Ash und die Welt der Schatten

Gesa Schwartz
Ash und die Welt der Schatten

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Der verlorene Schatten

Klappentext:

Wenn Schatten lebendig werden

Ash Traumfeuer ist ein Schatten. Er lebt im magischen Prag unserer Welt und stiehlt den Men­schen die Träume. Denn Träume sind in der Schat­ten­welt eine kost­bare Wäh­rung. Sein Leben ändert sich schlag­artig, als unter seines­gleichen eine rätsel­hafte Krank­heit um sich greift. Ash geht dem nach und be­geg­net dabei der zwölf­jähri­gen Lucy. Sie sucht nach ihrem Vater, einem Schat­ten­jäger, des­sen Ver­schwin­den mit den mys­teri­ösen Vor­komm­nissen zu­sam­men­hängt. Ge­mein­sam machen Lucy und Ash sich auf, um mit ver­ein­ten Kräf­ten und viel Magie Lucys Vater zu fin­den und den Unter­gang ihrer Stadt zu ver­hin­dern …

Ein außergewöhnliches Buch mit Tiefgang und Humor

Rezension:

Lucys Vater ist ein bekannter Schattenjäger. Deshalb weiß sie viel über die Welt der Schat­ten, die den meis­ten Men­schen un­be­kannt ist. Als ihr Vater eines Nachts ent­führt wird, will ihr jedoch nie­mand glau­ben, nicht ein­mal der Vor­sit­zende der Gilde der Schat­ten­jäger, der ihr Vater aller­dings vor eini­ger Zeit den Rücken ge­kehrt hat. So muss sich die 12-jäh­rige Lucy selbst in die Welt der Schat­ten be­ge‑ben, um nach ihrem Vater zu suchen. Dabei trifft sie den Schat­ten Ash, der eben­falls als Jäger tätig ist, um nach Men­schen zu suchen, die sich in die Welt der Schat­ten ver­irren.

Menschen und Schatten – 2 Welten, die beide ihre eigene Jäger­gilde haben, um Regel­ver­stöße der jeweils anderen zu ahn­ten. 2 Jäger, die gerne selbst ein­mal die Re­geln nicht ganz so genau neh­men. 1 Mäd­chen, dass sich auf der Suche nach ihrem Vater über einige Re­geln hin­weg­setzen muss. So kann man Gesa Schwartz’ Urban-Fan­tasy-Aben­teuer zu­sam­men­fas­sen. Dass hin­ter der Ent­füh­rung mehr steckt, dürfte der Genre-affine Leser natür­lich sofort ver­mu­ten. Natür­lich stellt sich heraus, dass auf bei­den Sei­ten nicht alles so opti­mal läuft, wie es zu wün­schen wäre. Viel mehr dazu soll hier in die­ser Hin­sicht aller­dings nicht ver­raten wer­den. Der Titel­held Ash steht bei wei­tem nicht so stark im Zent­rum, wie es seine auf­fällige Platzierung im Titel erwar­ten las­sen könnte. Viel­mehr ist es Lucy, der der Sta­tus der Haupt­prota­gonis­tin zu­kommt. Die Autorin sie­delt ihre Ge­schichte zwar in der tschechi­schen Haut­stadt an, außer ein paar eher am Rande er­wähnte Ört­lich­kei­ten spielt das für die Hand­lung aber keine allzu große Rolle. Etwas mehr Lokal­kolo­rit wäre nach mei­ner Mei­nung durch­aus wün­schens­wert gewe­sen. An­sons­ten kann die Story, die im Gegen­satz zu vie­len anderen einen ab­ge­schlos­senen Ein­druck macht und nicht auf eine Fort­setzung hin­ar­bei­tet, je­doch über­zeu­gen. Nach dem eigent­lichen Show­down lässt sich die Ge­schichte rela­tiv viel Zeit für einen run­den Ab­schluss.

Die Autorin folgt wechselweise Lucys und Ashs Blickwinkel, er­zählt dabei aber stets aus Beo­bach­ter­per­spek­tive.

Fazit:

Dieses Urban-Fantasy-/Parallelwelt-Abenteuer legt mehr Wert auf die Hinter­gründe des aktu­ellen Ge­sche­hens als auf Action.

.
– Blick ins Buch –

.
⇐ Hardcover bei Amazon

auch bei Weltbilld oder bei Hugendubel

.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon

auch als eBook für alle anderen Reader bei Weltbilld oder bei Hugendubel
.

Werbung:


.
.

Lord Breakinghams Geheimnis: Ein Internatsroman

LBG Banner Sommerferien
Die Erlebnisse eines anfangs 11-jährigen Jungens, der bei Pflegeeltern aufwuchs und nur unerwartet an ein Internat kommt. Hier veränder sich sein ganzes Leben, und er muss sich einen neuen Freundeskreis aufbauen. Und dann wartet noch so manche Überraschung auf ihn …
„Lord Breakinghams Geheimnis“ ist ein Internats-, als auch ein Entwicklungsroman. Geeignet für alle Leseratten ab etwa 10 Jahren und natürlich auch für Erwachsene, die gerne an die Kindheit zurückdenken.

.
.

Album von Berlin, Charlottenburg und Potsdam

Reprint eines Bildbands aus den 1910ern
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s