Drõmar: Ehre und Wut

Calin Noell
Drõmar: Ehre und Wut

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Zwischen Waljãzăr und Drachten

Klappentext:

Immer wieder sieht Lucas einen Drachen, der über einem Schloss kreist, und fühlt sich wie in einem Traum. Vielleicht um der harten Realität zu entfliehen, in der seine Schwester Hannah und er seit dem Tod ihrer Eltern leben.

Hannah hingegen hat keinen Nerv für die absurden Fantasien ihres kleinen Bruders, bis die Geschehnisse im Waisenhaus sie zwingen, Reißaus zu nehmen. Ausgerechnet der angeblich aus Lucas Fantasiewelt stammende Prinz Aĕnĩd bietet ihnen einen letzten Fluchtweg: seine Welt Drõmar.

Als sie ihm folgen, beginnt ein unglaubliches Abenteuer, das nicht nur das Leben der beiden Menschenkinder, sondern auch das des abweisenden Thronfolgers für immer verändert.

Rezension:

Hannah und ihr kleiner Bruder Lucas leben seit dem Tod ihrer Eltern im Waisenhaus. Wie sie den Auto­unfall, bei dem ihre Eltern starben, überleben konnten, ist ihnen selbst unklar. Lucas hat immer wieder geheim­nis­volle Träume, die seine große Schwester jedoch für kindische Spin­nereien hält. Aĕnĩd ist der Thronprinz von Drõmar, der an den Erwar­tungen seiner Eltern zu zerbrechen droht. Am liebsten zieht er sich mit seinem Reittier an einen Ort zurück, an dem sich der Übergang in eine fremde Welt befindet. Ganz in der Nähe dieses Übergangs befindet sich in dieser anderen Welt ein Waisen­haus …

Calin Noell führt die Leser ihrer Jugend-Urban-Fantasy in die Welt Drõmar. Auch ihre beiden mensch­lichen Prota­gonisten, die 15-jährige Hannah und den 9-jährigen Lucas schickt sie auf diese Welten­reise. Zusammen mit dem fast 16-jährigen Prinzen Aĕnĩd, der in dieser Welt lebt, gilt es ein nicht unge­fährliches Abenteuer zu bestehen. Dabei bedient sie sich Hannahs und Aĕnĩds wechsel­weise als Ich-Erzähler. Auch wenn jeweils voran­gestellt wird, wer gerade berichtet, kann es beim Leser dabei stellen­weise zu Verwir­rungen kommen, wer gerade „ich“ ist. In beiden Perspektiven werden wiederholt Erinner­ungen an die Vergangen­heit eingeflochten. Im Gegensatz zum Eindruck, den Cover und Klappen­text erwecken, erweist sich Hannahs kleiner Bruder Lucas in der Geschichte eher als Neben­figur.

Beinahe schon als überraschend kann man es in diesem Genre bezeichnen, dass zwischen den beiden Jugend­lichen kein Romantasy-Aspekt ins Spiel kommt. Der fehlt dem interessanten Fantasy-Abenteuer aber auch nicht.

Wie bereits erwähnt, bedient sich die Autorin unterschied­licher Charaktere als Ich-Erzähler. Der Stil kann dabei überzeugen. Sie lässt ihr Buch in einer Situation enden, die eine Fort­setzung zwar ermöglicht, aber nicht zwingend erforder­lich macht. Von Leserseite betrachtet wäre eine solche aber durchaus wünschens­wert.

Fazit:

Dieses Weltenreise-Abenteuer geht unorthodoxe Wege, Jugendliche aus in mehrerer Hinsicht unterschiedlichen Welten zu einem Team zu schmieden.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Taschenbuch bei Amazon

auch bei Weltbild oder bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Bilder aus Altbayern

Bilder aus Altbayern
Dieser Reprint eines Bildbandes aus dem Jahr 1918 zeigt Impressionen eines Bayerns, das es so an vielen Stellen nicht mehr gibt.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s