. Den ein­zigen Kritik­punkt stellt eigent­lich dar, dass die Vor­ge­schichte, die das triste All­tags­leben der Geschwis­ter, bevor sie ins Märchen­land reisen, erzählt, etwas aus­führ­lich aus­fällt.

Der Autor erzählt Allex’ und Conners Abenteuer aus Beobachter­sicht in einem ange­nehm les­baren Stil, der auch erwach­sene Leser gefangen­neh­men kann. Bei der Viel­zahl bekann­ter Märchen dürfte aus­reichend Poten­zial für eine ganze Anzahl an Bän­den vor­handen sein.

Fazit:

Wieso wurde Schneewittchens Stiefmutter böse? Hat Rot­käpp­chen später gehei­ratet? Die Ant­wor­ten fin­den die Prota­gonis­ten dieses Buches.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Hardcover bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ Hörbuch bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s