Feather & Rose – 1 – Ein Sturm zieht auf

Claudia Siegmann
Feather & Rose – 1 – Ein Sturm zieht auf

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Feder, Perle, Münze: Chaos

Klappentext:

Feuer, Wasser, Erde, Luft oder Liebe – was ist dein Element?

Als Feather und Rose einander begegnen, ist es Freundschaft auf den ers­ten Blick. Die Mäd­chen haben den glei­chen Humor und stehen beide vor einer gro­ßen Heraus­for­derung: Sie müs­sen ler­nen, ihre ge­fähr­lichen Kräfte zu be­herr­schen. Wenn Feather wü­tend wird, bricht mit­ten in der Stadt ein Sturm los und es reg­net Zie­gel von den Dächern. Rose hin­gegen löst meter­hohe Wel­len aus, so­bald sie in die Nähe eines Schwimm­bads kommt. Für Ele­ment­ver­bun­dene wie die zwei gibt es nur eine ein­zige Schule auf der gan­zen Welt: die Wing­dale Aca­demy in Corn­wall. Doch wie soll Feather dort ihre Wut in den Griff be­kom­men, wenn ein ober­cooler, attrak­tiver Junge ihr stän­dig die Ner­ven raubt?

Rezension:

Die 13-jährige Feather liebt Mathematik. Alleine das macht sie schon zur Außen­seiterin. Dass der strenge Mathe­lehrer auch noch ihr Vater ist, stei­gert ihre Be­liebt­heit auch nicht gerade. Als sie sich auf dem Nach­hause­weg mit Mit­schüler­innen strei­tet, kommt es aller­dings zu einem Zwi­schen­fall. Plötz­lich bricht ein Sturm aus, der nur in ihrer näheren Um­ge­bung tobt und einige Ver­wüs­tungen an­rich­tet. Darauf­hin ent­schließt sich Feathers Vater spon­tan, mit ihr nach Corn­wall zu zie­hen, wo ihm eine Stelle als Schul­leiter an­ge­bo­ten wurde. Erst nach und nach er­schließt sich Feather, was das für eine Schule ist, die ihr Vater als Junge selbst be­suchte – und was das alles mit dem mys­teri­ösen Sturm zu tun hat.

Dass Jugendliche unerwartet auf eine spezielle Schule wechseln müs­sen, ist im Be­reich der jugend­lichen Urban Fan­tasy ein recht ver­brei­teter Ein­stieg in die Hand­lung. Dass der Vater gleich mit­kommt und Direk­tor der spe­zi­ellen Schule wird, wie es in Claudia Sieg­manns Reihen­auf­takt der Fall ist, er­scheint dann schon eher un­ge­wöhn­lich. Dass eben­dieser Vater seine Toch­ter zuvor nie über seine an sie ver­erbte Be­son­der­heit in­for­miert hat, er­scheint dem Leser schon etwas eigen­artig, stört die wei­tere Hand­lung aller­dings nicht. Auch wenn das Buch nach der An­kunft der Prota­gonis­tin auf der Schule für Ele­men­tar­ver­bun­dene wäh­rend der ‚Ein­ge­wöh­nungs­zeit‘ leichte Längen auf­weist, ent­wickelt sich dann doch eine interes­sante Ge­schichte, die zahl­reiche Rätsel offen­bart. Deren Auf­lösungen hat so­wohl der Prota­gonis­tin als auch dem Leser einige Über­raschungen zu bie­ten. Da es sich um den Auf­takt eines Mehr­teilers han­delt, blei­ben in die­sem Band natür­lich auch einige interes­sante Fra­gen noch un­be­ant­wor­tet. Ob­wohl es (natür­lich) Paral­lelen zu an­deren an magi­schen Schu­len an­ge­sie­del­ten Ro­ma­nen gibt, bie­tet diese Ge­schichte zahl­reiche Allein­stel­lungs­merk­male, die sie von mit bekann­ten, ähn­lichen Büchern abhebt. Auch wenn – wie es bei der­arti­gen Stof­fen üblich ist – jugend­liche Ver­liebt­heit eine Rolle spielt, glei­tet die Hand­lung nicht in Rich­tung Roman­tasy ab.

Wie der Reihentitel „Feather & Rose“ schon andeutet, stehen im Fokus der Hand­lung die Prota­gonis­tin Feather und ihre neue Freun­din Rose. Trotz die­ses Titels ste­hen die bei­den Mäd­chen aller­dings nicht als gleich­rangige Prota­gonis­tinnen neben­ein­ander, was sich schon in der Tat­sache zeigt, dass die Autorin Feather als Ich-Erzäh­lerin nutzt.

Fazit:

Ein vielversprechender Reihenauftakt um Freund- und Feind­schaf­ten an einer Schule, deren Schü­ler die Ele­mente be­ein­flus­sen kön­nen.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ Hörbuch bei Amazon

auch bei Weltbilld
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s