Das heilige Buch der Wagoner – 2 – Sakragirobia

Minea Brüno
Das heilige Buch der Wagoner – 2 – Sakragirobia

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Auf den Schwingen der Schneevögel

Klappentext:
Das Abenteuer von Ephrahim, seinen Freunden und dem Wagoner Jerbo gehen weiter.
Ihr Weg führt sie in die gefährliche Welt Sakragirobias. Hier herrscht der mächtige und skrupellose Magier und Tyrann Sobian.
Was hat es mit dem alten Turm auf sich?
Werden sie dem Geheimnis des Bundes der alten Magier auf die Spur kommen?
Eine spannende und gefährliche Reise ins Ungewisse liegt vor Ihnen.
Die Fortsetzung vom Heiligen Buch der Wagoner verspricht Spannung, Magie und viele Schmunzelmomente.

Rezension:
Ephrahim und Cloudine sind längst wieder im Internat. Ausgerechnet an dem Tag, an dem ein Schulwettkampf stattfinden soll, bei dem sich Ephrahim Chancen ausrechnet, taucht ein Besucher aus der anderen Welt, die sie gemeinsam mit anderen Freunden in den Ferien besucht hatten, auf. Dort gibt es Probleme, bei denen die Freunde helfen sollen. Ephrahim und Cloudine zögern nicht lange, und auch die anderen Freunde warten schon. Werden sie den Wagonern helfen können?
Seit dem 1 Band des Jugend-Urban-Fantasy-Abenteuer „Das heilige Buch der Wagoner“ sind handlungsmäßig einige Monate vergangen, wenn Minea Brüno ihre Protagonisten wieder auf eine erneute Weltenreise schickt. Lesern wie Protagonisten ist jetzt vieles schon bekannt, sodass der Schwerpunkt diesmal stärker auf dem Abenteuer-Aspekt liegt. Natürlich gibt es aber auch wieder neue Fantasy-Elemente zu entdecken. Das Ende dieses Bandes ist so gestaltet, dass es eine weitere Fortsetzung unwahrscheinlich erscheinen lässt.
Etwas ungewöhnlich für das Genre erscheint, dass die Autorin die Geschichte im Präsens erzählt. Die von mir bei Band 1 kritisierten sprachlichen Mängel konnte die Autorin in diesem Band allerdings weitestgehend vermeiden, sodass er sich deutlich angenehmer liest. Dadurch wirkt das gesamte Buch runder. Neulesern würde ich trotzdem empfehlen, zuerst den 1. Band zu lesen, da im vorliegenden sonst wichtige Grundlagen zum Verständnis fehlen.

Fazit:
Der 2. Band des Urban-Fantasy-Abenteuers mit jungen Protagonisten wirkt sprachlich deutlich besser gelungen als der Vorgänger.

.
– Blick ins Buch –
.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Bilder aus Altbayern

Bilder aus Altbayern
Dieser Reprint eines Bildbandes aus dem Jahr 1918 zeigt Impressionen eines Bayerns, das es so an vielen Stellen nicht mehr gibt.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

Silberblut – 4 – Die Macht der Vampire

Robyn Lumen
Silberblut – 4 – Die Macht der Vampire

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Der schlafende Flingel

Klappentext:
Ein Vampir.
Ein Schnupfen.
Ein ungleicher Kampf,
den du niemals ohne Taschentuch antreten solltest.
Im Feindesland zu erkranken kann zu unangenehmen Nebenwirkungen führen. Arjuns Versuch, die Welt mit einer waghalsigen Aktion von den Vampiren zu befreien, geht nicht nur schief, sondern spielt dem Feind einen gewaltigen Vorteil zu.
Um in diesem mörderischen Spiel wieder die Oberhand zu gewinnen, setzt Arjun ein wertvolles Pfand ein. Wertvoller noch als sein Leben. Doch alles scheint umsonst und seine schlimmsten Albträume werden wahr: Die Vampire dringen in die Menschenwelt vor.
Der vierte Band der Silberblut-Reihe steuert im unaufhaltsamen, aber unterhaltsamen Tempo auf ein nicht humorfreies Drama zu. Ein packendes Leseabenteuer für Fans von skurriler Fantastik.

Rezension:
Arjuns Versuch, die direkte Konfrontation mit C.S. zu suchen, endet, wie es zu erwarten war: Er wird gefangengenommen. Wird es seiner ehemaligen Therapeutin wirklich gelingen, ihn auf ihre Seite zu ziehen? Und wie geht es mit Yuja und den Lichtjägern weiter? Können die Arjun noch vertrauen?
Dass Arjuns Rachefeldzug, zu dem er am Ende des 3. Bandes („Das Lied der Entseelten“) aufbricht, nur zu neuen Verwicklungen führt, hat wohl jeder, der die bisherigen Bände von Robyn Lumens Urban-Fantasy-Hexalogie „Silberblut“ gelesen hat, schon erwartet. Erneut schafft es die Autorin, ihre Leser lange im Ungewissen zu belassen. So ergeht es allerdings auch ihrem Protagonisten, der als Ich-Erzähler den jeweiligen Kenntnisstand des Lesers teilt. Oder umgekehrt – das ist wohl Ansichtssache. Denn Arjun ist manchmal durchaus schwer von Begriff. Die für diese Reihe so typische Situationskomik bleibt uns natürlich auch weiterhin erhalten. Auf Ergänzungen in den Reihen der Hauptakteure wird wie schon im vorherigen Band verzichtet. Lediglich Nebenfiguren kommen neu hinzu.
Stilistisch bleibt sich die Autorin natürlich weiterhin treu, sprich: Es bleibt alles beim Alten.

Fazit:
Ist die Therapeutin weitaus verrückter als ihr (Ex-)Patient, ist man zu „Silberblut“, der abgedrehtesten Urban-Fantasy-Reihe, zurückgekehrt.

.
.
⇐ Taschenbuch bei Amazon
.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Bilder aus Altbayern

Bilder aus Altbayern
Dieser Reprint eines Bildbandes aus dem Jahr 1918 zeigt Impressionen eines Bayerns, das es so an vielen Stellen nicht mehr gibt.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

 

Nora Brix – 1 – Hexenjagd

Ina Hörmeyer
Nora Brix – 1 – Hexenjagd

St,rSt,rSt,rSt,rSt,r

Die Institorier

Klappentext:
Das erste Abenteuer der unbegabtesten Zauberschülerin der Welt
Was macht eine Hexe, die nicht richtig zaubern kann?
Das fragt sich die 16-jährige Nora Brix, als sie von ihren angeblichen Zauberkräften erfährt. Anstatt aus dem Nichts tolle Sachen entstehen zu lassen, bringt sie mit ihren magischen Fähigkeiten ständig andere Leute in Gefahr und richtet überall Chaos an. Auch die anderen Magier, die sie kennenlernt, sind nicht unbedingt Vorzeige-Zauberer. Magische Unfälle, kaum vorhandene Zauberkräfte oder vergessene Beschwörungsformeln sind an der Tagesordnung und wecken nicht gerade Noras Vertrauen in die magische Welt.
Als dann auch noch ihr bester Freund Mark von einer Gruppe mörderischer Hexenjäger entführt und gefangen genommen wird, sieht Nora allerdings keinen anderen Weg, als selbst gegen die übermächtigen Feinde anzutreten. Wird sie den Kampf gegen die dunklen Jäger gewinnen können?
Nora Brix – Hexenjagd ist der abenteuerliche Auftakt einer magischen Urban Fantasy-Reihe.

Rezension:
Nora Brixʼ Pflegeeltern betreiben ein Büchergeschäft. Gar zu gerne schleicht sie nachts heimlich in dieses, um ungestört in den Büchern zu stöbern. Eines Abends findet sie dabei ein verstecktes Buch. Hinter dem sind anscheinend mysteriöse Leute her. Doch dann passieren in Noras Umgebung eigenartige Zwischenfälle. Ein unbekannter Junge behauptet, diese hätte sie selbst durch unbewusste Zauberei ausgelöst. Was soll dieser Quatsch? Echte Zauberei gibt es doch gar nicht! Schließlich muss Nora aber doch einsehen, dass sie eine echte Hexe ist, auch wenn sie keinen einzigen bewussten Zauber hinbekommt. Und das soll nicht die einzige Überraschung bleiben, denn nichts in Noras Umgebung scheint so zu sein, wie sie dachte.
Ein Teenager erfährt völlig überraschend, dass er über magische Kräfte verfügt. Spätestens seit einem gewissen Harry Potter hat man das als Fantasy-Fan öfters gelesen. Auch Ina Hörmeyers Buch, das den Start einer Urban-Fantasy-Reihe bilden soll, beginnt so. Allerdings entwickeln sich die Dinge dann doch deutlich anders als bei Harry und diversen anderen Jungzauberern und ‑hexen. Diese 16-jährige Protagonistin besitzt nämlich keine überragenden Kräfte. Im Gegenteil; Ina Hörmeyers Heldin verfügt über eher unterentwickelte Fähigkeiten. Dafür hält die Autorin einige wirkliche Überraschungen bereit, die den Leser genauso unvorbereitet wie die Protagonistin treffen. Wie in vielen Geschichten unterschiedlichster Genres ist nämlich nicht jeder, was er zunächst zu sein scheint.
Die Autorin erzählt ihre Geschichte, deren Handlung stets der Protagonistin folgt, in der 3. Person und einem angenehm lesbaren Stil.
Obwohl es sich um einen Reihenauftakt handelt, kommt das Buch ohne Cliffhanger aus. Die aktuelle Geschichte ist am Ende weitgehend fertig erzählt. Auf den Schwerpunkt des folgenden Bandes gibt es noch keinen Hinweis.

Fazit:
Eine interessante Geschichte über eine mäßig begabte Junghexe, die von einer in die nächste Überraschung stolpert.

.
– Blick ins Buch –
.
⇐ eBook für Kindle bei Amazon
.

Werbung:


.
.

Bilder aus Altbayern

Bilder aus Altbayern
Dieser Reprint eines Bildbandes aus dem Jahr 1918 zeigt Impressionen eines Bayerns, das es so an vielen Stellen nicht mehr gibt.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!

 

Nighthunter – Sammelband 2

Anton Serkalow
Nighthunter – Sammelband 2

St,rSt,rSt,rSt,rSt,b

Tomahawks ohne Friedenspfeife

Klappentext:
Es war einmal im Wilden Westen …
Hier draußen gibt es nicht nur Indianer und Cowboys. Ghule, Zombies, Wendigos, Hexer und andere Diener des Bösen schwärmen über die Grenzlande aus, und es mehren sich die Anzeichen für die bevorstehende Apokalypse. Nur der adlige Vampir Louis Royaume und sein indianischer Gefährte, der Gestaltwandler Geistwolf, stellen sich gegen das drohende Unheil.
Die »Nighthunter«. Selbst zwischen der Tag- und der Nachtwelt wandelnd, sind sie die letzte Hoffnung der Menschheit.
»Nighthunter« – die Weird-West Serie. »Supernatural im (alternativen) Wilden Westen.«
»Lesenswerter gelungener Genre-Mix mit Horror-, Thriller-, Western- und Mystery-Elementen«Garantiert ohne »Romance«! Jeder Teil ist in sich abgeschlossen und endet ohne Cliffhanger. Quereinsteigen ist also möglich. Da die Geschichten aber aufeinander aufbauen, macht es mehr Spaß, sie in der erschienenen Reihenfolge zu lesen.
Der vorliegende Sammelband enthält die ersten Ebooks:
Band 4: »Die Posaunen von Jericho«
Band 5: »Das Geheimnis von Bright Hope«
Band 6: »Geisterreiter der Prärie«

Rezension:
Die Nighthunter sind weiterhin übersinnlichen Wesen auf der Spur, die die mehr oder weniger friedlichen Bewohner des Wilden Westens bedrohen. Überraschend stellen der Vampir Royaume und sein Erzfeind, der Pinkerton-Agent Whittmore, fest, dass ihre Ziele manchmal durchaus vereinbar sein könnten.
Mit diesem Taschenbuch liegen nun auch die Bände 4 („Die Posaunen von Jericho“), 5 („Das Geheimnis von Bright Hope“) und 6 („Geisterreiter der Prärie“) von Anton Serkalows Nighthunter“-Reihe in gedruckter Form vor. Nachdem Band 4 einen Rückblick in die Vergangenheit bietet und sowohl die Freundschaft zwischen den beiden Nighthuntern als auch Louisʼ Feindschaft mit dem Pinkerton-Agenten beleuchtet, kehrt Band 5 wieder in die Hauptzeitlinie der Reihe zurück. Hier bietet sich den Beteiligten Gelegenheit, genau diese Feindschaft zu relativieren. Band 6 sticht dann aus der bisherigen Reihe hervor, indem einerseits die Indianerkriege thematisiert werden, andererseits erstmals ein lebender Gegner aus Fleisch und Blut zu bekämpfen ist. Auch über die Vergangenheit der Nighthunter erfährt der Leser langsam mehr. Band 5 sticht dabei als bisher überzeugendster Einzelband heraus.
Stilistisch gilt natürlich weiterhin das zu Sammelband 1 und den Einzelbänden gesagte. Der Autor orientiert sich an der für klassische Western-Heftromane typischen Struktur. Dabei wechselt der Fokus stets zwischen verschiedenen Schauplätzen und Charakteren hin und her.

Fazit:
Horror, Urban Fantasy und Mystery im Wilden Weste(r)n bilden auch weiterhin das Grundgerüst dieser Reihe.

.
.
⇐ Taschenbuch bei Amazon
.

Werbung:

Bilder aus Altbayern

Bilder aus Altbayern
Dieser Reprint eines Bildbandes aus dem Jahr 1918 zeigt Impressionen eines Bayerns, das es so an vielen Stellen nicht mehr gibt.
Nähere Infos zum Buch findet ihr hier: https://rezicenter.blog/2020/01/28/bilder-aus-altbayern-reprint-eines-bildbands-von-1918/

.
.

Banner
Tipps für preisgünstigen Lesestoff

.
Du hast selbst ein Buch verfasst und willst es veröffentlichen? Die Erstellung des eBooks oder der Satzdatei fürs Taschenbuch bringt dich aber zur Verzweiflung, weil das Ergebnis einfach nicht professionell aussieht? Da kann ich dir helfen! Klick einfach mal hier!
.
Dass du im Impressum deines Buchs oder deines Onlineauftritts deine Adresse für jeden lesbar angeben musst, gefällt dir nicht? Auch da kann ich dir helfen! Klick hier, und du erfährst näheres!