Amy und der Zauber des Schwarzen Sterns

Michael Hamannt
Amy und der Zauber des Schwarzen Sterns

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Der 13. Engel

Klappentext:

Für Amy bricht eine Welt zusammen, als ihr Vater ins Gefängnis gewor­fen wird. Sie muss zu ihrer Tante zie­hen, die nur Ver­achtung für sie übrig hat. Doch Amy gibt nicht auf: Zusam­men mit ihrem bes­ten Freund Finn sucht sie nach Be­wei­sen für die Un­schuld ihres Vaters. Dabei kom­men die bei­den einer Gruppe mäch­tiger Magier auf die Spur, die nun auch Jagd auf Amy und Finn machen. Die bei­den haben nur eine Chance, wenn sie über­leben wol­len: Sie müs­sen hinter das Ge­heim­nis des Schwar­zen Sterns kom­men …

Ein Fantasy-Roman voller Magie – so spannend, dass auch Erwach­sene ihn ver­schlingen wer­den!

Rezension:

Die 12-jährige Amy lebt in einer Welt, in der jeder zaubern kann. Jeder außer Amy. Sie wurde ohne Magie geboren. Un­ver­mittelt tauchen Wachen auf, die ihren Vater wegen angeb­lichen Hoch­verr­ats fest­neh­men. Amy bleibt nichts, als sich von ihrer ver­hassten Tante, der Schwes­ter ihrer toten Mut­ter, mit­neh­men zu lassen. Bei der Suche nach Be­wei­sen für die Un­schuld ihres Vaters stößt sie auf Unge­heuer­liches. Kön­nen sie und ihr neuer Freund Finn eine Ver­schwörung ver­hin­dern und Amys Vater ret­ten?

Michael Hamannts Jugend-Fantasy-Abenteuer spielt in einer Welt, die unserer zu Anfang des 20. Jahr­hun­derts nahe­kommt – bis auf den Punkt, dass Magie all­gegen­wärtig ist. Wie es in der­arti­gen Ge­schich­ten üblich ist, muss die junge Prota­gonis­tin nicht nur ihren Vater, son­dern das ganze König­reich vor einer Ver­schwörung ret­ten. Das Ambi­ente wirkt stim­mig. Was dage­gen selt­sam anmu­tet, ist, dass in einer Welt, in der jeder zau­bern kann, Per­sonen immer wie­der als Zau­berer be­zeich­net wer­den. Dabei ist diese Eigen­schaft hier doch eigent­lich völ­lig selbst­ver­ständ­lich.

Erzählerisch folgt der Autor stets seiner Protagonistin, womit der Leser auch immer auf deren Kennt­nis­stand bleibt. Der Stil wirkt gerad­linig, wobei rela­tiv kurze Sätze anstatt längerer Kon­struk­tionen bevor­zugt wer­den, was even­tuell auf die ange­peilte Haupt­ziel­gruppe abzielt. Insge­samt kann Amys Ge­schichte über­zeugen.

Fazit:

Die Abenteuer einer magielosen jungen Protagonistin in einer magi­schen Welt kön­nen (auch älteren Lesern) durch­aus gefal­len.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s