Der Herr von Buchenhain – 5 – Himmlischer Zorn

H. J. Mayfield
Der Herr von Buchenhain – 5 – Himmlischer Zorn

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Der Hofmagier

Klappentext:

Du kannst fliehen. Doch dein Schicksal findet dich überall.

Das Adelsfräulein Laila und der Alchemist Walther sind auf der Flucht vor ihren über­mäch­tigen Fein­den am Hof des Her­zogs von Kor­dorien. Im König­reich Horien glau­ben sie, in Sicher­heit zu sein, doch auch hier trach­tet ihnen jemand nach dem Leben. Jemand, dem jedes Mittel recht ist, um sein Ziel zu er­reichen …

Rezension:

Mit knapper Not ist Walther und Laila die Flucht gelungen, doch schon droht neue Ge­fahr. Das Schiff, auf dem sie sich befin­den, gerät in ein Un­wet­ter. Mit Mühe und Not kann es sich in den Hafen von Fluren­kron ret­ten. Doch hier geht die töd­liche Rot­fäule um, und um nach der Repa­ra­tur des Schiffs erneut aus­zu­lau­fen, ist der Win­ter ohne­hin zu nah. In den Unter­lagen, die Walt­her aus dem Turm des Zau­ber­ers ret­ten konnte, findet sich jedoch das Rezept eines Heil­mit­tels …

Mit diesem Band setzt H. J. Mayfield seine historische Abenteuer-Reihe un­mittel­bar da fort, wo der Vor­gänger „Kom­pen­dium“ endete. Wie weit­ge­hend schon dort spielt der titel­gebende Herr von Buchen­hain hier keine Rolle mehr. Erneut ste­hen des­sen Toch­ter Laila, die die Herr­schaft ihres ver­stor­benen Vaters ver­loren hat, und der Alche­mist Walt­her im Zent­rum der Hand­lung. Für beide Prota­gonis­ten zeich­net sich dies­mal Hoff­nung ab, könnte Laila doch am Königs­hof Ver­bün­dete für die Rück­eroberung ihres Besitzes fin­den, wäh­rend Walt­her hof­fen darf, zu alche­mis­tischen Ruhm zu ge­langen. Dass sich bei­des nicht als so leicht wie erhofft erweist, dürfte dem Leser natür­lich klar sein. Die­sen Band, der im Gegen­satz zu den bis­heri­gen weit­gehend auf Kämpfe ver­zich­tet, halte ich (viel­leicht gerade des­halb) sogar für den bis­her ge­lungens­ten der Reihe. Auf die wei­teren Aben­teuer des un­gleichen Prota­gonis­ten-Ge­spanns darf man wohl ge­spannt sein.

Vom Stil her bleibt sich der Autor natürlich weiterhin treu. Auch dass der Erzäh­ler wechsel­weise den bei­den Prota­gonis­ten folgt, bleibt un­ver­ändert.

Fazit:

Mit den neuen Abenteuern des (zivilen) Protagonisten-Duos erreicht die Reihe sogar einen neuen Quali­täts-Level.

.

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s